Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
sigma
170213 - Lazar Logo
150091

 

* Ing. Alexander Krista

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Farben Krista GmbH & Co KG
6820 Frastanz, Feldkircherstraße 45
Baunebengewerbe
40
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Alexander
Krista
23.12.1972
Bludenz
Clemens (2000) und Johanna (2002)
Verheiratet mit Judith
Schifahren, Schwimmen, Radfahren
Obmann im Bauausschuß der Gemeinde Frastanz, Stellvertretender Obmann in Vorstand der Raiffeisenbank Frastanz.

Service

Alexander Krista
Werbung

Krista

Zur Karriere

Zur Karriere von Alexander Krista

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschulausbildung besuchte ich die HTL für Hoch- und Tiefbau in Rankweil, die ich 1991 mit der Matura abschloß. Nachdem ich meinen Präsenzdienst abgeleistet hatte, trat ich in die Firma Haberl Bau in Lustenau ein. Diese Firma war damals erst ein halbes Jahr alt, und so konnte ich den Aufbau einer kleinen Firma zu einem etablierten Unternehmen miterleben und mitgestalten. Dies war eine sehr wichtige Station meiner Laufbahn. Nach drei Jahren ergab sich die tolle Möglichkeit, ein Firmengebäude in Frastanz zu kaufen. Ich mußte mich dann auch entscheiden, ob ich in den Betrieb meines Vaters einsteigen möchte. 1996 legte ich schon nach einem halben Jahr Ausbildung in Baden die Gesellenprüfung zum Maler ab. 1997 schloß ich den Baumeisterkurs erfolgreich ab und trat noch im selben Jahr in den Betrieb meines Vaters ein, der schon 1936 gegründet worden war und mittlerweile in dritter Generation geführt wird. Wir verstärkten gemeinsam die Bereiche Verputz und Betonsanierung und steigerten die Mitarbeiterzahl kontinuierlich von anfangs zehn Mitarbeitern auf 22. Im Dezember 2003 trat mein Vater in den wohlverdienten Ruhestand. Danach konnten wir einen weiteren starken Anstieg der Mitarbeiterzahl verzeichnen, derzeit beschäftigen wir 40 Arbeitnehmer. Im Jahr 2004 erhielten wir die Qualitätszertifizierung ISO 9001, und seit Oktober 2005 führen wir das Prädikat „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“. Weiters unterstützt uns seit kurzem ein zusätzlicher Bauleiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alexander Krista

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich unterscheide zwei Arten von Erfolg: den beruflichen Erfolg und den privaten. Beruflicher Erfolg bedeutet für mich, einen Betrieb aufgebaut zu haben, dessen Zahlen stimmen. Der private Erfolg liegt in einem harmonischen Familienleben begründet. Erfolg bedeutet weiters, seine Ideen vielversprechend umsetzen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als erfolgreich, aber ich bin noch lange nicht da, wo ich hin möchte. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine Ausbildung und meine beruflichen Erfahrungen waren sicherlich ausschlaggebend für meinen Erfolg. Natürlich war auch mein Vater als Unternehmer prägend für mich und von großer Bedeutung für meinen Werdegang.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Man hat normalerweise nur die Möglichkeit, auf Herausforderungen zu reagieren. Ich hätte gerne manchmal mehr Zeit, neue Maßnahmen zu treffen - also nicht den klassischen Lösungsansatz heranzuziehen, sondern auch einmal in eine andere Richtung zu gehen. Ich überlege mir, ob man bestimmte Herausforderungen auch anders lösen kann, und wenn ja, was der beste Weg wäre. Wenn mich andere Unternehmer dann anrufen und mich um Rat fragen, dann weiß ich, daß ich auf dem richtigen Weg bin.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich hatte in der Schule nie Probleme, da ich diese Zeit eher als locker betrachtete. Geprägt hat mich auch die Baumeisterschule, aber einen bestimmten Zeitpunkt, ab dem ich mich erfolgreich fühlte, kann ich nicht nennen. Es gibt Tage, die erfolgreich sind, dann gibt es wieder Tage, an denen das Gegenteil der Fall ist. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Das Hauptproblem ist meines Erachtens der Preis. Die Material- und Personalkosten steigen, doch der Einheitswert sinkt. Eben dieser Preisdruck stellt eine große Herausforderung dar.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter sind das Kapital einer Firma - ohne sie geht es einfach nicht. Ich muß allerdings mit unseren Büroangestellten anders umgehen als mit unseren Handwerkern. Die Mitarbeiterführung gehört zu den spannendsten Aufgaben in meinem Tätigkeitsbereich überhaupt. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich gebe gerne einem neuen Mitarbeiter die Chance, sich zu beweisen, und beobachte ihn ein halbes Jahr, wie er sich entwickelt.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Indem ich ihnen Eigenverantwortung übertrage, versuche ich, die optimale Leistung eines Mitarbeiters zu erhalten. Ich lege großen Wert auf Weiterbildung, und meine Mitarbeiter haben in Seminaren die Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln. Man kann jemanden nur so lange fordern, bis er überfordert ist. Die Grenze dazwischen zu finden, das ist die Kunst. Jedes Jahr gibt es ein Mitarbeitergespräch, in dem man sich mit mir unter vier Augen unterhalten kann. Anfangs waren diese Gespräche sehr ungewohnt für alle, doch mittlerweile sind sie doch schon sehr persönlich geworden.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Unsere Stärken sind unsere Erfahrung, unser Know-how und die einzigartige Verbindung von Bau- und Malermeister in einem einzigen Betrieb. Wir verfügen über ein breites Leistungsspektrum, das mit Qualität und einem ausgezeichneten Service punktet, den wir immer wieder durch Kundenbefragungen bestätigt bekommen. Motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter, die mit hochmodernen Maschinen arbeiten, runden unsere Stärken ab.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche, von Samstag mittag bis Sonntag abend für meine Familie da zu sein und auch nach Feierabend einen Strich unter das Berufliche zu ziehen. Man braucht auch selber Freizeit, um nicht den Spaß an der Arbeit zu verlieren. Ich lege auch Wert darauf, Beruf und Privatleben zu trennen, da es sonst zu Reibungspunkten kommen kann.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist, daß sich die Marke Krista etabliert, an Bekanntheit gewinnt und als Qualitätsmarke gesehen wird. Weiters möchte ich irgendwann erreichen, daß mein Unternehmen kurzfristig auch ohne mich weiterläuft, damit ich selber auch flexibler sein kann. Ich möchte mein Unternehmen auch weiterhin auf Erfolgskurs halten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alexander Krista:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Herzog
Münzel
Kovar
Bader
Tesarik

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 24 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.