Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
cst
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
sigma
20535

 

* Andreas Bamesberger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Zweigstelle der blumenladen - Andreas Bamesberger
1090 Wien, Porzellangasse 4
Florist und Maler
Blumen und Pflanzen
Banner

Profil

Zur Person

Andreas
Bamesberger
11.08.1974
Wien
Hans und Erna
Hund, Radfahren, Kunst und Kultur
Maler und Objektbauer bei Ausstellungen und Firmen, Blumengestaltung im Eventbereich.

Service

Andreas Bamesberger
Werbung

Bamesberger

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Bamesberger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Von 1989 bis 1992 absolvierte ich die Gärtner- und Floristenlehre, besuchte danach noch zahlreiche Workshops mit den Schwerpunkten Raumgestaltung, florale Farbstudien, florale Objekte, Blumensymbolik und Beleuchtungsinszenierung im In- und Ausland und war in der Folge von 1995 bis 1996 als Florist in Linz tätig. Da mir jedoch klar wurde, daß ich meine künstlerischen Vorstellungen nur in einem eigenen Betrieb verwirklichen kann, eröffnete ich 1997 in der Porzellangasse mein erstes kleines Geschäft auf nur 50m . Nachdem mein Konzept aufging und ich damit Fuß gefaßt hatte, übersiedelte ich 1999 in dieses 170m große Geschäft, das mir weitaus bessere Präsentations- und Ausstellungsmöglichkeiten bietet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Bamesberger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, eine Tätigkeit auszuüben, hinter der man selbst absolut stehen kann, ohne in die Abhängigkeit von anderen zu geraten. Erfolg ist auch, wenn man von der Außenwelt Bestätigung für seine Arbeit nicht nur in finanzieller, sondern auch in menschlicher Hinsicht erfährt. Erfolg ist auch eine Art, wahrgenommen zu werden.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Mein eigentliches Ziel, auf einem kleinen Bauernhof abseits der Hektik zu arbeiten, habe ich zwar noch nicht erreicht, aber mein Geschäft ist bereits einzigartig, und so denke ich, daß ich doch erfolgreich bin.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich habe ein sehr gutes Gefühl für Pflanzen und Materialien, außerdem habe ich keine Berührungsängste gegenüber anderen Menschen, denen ich auch gerne über meine Arbeit erzähle.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Es war ein gewisser Reifeprozeß, zu erkennen, daß es nicht die aus einer Tätigkeit resultierenden Reichtümer sind, die den Erfolg ausmachen, sondern die Zufriedenheit mit der Tätigkeit an sich. Vor zwei bis drei Jahren begann ich meine Tätigkeit selbst als das Ziel zu sehen, und ab da empfand ich mich auch als erfolgreich.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Es gibt wohl kein Unternehmen in dieser Branche, das mehr Medienpräsenz hat als die zweigstelle; es vergeht kein Monat, in dem ich nicht wenigstens einmal in einer Zeitschrift oder im Fernsehen vorkomme.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Es ist vor allem die Grundhaltung der Wiener, die schön mit teuer gleichsetzen, daher trauen sich viele Menschen nicht in mein Geschäft. Sie sehen die ansprechende Dekoration und verbinden damit sofort unerschwinglich hohe Preise. Dabei kann man um ganz wenig Geld sehr schöne Dekorationen für seine Wohnung erwerben.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Ich lege Wert auf absolut individuelle Betreuung, ohne dabei Unterschiede nach der Kaufsumme zu machen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich sehe wohl, was andere machen, versuche aber bewußt, mich aus dem Mainstream der Branche herauszuhalten. Ich möchte autonom bleiben und mich nicht an anderen orientieren. Ich befinde mich mit meinem Angebot sowieso in einer kleinen Nische, in der jedes Konkurrenzdenken überflüssig ist.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Auch nach sieben Jahren Selbständigkeit muß ich noch sehr viel in das Geschäft investieren. Es ist zwar schwierig, immer wieder um vier Uhr früh zum Einkaufen aufzustehen, aber sobald ich in das Blumenmeer am Großmarkt eintauche, bin ich wieder absolut glücklich.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Weiterbildung passiert bei mir laufend, ich habe ständig Bücher dabei, und die Planung für das Weihnachtsgeschäft beginnt bei mir bereits zu Ostern.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mich einerseits noch viel stärker auf themenbezogene Arbeiten konzentrieren und Konzeptarbeiten forcieren. Das mache ich ja in gewisser Weise immer schon, und es gefällt mir auch am besten. Andererseits würde ich mir auch etwas mehr Privatleben wünschen.
Ihr Lebensmotto?
Das Schönste ist wertfreies Glücklichsein.

Ehrungen

Zweiter Platz beim Landeswettbewerb der Jungfloristen Niederösterreichs, dritter Platz beim Bundeswettbewerb der Floristen in Tirol, dritter Platz beim Europacup der Jungfloristen in Cesinatico, Italien.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Bamesberger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Grecht
Gascher
Thalhammer
Meissl
Linschinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.