Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
cst
bondi
51700-otti1
sigma
90504

 

* Mag. Irmgard Dachler-Wurz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leiterin
Privatschule KreaMont
3423 St. Andrä/Wördern, Greifensteinerstraße 31
Grundbildung
9
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Irmgard
Dachler-Wurz
06.02.1960
Wien
Rupert und Stefanie Wurz
Marlies
Lebensgemeinschaft mit Mag. Hermann Stockinger
Rudern, Lesen, Shiatsu

Service

Irmgard Dachler-Wurz
Werbung

Dachler-Wurz

Zur Karriere

Zur Karriere von Irmgard Dachler-Wurz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich maturierte 1978 an einer neusprachlich orientierten AHS und begann in der Folge in Wien das Lehramtsstudium für Germanistik, Geographie und Anglistik, das ich 1984 abschloß. Während dieser Zeit sammelte ich schon Erfahrung als Begleitlehrerin auf Schulschikursen und als Reiseleiterin. In der Folge begann ich an der HTL Wien Donaustadt die Fächer Deutsch und Geographie sowie Projektentwicklung und Kommunikation zu unterrichten. Hier entwickelte ich auch einen Lehrplan für das Freifach Soziales Lernen. Von 1991 bis 1998 studierte ich parallel zu meiner Lehrtätigkeit Pädagogik als postgraduiertes Studium in Krems und befaßte mich mit Forschungen zu den Themen Soziales Lernen und Montessoripädagogik. Ich hatte immer schon große Ziele vor Augen, und als meine Tochter das Schulalter erreichte, wollte ich ihr mehr bieten als eine normale Schule, daher gründete ich gemeinsam mit meinem Exmann Mag. Hans Dachler und den Familien Semler und Wörthmann die Privatschule KreaMont, die die beiden Schwerpunkte Montessoripädagogik und Soziales Lernen vereinen soll. In Zukunft soll die Schule den Schülern die Möglichkeit bieten, auch die Matura abzulegen. Wir stimmen unser Tempo genau auf die Kinder ab, da jedes Kind auf eine andere Art und in einer anderen Geschwindigkeit lernt. Da eine Lehrkraft maximal zehn bis elf Kinder unterrichtet, kann sie sich jedem Schüler individuell widmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Irmgard Dachler-Wurz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist die Anerkennung für das Erreichte. Zum Beispiel stellte ich eine Mädchen-Rudermannschaft an der HTL zusammen, die durch den Teamgeist und die hohe Motivation einen Wettbewerb mit 12 Sekunden Vorsprung gegenüber denen, die schon sehr viel länger trainiert hatten, gewann.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Der Anspruch, daß sich Kinder und Jugendliche auf ihre Art entwickeln dürfen, war immer schon mein Gedanke, der während meiner Zeit an der HTL noch verstärkt wurde.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Teilweise fühlte ich mich schon an der HTL erfolgreich, der echte Erfolg setzte mit der Gründung der Privatschule KreaMont ein.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Eine richtungsweisende Entscheidung bestand darin, die Privatschule KreaMont zu gründen. Als ich an der HTL eine Schulklasse mit sehr schwierigen Jugendlichen, darunter zehn Repetierende, unterrichtete, kam ich auf die Idee, gemeinsam mit ihnen einen Film zu drehen, und rief eine Selbstfindungsgruppe ins Leben, die ihnen und mir sehr viel gebracht hat.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ein besonderes Vorbild war für mich mein Onkel Dipl. Vw. Mag. Josef Daniel, der die HAK St. Pölten leitete.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Von der Gemeinde in Wördern, von Univ. Prof. Dr. Friedrich Oswald an der Universität Wien und von zahlreichen anderen Menschen erfuhr ich viel Anerkennung.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich gelte als sehr engagiert und offen für Neues.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wesentliche Voraussetzungen sind Know-how, Einfühlungsvermögen, Engagement und Durchhaltevermögen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch tägliche Teambesprechungen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich werde als Kollegin gesehen, worauf ich auch sehr großen Wert lege. Die Direktorin bin ich nur nach außen hin, vor allem gegenüber den Eltern, um ihnen als konkrete Ansprechpartnerin zur Verfügung zu stehen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich gemeinsam mit meinem Partner arbeite, gelingt es uns sehr gut, die beiden Bereiche zu vereinbaren.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich besuche permanent Seminare zu relevanten Themen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Jeder sollte möglichst alle Bereiche des Lebens leben und durchaus auch an seine Grenzen gehen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, Jugendlichen zu vermitteln, daß sich das Leben nicht im Fernsehen und nicht im Computer abspielt. Ein wesentliches Ziel besteht darüber hinaus darin, die Schülerinnen und Schüler ganzheitlich und respektvoll bis zur Matura zu begleiten.
Ihr Lebensmotto?
Wer sein Ziel kennt, findet den Weg!

Publikationen

Laufend Publikationen in Fachzeitschriften.

Ehrungen

Schulinterne Auszeichnungen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Irmgard Dachler-Wurz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Cziep
Zhang
Haspel
Malli
Franz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.