Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
sigma
51700-otti1
40799

 

* Christine Naber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gesellschafterin
M. Pavloszky GmbH
1110 Wien, Leberstraße 118
Selbständige Unternehmerin
Papierindustrie, Druckereien
Banner

Profil

Zur Person

Christine
Naber
20.08.1944
Wien
Sandra (1969)
Verheiratet mit Fritz Naber
Kunst, Kultur, Lesen, Theater und Wandern

Service

Christine Naber
Werbung

Naber

Zur Karriere

Zur Karriere von Christine Naber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die französische Klosterschule in Wien und stieg mit siebzehn Jahren in den elterlichen Betrieb ein. 1984 übernahmen mein Mann und ich von meinen Eltern den Betrieb in dritter Generation und führen ihn bis Dato.Welche Spezialität bietet Ihr Unternehmen? Die M. Pavloszky GmbH besteht seit 1956 in dieser Form und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Druckveredelung. Immer mehr Unternehmen erkennen, daß die Optik ein wesentlicher Faktor der Kaufentscheidung ist und versuchen, ihr Produkt durch entsprechendes Design ihrer Marke aus dem Angebot hervorzuheben. Druckveredelung verleiht Druckprodukten den Feinschliff. Sie soll dem Betrachter einen optischen Anreiz bieten, das gedruckte Gut bleibt auch nach mehrfachem Gebrauch ansehnlich und vor Abnutzung geschützt. Wir sind dafür bekannt, immer neue Verarbeitungsmöglichkeiten zu entwickeln und am heimischen Markt zu etablieren; zu unseren Kunden zählen vor allem Druckereien. Wir führen das Unternehmen mit siebzehn Mitarbeitern und sind österreichweit tätig, wobei die Konzentration im Osten Österreichs liegt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christine Naber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg ein stetes wachsen des Betriebes und Freude an den schönen Dingen, die ich mir aufgrund meines eigenen Einsatzes leisten kann.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg und im Unternehmen? Ich denke, daß der Erfolg unseres Unternehmens auf der guten Teamarbeit, vor allem mit meinem Gatten, beruht. Meine Tätigkeit bereitet mir sehr viel Freude und Spaß, ich bin ein fleißiger Mensch. Ich habe einen tiefen Kontakt zu unseren Kunden und nehme jeden noch so kleinen Auftrag ernst. Wir haben sehr gute Mitarbeiter, und ich führe das Unternehmen nicht als die Chefin per se, weil es aus meiner persönlichen Sicht viel wesentlicher ist, gut verzahnt zusammenzuarbeiten. Ich stehe voll hinter meinen Mitarbeitern und interessiere mich auch privat für sie. Das Unternehmen setzt auf Service und höchste Qualität und hebt sich über zusätzliche Dienstleistungen und größte Flexibilität am Kunden ab.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Obwohl ich dem Begriff Erfolg nicht viel abgewinnen kann, fühle ich mich doch erfolgreich, weil ich mich voll mit meiner Tätigkeit identifiziere und damit glücklich bin.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es gibt für mich kein unlösbares Problem. Wenn Schwierigkeiten nichttechnischer Natur auftauchen, kann man sie meiner Meinung nach im Gespräch mit allen Beteiligten in aller Ruhe lösen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich erwarte von meinen Mitarbeitern Erfahrung in unserer oder einer ähnlichen Branche und Freude im Umgang mit unseren Produkten. Weiters ist es mir wichtig, daß unsere Mitarbeiter sich hundertprozentig in unser Unternehmen und vor allem in das Team eingliedern. Menschlichkeit ist für mich etwas sehr Wesentliches in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern. An meine Kunden stelle ich insofern keine Ansprüche, als wir uns auf sie einstellen müssen. Ich bemühe mich natürlich um langfristige Beziehungen mit unseren Kunden.Welche brancheninternen Änderungen würden Sie vornehmen? Die Österreicher legen bedauerlicherweise nicht viel Wert auf aufwendige Verpackungen, das würde ich gerne ändern oder beeinflussen können.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich denke, eine akademische Ausbildung ist extrem wichtig, sofern sie nach dem eigenen Interesse gewählt wird. Wenn man etwas wirklich will, kann man es auch erreichen, man sollte also nicht BWL studieren, obwohl man eigentlich Arzt werden möchte; nur weil derzeit vom Medizinstudium abgeraten wird. Auslandserfahrung, Sprachkenntnisse und Praxis in den verschiedensten Unternehmen sind ebenfalls wesentlich, man sollte nicht zu seßhaft sein, wenn man erfolgreich werden will. Man muß sich in einem Unternehmen engagieren, weil man nur so auffallen wird.
Woraus schöpfen Sie Kraft?
Ich schöpfe meine Kraft aus mir selbst, aus meiner positiven Lebenseinstellung und meiner Menschenliebe.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, die Firma noch weiter auszubauen, und unseren Mitarbeitern somit eine noch bessere Arbeitsqualität zu bieten, und immer am aktuellsten umwelttechnischen und qualitativen Stand zu bleiben.

Publikationen

Fachartikel in der Fachpresse.

Mitgliedschaften

IPFG International Print Finisher Organisation, AGV (Europaweiter Veredler Verband).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christine Naber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Larcher
Peer
Schmidbauer
Scharnreitner
Kainz

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.