Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
51700-otti1
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
40952

 

* Sabine Moldan

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktorin
Europa-Hauptschule Mödling
2340 Mödling, Lerchengasse 18
Lehrerin
Grundbildung
41
Banner

Profil

Zur Person

Sabine
Moldan
08.12.1956
Rottenmann
Elisabeth und Jakob
Christiane (1981)
Schifahren, Tennis, Laufen

Service

Sabine Moldan
Werbung

Moldan

Zur Karriere

Zur Karriere von Sabine Moldan

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Grundschulausbildung maturierte ich 1975 am BRG Stainach. Ich war ein Jahr als freie Mitarbeiterin bei einer steirischen Tageszeitung tätig und besuchte anschließend die Pädak in Graz, wo ich die Lehramtsprüfung für Deutsch und Biologie ablegte. Mein erstes Dienstjahr absolvierte ich an der HS Admont in der Steiermark, das zweite an der HS Mödling. Nach einer kurzzeitigen Unterbrechung aus Karenzgründen wurde ich an die HS Perchtoldsdorf versetzt, wo ich 18 Jahre tätig war und auch Mitgestalterin des Schulmodells IBHS - Interessens- und berufsorientierte Hauptschule war. In der Folge legte ich eine weitere Lehramtsprüfung für Berufsorientierung ab. Ich war zudem als Gastreferentin an der Pädak Ettenreichgasse in Wien als Referentin für Berufsorientierung im Unterricht im Rahmen der Ausbildung der AHS-Lehrer in Wien, veranstaltet von der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft NÖ, und als Referentin der AK NÖ tätig. Meine Bewerbung für den Direktorenposten an der Europa-Hauptschule in Mödling stellte einen wesentlichen Schnittpunkt in meinem bisherigen beruflichen Werdegang dar. Ich mußte an einem Hearing teilnehmen und mich öffentlich präsentieren. Anfang Februar 2000 wurde ich zur Direktorin bestellt. Ich trat die Stelle mit ganz klaren Zielen an und versuchte, diese meinen Kollegen zu vermitteln. Die Schwerpunkte unserer Schule liegen auf Sport, Informatik und Sprachen. Der Umgang mit Menschen - und Kindern im besonderen - war für mich immer schon sehr erfolgreich und emotional besetzt. Weil ich diese Führungsmöglichkeit auch mit Erwachsenen überprüfen möchte, nehme ich weiterhin an einem Persönlichkeitstraining teil.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Sabine Moldan

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich eine gewisse Befriedigung, eine Zufriedenheit und ein Wohlfühlen, etwas geleistet zu haben. Es besteht immer die Gefahr, daß Erfolgsbewußtsein auch zum Zwang werden kann. Um das zu unterbinden, ist es wichtig für mich, hin und wieder eine schöpferische Pause einzulegen, um dann wieder mit voller Kraft und Energie neu durchzustarten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich durchaus als erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Erfolgreich entschieden habe ich sicherlich, als ich diese Schule übernahm und ihr ein klares Profil geben wollte, das alle Lehrer miteinbaut. Wir haben uns für die Schiene Sport-Informatik-Sprache entschieden, womit ich die Ressourcen meines Lehrkörpers abgedeckt habe.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein erster Bezirksschulinspektor in der Steiermark, der sehr streng aber sehr menschlich war, hat meinen beruflichen Werdegang wesentlich beeinflußt. Als ich meinen derzeitigen Posten antrat, hatte ich zwei Direktoren, die mich das Handwerk gelehrt und mich sicher auch geprägt haben. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? In manchen Bereichen wäre mehr Flexibilität nötig. Ich glaube, daß das Schulwesen zu spät auf die Aktionen in der Gesellschaft reagiert. Die Gesellschaft befindet sich in einem enormen Umbruch. Wir verzeichnen im Raum Mödling 60 Prozent Scheidungen, was 60 Prozent Alleinerzieher bedeutet. Damit haben wir gerade im Hauptschulbereich viele Kinder, die alleine gelassen sind und die wir hier in unserem Raum auffangen. Ich glaube, daß gerade in diesem Alter eine Führung ganz wichtig ist. Wir vermitteln an unserer Schule nicht nur schulisches Wissen, sondern auch Wissen für das Leben. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich kann natürlich deponieren, daß ich Lehrer für bestimmte Gegenstände brauche und gewisse Erwartungen habe, aber eine Auswahl ist in diesem System nicht möglich.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ein Teil des Erfolges ist sicherlich auch, seinen Mitarbeitern die Möglichkeit der Identifikation zu geben. Damit ist jeder im Team wichtig, und es besteht eine ungeheure Dynamik im Lehrkörper. Ich habe auch jederzeit ein offenes Ohr für die Anliegen und Probleme meiner Mitarbeiter.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Meine Mitarbeiter schätzen mich als sehr konsequent und leistungsorientiert und - so hoffe ich - auch als sehr menschlich ein.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Stärken meiner Position sind, daß ich Kinder liebe, Freude an meiner Tätigkeit habe und sowohl den Kindern als auch den Eltern vermittle, daß wir es mit Menschen und nicht mit Akten zu tun haben. Ich habe auch versucht, meinem Team zu vermitteln, daß wir ein Dienstleistungsbetrieb sind - nicht nur hinsichtlich der Rechtsform, sondern auch bezüglich der Einstellung.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich habe ein massives Problem, Beruf und Privatleben unter einen Hut zu bringen. Wäre meine Tochter nicht bei Antritt dieses Postens schon erwachsen gewesen, hätte ich diese Aufgabe nicht übernehmen können. Ich lebe alleine und führe keine Partnerschaft, wobei ich auch gar keine Zeit dazu habe. Ich bin sehr in diesem Beruf und in dieser Tätigkeit involviert.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich besuche sehr viele Seminare im Bereich NLP, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Konfliktmanagement.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Mein Rat an die nächste Generation ist lebenslanges Lernen, laufende Bewegung, Mobilität, Bereitschaft zur Innovation, Freude und Begeisterung an der Arbeit.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich strebe zwar eine weitere Stufe auf meiner beruflichen Karriereleiter an, jedoch keine Funktion, in der ich nicht mehr mit Kindern oder Erwachsenen im Lehrberuf tätig bin.
Ihr Lebensmotto?
Wer Menschen führen will, muß hinter ihnen stehen. (Laotse)

Publikationen

Mitautorin der Schulbücher "Berufsplanung ist Lebensplanung", 1993; Mitarbeiterin im BMuK an der Erstellung der Unterrichtsmaterialien "Learn 4 Life".

Ehrungen

Dank und Anerkennung durch den Landesschulrat für besondere Leistungen im Unterricht 1996.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Sabine Moldan:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Patzelt
Kern
Zellermayer
Dworski
Weyland

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.