Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
sigma
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
100565

 

* Mag. Christian Wilhelm Schulte

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor
Musikschule Großpetersdorf
7503 Großpetersdorf, Hauptstraße 72
Musikschullehrer
Musik und Tanz
13
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Christian Wilhelm
Schulte
13.11.1963
Oberwart
Theresia und Horst
Christoph (1989) und Johannes (1993)
Verheiratet mit Bernadette
Musik, Angeln

Service

Christian Wilhelm Schulte
Werbung

Schulte

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian Wilhelm Schulte

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Grundschulausbildung war ich von 1971 bis 1979 Schüler an der Musikschule Großpetersdorf. Von 1976 bis 1980 studierte ich an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Graz (Expositur Oberschützen). Von 1980 bis 1994 war ich ordentlicher Hörer der Studienrichtung Baßtuba. Meine Lehrbefähigungsprüfung absolvierte ich 1988, 1989 erlangte ich mein Diplom. An der Musikschule Großpetersdorf des Volksbildungswerkes für das Burgenland unterrichte ich seit 1983. Seit 1990 übe ich diese Tätigkeit in Vollbeschäftigung aus und unterrichte Baßtuba, Blechblasinstrumente, Klavier, Keyboard, Blockflöte und Musikkunde. Darüber hinaus nahm ich an zahlreichen Kammermusikwochen teil und absolvierte auch mehrere weiterbildende Seminare. Seit 1974 bin ich aktives Mitglied des Musikvereines Jugendkapelle Großpetersdorf und seit 1988 Kapellmeister dieses Musikvereines. Als Vizepräsident und Instrumentalist des Pannonischen Blasorchesters fungiere ich seit 1990 sowie seit 1991 als verantwortlicher Redakteur der Zeitung markato des Pannonischen Blasorchesters. Im Jahr 1994 erlangte ich den Titel Magister der Künste, und seit 1995 wirke ich im Tuba-Christmas Ensemble. Im gleichen Jahr trat ich auch dem Tubaquartett Tuba PS bei sowie dem Wahlausschuß der Pfarre Großpetersdorf. Seit 1997 spiele ich auch im Ensemble Triffnix-Horns Tuba und seit 1998 Baßgitarre im Jazzensemble Dirty Tones. Weiters bin ich seit 1990 Fachprüfer für tiefe Blechblasinstrumente und Dozent des Burgenländischen Blasmusikverbandes. Seit 1999 habe ich die Position des Fachgruppenleiters für Blechblasinstrumente inne.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian Wilhelm Schulte

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Lobende Anerkennung für meine Tätigkeit. Ich bin mit Herz und Hirn bei meiner Arbeit. Sie macht mir Spaß, und es ist natürlich wichtig, positive Rückmeldungen zu bekommen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, in letzter Zeit realisiere ich das erst so wirklich. Ich bin an vielen Projekten beteiligt und habe Freude an meiner Tätigkeit.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Großes persönliches Engagement sowie echter Spaß an meinem Beruf. Es gehören aber auch immer wieder glückliche Zufälle dazu.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Im künstlerischen Bereich hat mich ein ehemaliger Kollege, Professor Maierhofer, sehr geprägt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich bin ehrenamtlicher Kapellmeister des Musikvereines Großpetersdorf. Diese verantwortungsvolle Tätigkeit ist sicherlich eine große Anerkennung für meine Arbeit. Durch meine vielfältigen Tätigkeiten bin ich mittlerweile auch weithin bekannt. Auch das ist eine Bestätigung für mein Schaffen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als engagierter Mensch, der oft auch das Problem hat, nicht Nein sagen zu können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich nehme mir Zeit für meine Lehrer und spreche viel mit ihnen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Vor Weihnachten und vor Schulschluß ist dies natürlich nicht immer leicht. Aber in den Ferien gibt es dann sicherlich die Möglichkeit, auch genügend Zeit mit der Familie zu verbringen. Generell ist es aufgrund meiner vielfältigen Tätigkeiten nicht leicht, das Privatleben mit dem Beruf zu vereinbaren.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche sehr viele Seminare und versuche permanent auf dem neuesten Wissensstand zu sein.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Jeder sollte sich vor einer Herausforderung überlegen, ob diese auch zu bewältigen sein wird. Der Beruf sollte wirklich Berufung sein, da in diesem Fall das Engagement sicherlich größer ist.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mich weiterhin für die Jugend und den Kulturbereich von Großpetersdorf besonders engagieren. Weiters möchte ich meine Kräfte gezielt einteilen und eine klare Linie in meine Tätigkeiten bringen.
Ihr Lebensmotto?
Mit Herz und Hirn begeistert seiner Tätigkeit nachgehen.

Mitgliedschaften

Kapellmeister des Musikvereines Großpetersdorf

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian Wilhelm Schulte:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Amann
Klement
Schimböck
Gahr
Breiner

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Lock-Down-Aktion bis Ende April

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 18 Mai 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.