Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
Zingl-Bau-Banner
170213 - Lazar Logo
sigma
170645 - Arnold - 10er-banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
Koban Südvers
150374 - Ankenbrand
140928

 

* Klaus-Peter Osthoff

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
IHO - Industrie- & Handelsvertretung Osthoff Klaus-Peter Osthoff
3430 Tulln, Langenlebarnerstraße 93
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
Banner

Profil

Zur Person

Klaus-Peter
Osthoff
11.06.1954
Essen / Deutschland
Elfriede und Werner
Rene (1977) und Andre (1981)
Verheiratet mit Renate

Service

Klaus-Peter Osthoff
Werbung

Osthoff

Zur Karriere

Zur Karriere von Klaus-Peter Osthoff

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach abgeschlossener Lehre zum Einzelhandelskaufmann übernahm ich die Leitung der Feinkostabteilung in einem namhaften Betrieb in Gütersloh. Nach der Bundeswehr wurde ich jüngster Filialleiter eines Supermarktes der Handelskette Rewe. Anschließend erprobte ich mich für ein Jahr als selbständiger Handelsvertreter der Bertelsmann AG. Um mein Wissen zu vergrößern, wechselte ich in die Heiztechnikbranche, wo ich mit meinen im Kundendienst gesammelten Erfahrungen bald die Verkaufsleitung über Süddeutschland übernehmen konnte. Es folgte mein Einstieg in die Wassertechnik. Als selbständiger Handelsvertreter übersiedelte ich schließlich nach Österreich, um die Verkaufsleitung von Maitron Austria zu übernehmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Klaus-Peter Osthoff

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
In meiner Tätigkeit als selbständiger Handelsvertreter werte ich es als Erfolg, meinen Kunden über Jahre hinweg bestens zu betreuen. Als persönlichen Erfolg sehe ich auch, daß es mir immer möglich war, meinem Beruf mit Freude nachzugehen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich meinen beruflichen Werdegang betrachte, sehe ich mich schon als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Wichtig für meinen Erfolg war mein Anspruch, meinen Weg immer ehrlich und beharrlich zu gehen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich begegne den beruflichen Herausforderungen mit einer positiven Einstellung. Gemeinsam mit meiner Frau analysiere ich die Fehler, wenn etwas schief gegangen ist, und wende mich dann mit neuer Energie dem nächsten Projekt zu.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
1995, als ich nach meiner Übersiedelung nach Österreich die Verkaufsleitung von Maitron Austria übernahm, fühlte ich mich sehr erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich faßte 1989 den Entschluß, selbständiger Handelsvertreter zu werden, und dieser war ein sehr erfolgreicher.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität und Imitation halten sich die Waage, und diese Mischung trägt sicher zu meinem Erfolg bei.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Der charismatische Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Maitron war ein vorbildlicher Mensch in allen Belangen und prägte mich besonders. Mein zweiter Mentor war der Leiter der Vertriebsabteilung, der mir den Weg zum Handelsvertreter wies und mein Wissen perfektionierte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Für mich ist es Anerkennung, daß meine Kunden mein Unternehmen wählen und mir das Vertrauen schenken.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich sehe die unkooperative Haltung mancher Installateure zu speziellen Produkten als ungelöstes Problem.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Bei meinem bisherigen Erfolg im Berufsleben waren keinerlei Mitarbeiter beteiligt.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Sollte ich einen Mitarbeiter beschäftigen, würde ich darauf achten, daß er sich zu seiner Tätigkeit berufen fühlt und mit Freude arbeitet.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Stärken meines Einmannbetriebes liegen darin, daß ich sehr flexibel meine Entscheidungen treffen kann, ohne mit jemanden Rücksprache halten zu müssen. Meine persönliche Betreuung der Kunden ist ein ebenso wichtiger Aspekt.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Während meiner langjährigen Berufserfahrung wurde mir bewußt, daß es wichtig ist, sich Mitbewerbern gegenüber neutral zu verhalten, um erfolgreich zu sein.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Frau ist ebenfalls selbständig tätig, aber wir nehmen uns ausreichend Zeit für unsere Partnerschaft, da uns die Familie das Wichtigste im Leben ist.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich lese regelmäßig Fachliteratur.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist nicht einfach, der nächsten Generation einen Rat zu geben. Sinnvoller wäre es, an die Eltern zu appellieren, ihren Nachwuchs zu gewissenhaften und selbstbewußten Menschen zu erziehen. Eine praktische Ausbildung und ein darauffolgendes Studium betrachte ich als ideale Basis.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel besteht darin, daß es mir gesundheitlich weiterhin möglich ist, Geist und Körper im harmonischen Einklang zu halten, sodaß ich mit meiner Familie und in meinem Beruf weiterhin erfolgreich sein kann.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen.

Mitgliedschaften

ÖVP.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Klaus-Peter Osthoff:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pilz
Vavrousek
Schenk
Bürger
Pauleschitz

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Lock-Down-Aktion bis Ende April

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 19 Juni 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.