Über Club-Carriere

Club-Carriere ist die weltweit größte sozialpsychologische Studie zum Thema "Parameter und Faktoren des Erfolgs". Seit 1997 wurden über 40.000 Interviews persönlich geführt und ausgewertet. Die Analyse kann auf diesem Portal www.club-carriere.com kostenlos eingesehen werden und ist für junge Talente, aber auch für Karriere-Suchende als Orientierung für Ihren Weg zum individuellen Erfolg gedacht.
Die derzeit über 110.000 Besucher pro Monat sorgen zudem dafür, dass die Persönlichkeiten, deren Interviews veröffentlicht wurden, einen massiven PR-Nutzen genießen.


By default, the available module positions are offcanvas-a and offcanvas-b but you can add as many module positions as you want from the Layout Manager.You can also add the hidden-phone module class suffix to your modules so they do not appear in the Offcanvas Section when the site is loaded on a mobile device.

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Dr. Andreas Bernhart

Dr. Andreas Bernhart
Partner, Leitung Competence Center für Freie Berufe
BDO Austria GmbH
A-1100 Wien, Am Belvedere 4
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
cb-banner
07/05/1961
Berater
Dr.
- Geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Andreas Bernhart GmbH -    Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - Geschäftsführender Gesellschafter der Bona Trust Management & Asset GmbH - Geschäftsführender Gesellschafter der ALPINE Treuhand GmbH - Komplementär der Neuner, Bernhart, Henzl, Kaburek Liegenschaftsverwaltungs KG - Rechnungsprüfer des Instituts Österreichischer Steuerberater - Aufsichtsratsmitglied der ICON International Software Distribution an Services AG
Zur Karriere von Andreas Bernhart

Welche waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere?
Nach der AHS-Matura absolvierte ich das Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Wirtschaftspädagogik an der Wiener Wirtschaftsuniversität. Im Jahre 1987 begann meine berufliche Karriere, zunächst in einer kleineren Steuerberatungskanzlei. Im Jahr 1991 legte ich die Steuerberaterprüfung und im Jahre 1994 die Prüfung zum Wirtschaftsprüfer ab. In weiterer Folge war ich in leitender Position bei Grant Thornton Unitreu tätig und im Jahre 2015 wechselte ich zu BDO Austria GmbH, wo ich zurzeit die Leitung des Branchencenters für „Ärzte und Freie Berufe" innehabe. BDO steht übrigens für die an der Gründung der Organisation maßgeblich beteiligten Herren Binder, Dijker, Otte.
Zum Erfolg von Andreas Bernhart

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg kann sich einerseits im monetären Bereich und andererseits in der Erfüllung des beruflichen Alltags zeigen. Wenn es mir gelingt Probleme und Wünsche der Kunden zu lösen bzw. zu erfüllen, dann sind das Erfolge!

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich als erfolgreich, weil ich meine Tätigkeit mit Freude und Begeisterung ausübe. Zusätzlich zeigen die positiven Rückmeldungen der Klienten deren Zufriedenheit mit meiner Leistung.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Für mich zählt der Mensch! Auf Mitmenschen einzugehen war für mich nie ein Problem. Speziell bei Betriebsprüfungen erlebe ich es immer wieder, dass Kollegen mit den Prüfern des Finanzamtes nicht umgehen können. Mir gelingt es immer einen menschlichen Zugang zu finden und mit den Prüfern eine konstruktive Lösung zu erarbeiten. Kommunikatives Verhalten und Empathie zählen neben der fachlichen Kompetenz zu jenen für die Zielerreichung wichtigen Eigenschaften. Wenn diese Synthese gelingt, wird unsere Arbeit umso mehr geschätzt.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ein klassisches Vorbild gab es für mich nicht! Am Beginn meiner beruflichen Karriere wurde ich von meinen Vorgesetzten sehr oft zu Besprechungen mit Klienten mitgenommen. Somit konnte ich Erfahrungen sammeln, welche für mein weiteres Berufsleben von Bedeutung waren. Nach geraumer Zeit, als ich mit Führungsaufgaben betraut wurde, nahm ich unsere jüngeren Mitarbeiter ebenfalls zu den Klienten mit, damit Sie lernen, welche Herangehensweise die ideale ist. Dieser Lernprozess bringt es mit sich, dass man selbst als Vorbild agieren muss.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Bei uns gibt es einen systematischen Beerbungsvorgang, welcher wie folgt aussieht: Es wird eine Auswahlentscheidung getroffen und ein Erstgespräch von der Personalabteilung geführt. Augenmerk wird dabei auf die persönlichen Kompetenzen des Bewerbers gelegt. Es erfolgt ein fachliches Gespräch mit der Führungskraft aus dem jeweiligen Fachbereich, wobei geprüft wird, ob der Bewerber mit seiner Einstellung und Erwartungshaltung zu uns passt oder nicht. In einem Zweitgespräch wird auf die fachlichen Einsatzbereiche näher eingegangen, um die unterschiedlichen Neigungen des Bewerbers kennen zu lernen. Dies ist deshalb von Bedeutung, weil wir in der glücklichen Lage sind ein breites Leistungsspektrum in der Beratung anzubieten. Tatsächlich kristallisiert sich meistens nach drei Jahren heraus, welches Segment in der Beratung für den neuen Mitarbeiter ideal wäre.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Die Anerkennung der Leistung ist das Um und Auf der Motivation! Wir versuchen die Leistungen der Mitarbeiter anzuerkennen und durch Lob können wir die Mitarbeiter motivieren. Wir sind in der glücklichen Situation so gut wie fast keine Mitarbeiter-Fluktuation aufweisen zu können. Die Mitarbeiter, unabhängig der jeweiligen Funktion verstehen sich untereinander sehr gut, was unser Betriebsklima sehr angenehm beeinflusst. Es gibt zahlreiche Aktivitäten, wie sportliche Aktivitäten und „Benefits", welche das Gemeinsame, außerhalb des Berufsalltages fördern. Wenn ein Elternteil bei uns arbeitet, gibt es die Möglichkeit, die noch nicht schulpflichtigen Kinder im hauseigenen Kindergarten unterzubringen. Zurzeit können wir in Österreich auf circa achthundert Mitarbeiter verweisen. Zweihundert Mitarbeiter üben eine Führungsaufgabe aus, welche wir durch Managementausbildungsprogramme fördern. Auf Grund der Tatsache, dass in den Universitäten und Fachhochschulen sehr wenig vom „Führen von Mitarbeitern" gelehrt wird, hat dieser Ausbildungszyklus einen hohen Stellenwert und bietet unter anderem jene Themenkreise an, die eine Führungskraft, nach unserer Definition im beruflichen Alltag benötigt. Weiters bieten wir für jeden einzelnen Mitarbeiter ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm an, wobei Partner unseres Hauses als Vortragende tätig sind. Ein Alleinstellungsmerkmal in unserer Branche sehe ich darin, dass am Ende des Jahres, offene Überstunden ausbezahlt werden.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Wir sind in Wien und in der Steiermark die „Nummer 1" und gehören in Österreich zu den Top Five in unserem Metier. Somit kennt man seine Mitbewerber und pflegt einen kollegialen Umgangston.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir haben eine erstklassige Führungscrew und sehr gut ausgebildete Mitarbeiter. Die BDO Geschichte ist eine herausragende. Ende 2018 erzielten 80.000 Menschen in 162 Ländern einen Jahresumsatz von EUR 9 Mrd. Prüfungen nach modernsten internationalen Prüfungs- und Qualitätsstandards schaffen Vertrauen und sind eine Chance, unseren Klienten durch wichtige Informationen über Ihr Unternehmen einen Mehrwert zu liefern. Als lokaler Partner im globalen BDO Netzwerk finden wir rasch und effizient individuelle Lösungen in den Bereichen Audit, Tax, Advisory und Business Services & Outsourcing. Der Klient profitiert von einem dynamischen Unternehmen mit Tradition, das persönliche Ansprechpartnerin oder persönlichen Ansprechpartner für alle Fragen garantiert. Diese stehen mit voller Leidenschaft an der Seite unserer Klienten und koordinieren unsere Spezialistinnen und Spezialisten. Sowohl in Österreich, als auch weltweit in mehr als 162 Ländern. Im Zuge der Abschlussprüfung bzw. der IT-Revision unterstützen wir durch Analysen des IT-Umfeldes und der IT-Geschäftsprozesse unter den Gesichtspunkten der Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit, IT-Sicherheit sowie des Datenschutzes und zeigen unseren Kunden Verbesserungspotentiale auf. Unsere Gewissenhaftigkeit und Integrität bietet Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. Durch den Einsatz weltweit einheitlicher elektronischer Prüfungstools und unsere eingespielten Teams werden Zeit und Kosten gespart. Eine zentrale Ansprechpartnerin, ein zentraler Ansprechpartner ist immer für unsere Klienten erreichbar und profitiert von persönlicher Kompetenz, kurzen Reaktionszeiten sowie raschen Entscheidungen. Langjährige Erfahrung und fachliche Expertise schaffen den Durchblick in allen nationalen und internationalen Steuerfragen und gewährleisten eine reibungslose Abwicklung der steuerlichen Angelegenheiten. Unsere Vorschläge haben Hand und Fuß und zeigen proaktiv Optimierungen bzw. klare Handlungsalternativen im immer komplexeren steuerlichen Umfeld auf. Da unsere Spezialistinnen und unsere Spezialisten in allen wichtigen Fachgremien vertreten sind, profitiert der Klient von unserem Wissen über aktuelle Entwicklungen. Umfassendes Fach- und Branchen-Know-how, unternehmerisches Denken und Leidenschaft garantieren eine optimale Unterstützung bei Unternehmenskäufen bzw. -verkäufen, strategischen Neuausrichtungen und Umstrukturierungen sowie in allen Bewertungsfragen. Unsere Spezialistinnen, unsere Spezialisten begleiten unsere Klienten und bringen innovative Ideen ein und zeigen Chancen und Risiken auf. Die professionelle Abwicklung von Finanzprozessen (Personalverrechnung, Buchhaltung inklusive Zahlungsverkehr und Mahnwesen, Kostenrechnung, Jahresabschlusserstellung) entlastet unsere Kunden im Tagesgeschäft und liefert aktuelle und zuverlässige Zahlen für die strategischen und operativen unternehmerischen Entscheidungen. Wir unterstützen unsere Klienten bei der Gestaltung von Planungs- und Reportingsystemen und liefern aussagekräftige Zahlen. Die persönlichen Ansprechpartner sind bestens mit den individuellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens vertraut und verstehen sich als pro-aktive Berater. Unsere langjährigen und vielfältigen Erfahrungen geben wir gerne im Rahmen betriebsinterner Schulungen an die Mitarbeiter unserer Klienten weiter und bieten Unterstützung bei der Optimierung interner Finanzprozesse an.

Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Im beruflichen Alltag lernt man täglich dazu! Weiters wird von jedem Mitarbeiter verlangt, dass pro Kalenderjahr eine Fortbildung von achtzig Stunden zu absolvieren ist, welche auch vom Unternehmen finanziell abgegolten wird.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wir sind im Dienstleistungsbereich tätig und wer in diesem Metier seine berufliche Karriere starten möchte, sollte keine Scheu haben, mit fremden Menschen zu kommunizieren. Empathie, Leistungsbereitschaft und der Wille zur permanenten Weiterbildung muss vorhanden sein. Wie bereits angeführt, bieten wir ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsprogramm für junge Mitarbeiter, als auch für langjährig gediente Mitarbeiter an. Zukünftig wird auch der Beruf des Steuerberaters und des Wirtschaftsprüfers nach wie vor gefragt sein. Die Digitalisierung macht auch vor unseren Unternehmen nicht halt und beschäftigt uns zurzeit intensiv. Im Buchhaltungsbereich wird es sicherlich zu großen Rationalisierungsvorgängen kommen und der Tätigkeitsbereich des Buchhalters wird sich verändern, d.h. er wird ein sehr umfangreiches IT-Wissen benötigen, denn Kontrollaufgaben werden mehr in den Mittelpunkt seines Handelns rücken als bisher.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich werde nach wie vor meinen Beitrag leisten um die sehr gute Marktposition unseres Hauses zu halten und den zukünftigen Herausforderungen positiv zu begegnen.
Andreas Bernhart

Neueste Interviews

Mag. Franz Schwarzinger

Mag. Franz Schwarzinger

Mag. Georg Schöppl   

Mag. Georg Schöppl

   

Dipl. -Betriebsw. Sandro Larese

Dipl. -Betriebsw. Sandro Larese

Mag. Matthias Klein   

Mag. Matthias Klein
   

Tatjana Polivanova-Rosenau

Tatjana Polivanova-Rosenau

Mag. Michaela Diane Roither

Mag. Michaela Diane Roither

Dr. Valeriia Kratochwill       

Dr. Valeriia Kratochwill
   
    

Bernhard Otti MBA       

Bernhard Otti MBA
   
    

Ing. Markus Korunka       

Ing. Markus Korunka
   
    

Christoph Nemetschke B.A.   

Christoph Nemetschke B.A.
   

Alexander Poindl   

Alexander Poindl

   

Dipl.-Ing. Dr. Bernhard Wittmann   

Dipl.-Ing. Dr. Bernhard Wittmann
   

Mag. Daniel Scherling   

Mag. Daniel Scherling

   

Martin Eckbauer

Martin Eckbauer


Ing. Martin Katzer

Ing. Martin Katzer


Mag. Gerald Kumnig

Mag. Gerald Kumnig


Dr. Raphael Gansch

Dr. Raphael Gansch


Ing. Bernhard Romirer

Ing. Bernhard Romirer


Thomas Schauer

Thomas Schauer


Rainer Klöpfer

Rainer Klöpfer


Gerhard Ebner

Gerhard Ebner


Alma Hrustemovic BA

Alma Hrustemovic BA


Mag. Herwig Kummer   

Mag. Herwig Kummer
   

Mag. Sandra Fenzel   

Mag. Sandra Fenzel
   

Mag. Andreas Valsky LL.M.

Mag. Andreas Valsky LL.M.

Sabine Ransböck MBA, CSU

Sabine Ransböck MBA, CSU

DI Thomas Wagner
   

DI Thomas Wagner

   

Dr Raphael Holzinger   

Dr Raphael Holzinger

   

Mag. Katalin-Andrea Griessmair-Farkas   

Mag. Katalin-Andrea Griessmair-Farkas
   

Dominik Sengwein BSc, MA   

Dominik Sengwein BSc, MA
   

Mag. Marion Weinberger-Fritz   

Mag. Marion Weinberger-Fritz
   

Mag. Susanne Dachgruber-Wanner   

Mag. Susanne Dachgruber-Wanner
   

Dr. Robert Löw     

Dr. Robert Löw
  
   

Michael Widschwendter MBA    

Michael Widschwendter MBA
    

Mag. Tina Schrettner

Mag. Tina Schrettner

Dr. Anton Bondi de Antoni

Dr. Anton Bondi de Antoni

Mag. Katharina Braunsteiner-Leeb

Mag. Katharina Braunsteiner-Leeb

Mag. Dieter Freund, MBA   

Mag. Dieter Freund, MBA
   

Mag. Reinhard Pachner   

Mag. Reinhard Pachner
   

Walter Bostelmann   

Walter Bostelmann
   

Prof DI Clemens Resch   

Prof DI Clemens Resch
   

Philipp Thaurer   

Philipp Thaurer
   

MMAg. Dr. Alexandra Müller-Stingl   

MMAg. Dr. Alexandra Müller-Stingl
   

DI Berthold Kren   

DI Berthold Kren
   

Mag Fink-Ronald   

Mag Fink-Ronald
   

Christian Voith   

Christian Voith
   

Christian Andreas Neumann   

Christian Andreas Neumann
   

Stephanie Poller   

Stephanie Poller
   

Daniela Tarra   

Daniela Tarra
   

Christoph Guserl   

Christoph Guserl
   

Dr Rudolf Hopfgartner   

Dr Rudolf Hopfgartner
   

Mag. Joachim Trauner, MBA   

Mag. Joachim Trauner, MBA
   

Mag. Katja Reichl   

Mag. Katja Reichl
   

Veronika Czipin Deàk, MBA   

Veronika Czipin Deàk, MBA
   

Kurt Kalla   

Kurt Kalla
   

DI Mag Ing Michael Toth   

DI Mag Ing Michael Toth
   

Baumeister DI Josef-Dieter Deix   

Baumeister DI Josef-Dieter Deix
   

Robert Kaup   

Robert Kaup
   

Mag. Dörr Petra   

Mag. Dörr Petra
   

Mag. Margherita Kern   

Mag. Margherita Kern
   

DI René Forsthuber   

DI René Forsthuber
   

Ante Banovac MBA   

Ante Banovac MBA
   

 Ing. Michael Adamik   

Ing. Michael Adamik
   

Mag. Wolfgang Lutzky   

Mag. Wolfgang Lutzky
   

Ing. Kurt Göppner   

Ing. Kurt Göppner
   

Mag. Regina Sturm-Lenhart   

Mag. Regina Sturm-Lenhart
   

Mag. Michaela Hebein MLs.   

Mag. Michaela Hebein MLs.
   

DI Diethart Weiss   

DI Diethart Weiss
   

DI Martin Johann Böck   

DI Martin Johann Böck
   

Ing. Gerda Chalupa, KommR.   

Ing. Gerda Chalupa, KommR.
   

Mag. Florian Löschenberger   

Mag. Florian Löschenberger
   

Meistgelesene

Dr. Eva Walderdorff   

Dr. Eva Walderdorff
   

Mag. Gabriela Fischer   

Mag. Gabriela Fischer
   

Mag. Dr. Philipp Harmer, LL.M.    

Mag. Dr. Philipp Harmer, LL.M.
    

Leo Hillinger   

Leo Hillinger
   

Peter Nidetzky   

Peter Nidetzky
   

KommR. Dipl.-Kfm. Elisabeth Gürtler   

KommR. Dipl.-Kfm. Elisabeth Gürtler
   

OA Dr. Martin Leixnering   

OA Dr. Martin Leixnering
   

Dr. Peter Philipp   

Dr. Peter Philipp
   

Dipl.-Ing. Alain Francois de Krassny

Dipl.-Ing. Alain Francois de Krassny

Dr. Agnes Husslein-Arco   

Dr. Agnes Husslein-Arco
   

Philipp Daniel Weck   

Philipp Daniel Weck
   

Hans und Georg Bundy   

Hans und Georg Bundy
   

Dr. Antonella Mei-Pochtler   

Dr. Antonella Mei-Pochtler
   

Alfred Großschopf   

Alfred Großschopf
   

Elfriede Maisetschläger   

Elfriede Maisetschläger
   

Ching-Son Ho   

Ching-Son Ho
   

Wolfgang Meilinger   

Wolfgang Meilinger
   

Mag. (FH) Robert Jung   

Mag. (FH) Robert Jung
   

Nikola Fechter, BA AAS   

Nikola Fechter, BA AAS
   

Dr. Astrid Zimmermann   

Dr. Astrid Zimmermann
   

Jeannine Schiller   

Jeannine Schiller
   

Alexander Philipp   

Alexander Philipp
   

Benedikt Spiegelfeld   

Benedikt Spiegelfeld
   

Albert Trummer   

Albert Trummer
   

Alexander van der Bellen   

Alexander van der Bellen
   

Michael Mathes   

Michael Mathes
   

Sonja Tades   

Sonja Tades
   

Heinrich Stemberger   

Heinrich Stemberger
   

Zitate aus Club-Carriere

Zitate überdauern Jahrhunderte, helfen über schwierige Momente hinweg, leiten den Weg, zaubern manchmal ein Lächeln auf unsere Gesichter und zwingen uns oft nachzudenken. Hier ein kleiner Auszug aus tausenden Interviews.

„Bewahre deine Eigenständigkeit, mache deine Musik, vielleicht kommt der Trend, der deine Musik gefragt sein lässt.“ (Udo Jürgens - siehe Bockelmann)
Prof. Udo Jürgens
Sänger, Komponist, Musiker
„Erfolg ist kontinuierliches Wachstum. Man ist nicht besser als andere, sondern einfach nur anders. Für das Wachstum eines Baumes mit 5 Blättern, der nach 7 Blättern strebt, ist der Baum nebenan mit 10.000 Blättern völlig unerheblich.“
Prof. Samy Molcho
Pantomime
„Erfolg hat nichts mit Geld, Ruhm oder Macht zu tun, sondern zeigt sich in der eigenen Lebensfreude.“
Franco D´Alonzo
Gastronom
„Erfolg ist für mich etwas höchst Verdächtiges, das von den wesentlichen Dingen und von der Menschlichkeit ablenkt.“
DDr. Günther Nenning
Journalist

Weitere Dienstleistungen

Nutzen Sie auch weitere Dienstleistungen von Club-Carriere. Ihr Erfolg ist unser Ziel.

Job-Börse

Gratis-Job-Börse für Club-Carriere-Persönlichkeiten. Finden Sie in diesen schwierigen Zeiten die richtigen Mitarbeiter:innen. Stellengesuche sind für Leser ebenfalls gratis.
Jobs und Mitarbeiter

Copywriting

Gönnen Sie Ihrer Website, Ihren Unterlagen, Ihren Mails - kurz gesagt Ihrem gesamten Unternehmen perfekte Texte. Texte, die mehr verkaufen und Ihr Unternehmen würdig nach außen hin vertreten. Das Team um Club-Carriere ist dafür Ihr richtiger Partner.
Exterior Design

Keynote-Speaker gefällig?

Finden Sie den richtigen Key-Note-Speaker für Ihre Veranstaltung bei Club-Carriere. Wir suchen für Sie die/den Richtige/n. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.