Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
Koban Südvers
Zingl-Bau-Banner
170213 - Lazar Logo
sigma
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170645 - Arnold - 10er-banner
51923

 

* Erich Loest

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Schriftsteller
Literatur
Banner

Profil

Zur Person

Erich
Loest
24.02.1926
Mittweida
Mitbegründer des Linden-Verlages in Künzelsau.

Service

Erich Loest
Werbung

Loest

Zur Karriere

Zur Karriere von Erich Loest

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Das Kriegsende, das ich als 19-jähriger Soldat erlebt habe, war sehr prägend. Die Ereignisse um den 17. Juni 1953, als es zum Arbeiteraufstand kam und jegliche Reaktion der SED ausblieb, erschütterte mich schwer. Um 1957 wurde ich wegen konterrevolutionärer Gruppenbildung zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt. 1981 übersiedelte ich schließlich in die BRD, um nach 1990 wieder in Etappen zurück nach Leipzig zu gehen. Ich war bald nach dem Krieg Journalist und schrieb nebenbei Kurzgeschichten. Die wenigen Fakten, die mir damals in der Lokalredaktion zur Verfügung standen, versuchte ich dabei einfließen zu lassen. Es machte mir Spaß, mir Dinge auszudenken. Wären diese ersten Arbeiten nicht angenommen worden, wäre ich von der Idee, Geschichten zu schreiben, wahrscheinlich wieder abgekommen. Aber ich wuchs in die Sache hinein. Es gab doch ein ziemliches Auf und Ab in meinem Leben, und da möchte ich manchmal gerne klüger gewesen sein. Einmal ließ ich mich nach der Nazizeit wieder in ein totalitäres System einfangen. Dann wäre es wohl auch klüger gewesen, mich 1957 mit meiner Familie aus der DDR abzusetzen, um der Haft zu entgehen, aber zum einen war ich 20 Jahre alt, als sich der DDR-Sozialismus durchsetzte, und zum anderen konnte ich 1957 meine bevorstehende Haft nicht abschätzen. Ich hätte so manche Zeit sparen können, doch erstens sind solche Gedanken müßig, zum anderen beeinflußten mich die Ereignisse natürlich in meiner Arbeit.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Erich Loest

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Das Durchsetzen, Erscheinen und schließlich der Erfolg eines Buches und vor allem längerfristig anhaltendes Interesse daran erfahre ich als Erfolg. Darin können Aspekte, wie Verkauf, Kritik und Diskussionsfähigkeit eines Buches enthalten sein. Was mich sehr befriedigt, ist, wenn ein Buch nicht nach zwei Jahren aus dem Buchladen verschwindet, sondern auch nach 20 Jahren noch für Gesprächsstoff sorgt.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wenn ich ein Buch schreibe, müssen mehrere Faktoren zusammentreffen und -passen. Da ist zunächst einmal die schriftstellerische Qualität, die es zu erreichen gilt. Ein Buch muß die Zeit treffen, darf also weder zu spät noch zu früh erscheinen. Es sind jedoch nicht nur berechenbare oder erarbeitbare Aspekte, die für einen Erfolg sorgen, sondern auch Faktoren, für die man keine Vorkehrungen treffen kann. So kann ein halbes Jahr vor Erscheinen einer längeren Arbeit ein anderer Schriftsteller das Thema zu dominant besetzen. So kommen wäg- und unwägbare Dinge zusammen, die über Erfolg oder Nichterfolg eines Buches entscheiden. Ich bin ein politischer Schriftsteller, interessierte mich immer für meine Zeit und möchte politisch genau sein. Ich lese wahrscheinlich zu zwei Drittel geschichtliche Literatur und habe Jahre damit zugebracht, in Bibliotheken Informationen zusammenzutragen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Wichtiger als die Un-Personen meiner damaligen Umgebung waren literarische Vorbilder, wie Hemingway, Drivonow oder Putin. Aber ich glaube, fern von dem Verdacht zu stehen, jemanden zu kopieren.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich habe eine Reihe von schriftstellerischen und politischen Auszeichnungen bekommen, die für das sorgten, was man unter Schriftstellern einen Namen haben nennt.Welche Rolle spielen Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Als Schriftsteller ist man nur sich selbst verantwortlich. Man hat eine Idee und geht dieser alleine nach. Man erzählt sie schon einmal einem Freund, aber die Arbeit macht man schon alleine. Ein Lektor hat natürlich einen geringfügigen Einfluß auf ein Buch, den er während der Arbeit oder zum Schluß beisteuert, doch letztendlich geht es auch ohne Fremdhilfe. Im Filmgeschäft ist natürlich einiges anders. Hier arbeitet man mit einem Co-Autor und einem Regisseur zusammen. Schwierig dabei ist, daß man einen in Romanform vorliegenden Text nicht einfach in ein Drehbuch, geschweige denn in einen fertigen Film verwandeln kann. Da muß man sich gemeinsam über den Text beugen und eine meist neue Geschichte extrahieren. Dabei wird es manchmal schwierig, einen Grundzug aufrechtzuerhalten oder zu verteidigen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Arbeit erledige ich großteils von zu Hause aus. Was notwendig ist, ist eine gewisse Konsequenz, mir am Vormittag eine ruhige Atmosphäre zu schaffen, was von meiner Familie auch respektiert wird.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ein junger Mensch soll seinen Weg selbst gehen, sich darum kümmern und fragen, aus welcher Umgebung und Zeit er kommt. Er soll genießen, sich aber auch dessen bewußt sein, in welcher Zeit er lebt und welche Freiheit er jetzt besitzt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mit 76 Jahren kann ich nichts Umwerfendes mehr planen, wie ich glaube. Es wird noch eine Weile so dahingehen wie bisher. Es existiert auf jeden Fall genug Beschäftigung für die nächsten zwei, drei Jahre, und dann bin ich alt.

Publikationen

Jungen, die übrig bleiben (1950), Liebesgeschichten, Sportgeschichten, Die Westmark fällt weiter (1952), Es geht seinen Gang oder Mühen in unserer Ebene, Autobiographie: Durch die Erde ein Riß, Zwiebelmuster, Nikolaikirche.

Ehrungen

Ehrenbürgerschaft, Leipzig.

Mitgliedschaften

Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Schriftsteller.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Erich Loest:

AKTUELLSTE INTERVIEWS

170270 - Poindl Alexander - Portrait
170269 - Christian Voith - Uniqa - Portrait
150679 - Neumann Christian Andreas - Portraitfoto
170268 - Stephanie Poller - Falkensteiner
170267 - Daniela_Tarra_Portraitbild
170266 - Nemetschke Christoph B.A. - Bondi Consult GmbH
170140 - guserl - Portraitbild2
170265 - Dr. Rudolf Hopfgartner - Portrait
170264 - Portrait - Joachim Trauner - china-airlines
170263 - Mag Katja Reichl - Portrait - BDO
170262 - Czipin Deak Veronika - Portrait
170261 - Kurt Kalla - portraitbild
170260 - DI Mag Ing Michael Toth - Portraitbild Kopie
170259 - DI Josef-Dieter Deix - Portraitfoto
170258 - Robert Kaup - Portrait
Bondi
170257 - Dörr Petra
170034_56d190ca275ef
Mag Margherita Kern
170255 - DI Rene Forsthuber - Portrait
170254 - Ante_Banovac Portrait
170253 - Portrait - ing Michael Adamik
170252 - Portrait - lutzky Wolfgang
170240 - Ing Kurt Göppner
170251 - Mag Regina_Sturm-Lenhart
170250 - mag Michaela Hebein - portraitfoto-b
170249 - DI Diethart Weiss
170248 - Portrait - DI Martin Johann Böck
170247 - Chalupa Gerda Ing - Portrait b
170246 - florian löschenberger Portrait schmal
170245 - Johannes Kreiner portrait e
170244 - DI Roland Pichler
170241 - Portrait Mag Veronika Seitweger
170243 - Doris Kropacz
170242 - Portrait_Olsacher
40156 - DI Rudolf J. Bauer - Portrait
170168 Christian Schimkowitsch
Ing. Bernhard Romirer, BA MA
170239 - Portrait Philipp Rupert Smula
170237 - Haimovici - Portrait
170238 - Mag Christoph Kullnig
80724 - Mag Dr Philip Harmer LLM
Alexander Sedlak Alexander portrait 72
30858 - Wagner Robert
71239 - Portrait_Rosinger Gregor 42x56
Mag. Daniel Scherling
170034 - Portrait Wittmann
170236 - Portrait Marija Marjanovic
170112 - Portrait Richard Zarycka
170235 - Johannes Litschauer_Portrait_EBCONT
170233 - Michael Mann - Portraitbild
170232 - Ing Alexander Brunnthaler
170231 - Klimetschek Heinrich Portrait
170245 - Johannes Kreiner portrait e
170230 - Portrait-Foto KRAUS Michael
170229 - Portrait-Foto mag christoph kopp
170228 - Mag. Petra Miteff - Portrait
131593 - Günther Weiss - HDI Versicherung
170227 - Keimelmayr Katharina - Portrait b
170226 - mag Hendrich msc - Portrait b
61054 Kessler Franz Portrait
60151 - Dr Franz Radatz - Portraitfoto
170225 helmut-maier b - Portraitoto
131692 - Surendra Chaudhry
170224 - Ing Alfred Doppler - Cegelec
170223 - Christoph Monschein b ©PhilippZeppelzauer
170222 - DI Oliver Schmerold
160173 - Dr Alfred Taudes - Portrait
90311 - Panhauser Werner Andreas - portrait - c
170221 - Herbert Kronaus
170220 - Dr. Klaus Koban MBA
Mario Heinisch - Portrait b
Mag. Hans Jörg Ulreich
Dennis Iwaskiewicz
Mag. Wolfgang Dibiasi
Ing. Klaus-Michael Hatzinger
Mag. Alexander Friedrich
Nino Hanjes
Wolf Michael ing neueste
Mag. Peter Bartos
91054 Gunther Palme Gunther
Ing. Erwin Ulreich
Romana Drobec
WUKOVITS, Mag. Christian (Kone AG) _ 12
Winkel_Martin Bild 2
Manfred Stagl
Mag. Peter Lazar
DI Manfred Wachtler
Christoph Repolust Ak. Vkfm.
Katharina Popek MSc.
Ing. Mag. Peter Weinberger
Dr. Klaus Hense
Anton F. Neuber
Mag. Gerlinde Macho
Mag. Andrea Müller-Morawetz
Markus ARNOLD
Annemarie Mittermayr
Mag. Michael Tomitzi
Ankenbrand Günther
Obererlacher
Ing. Mag. Rainer Romstorfer, LL.M.
170205 Pflügler Rainer
170204
141714
21921_interfoto-1_2

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Tanos
Grimm
Vorel
Chytil
Böhm

2020-2023    1.300.000 unique Besucher

Januar - März 2023     145.000 Besucher

 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?
Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.

Refresh-Aktion bis April 2023


Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

JOIN THE TEAM!

Wir suchen Redakteurinnen und Redakteure. Arbeiten Sie, wo Sie wollen, wann Sie wollen, lernen Sie interessante Persönlichkeiten kennen. Bewerbungen per E-mail mit Lebenslauf.


Link zum Video

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
+43 699 1000 2211
(Tel.-Nr. des Verlages)

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 30 März 2023

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.