Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Koban Südvers
170645 - Arnold - 10er-banner
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
Zingl-Bau-Banner
150374 - Ankenbrand
70837

 

* Ing. Peter Schwab

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokurist und Gesellschafter
Östu Stettin, Hoch- und Tiefbau GmbH
8700 Leoben, Münzenbergstraße 38
Bautechniker
Bau- u. Innenausbauunternehmen
600
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Peter
Schwab
03.12.1948
Schladming
Johann und Anna
Karoline und Daniel
Verheiratet mit Friederike, geb. Bretterbauer
Fußball, Fliegen, Reisen, Wandern, Bergsteigen, Radfahren

Service

Peter Schwab
Werbung

Schwab

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Schwab

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich stamme aus dem Ennstal, wo meine Eltern einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb führten, in dem ich schon sehr früh erkannte, was Arbeit und Leistung bedeutet. Nach einer Maurerlehre entschloß ich mich dazu, die Höhere Technische Lehranstalt für Hochbau in Graz zu absolvieren, die ich bereits ein Jahr vor der normalen Zeit mit der Matura abschließen konnte. Im gleichem Jahr war ich dann als Bauleiter-Stellvertreter in der Firma Stettin tätig. 1978 erlangte ich die Position des Bauleiters beim Bau des Lawinenschutztunnels Wurzeralm. Es folgte die Realisierung einer Reihe namhafter Tunnelprojekte Österreichs. 1986 verstarb Baumeister Stettin, und der Betrieb wurde quasi führerlos. Diese schwierige Situation der Firma konnte gelöst werden, indem ich gemeinsam mit zwei anderen Kollegen Gesellschafter wurde. Seither fungiere ich als Geschäftsführender Bauleiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Schwab

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Persönliche Erfolge sind oft mit dem Neid der anderen verbunden, daher sind Leistungen, die man im Team gemeinsam erreicht, um einiges schöner.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Diese Frage kann ich mit ja beantworten, obwohl jeder Erfolg seinen Preis hat. Erfolg im Berufsleben fordert oft seinen Tribut in anderen sozialen Bereichen, vor allem in der Familie. Diese Balance zu finden, würde meine Erfolge noch aufwerten.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Hohe fachliche Kompetenz ist Grundvoraussetzung, aber darüber hinaus waren meine sozialen Kompetenzen wie Kommunikationsfreude und die Fähigkeit, Menschen zuzuhören und sie zu verstehen, wesentlich für meinen Erfolg.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich merkte, daß mich mein Wille zur Weiterbildung gepaart mit Initiative und dem Ergreifen von günstigen Gelegenheiten im Berufsleben Stufe für Stufe weiterbrachten.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich glaube, daß ich in meinem bisherigen Leben die wichtigsten Entscheidungen richtig getroffen habe. Ein wesentlicher Grund war, schon in der Jugend für mich selbst Verantwortung zu übernehmen. Das verdanke ich der Erziehung meiner Eltern.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität kombiniert mit schon vorhandenen guten und erfolgreichen Ideen anderer führt meiner Meinung nach am ehesten zum Erfolg.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ja, mein ehemaliger Chef, Baumeister Stettin. Seine hervorragenden Tugenden wie Menschlichkeit, Geradlinigkeit, Hilfsbereitschaft und Verläßlichkeit motivierten mich und prägten mich als jungen Menschen für meinen weiteren Lebensweg.

Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erfahre ich vor allem durch die hohe Akzeptanz innerhalb der Branche, die so weit geht, daß ich sogar bei außerbetrieblichen Problemstellungen zu Rate gezogen werde.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Schere zwischen politischen Vergabemodalitäten, Preisdumping und dem oft enormen Zeitdruck erachte ich als größtes Problem.

Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Aufgrund meiner fachlichen Kompetenz vor allem im Untertage- und Tunnelbau, meiner Hilfsbereitschaft, Kompromißfähigkeit und meines Engagements in meinem sozialen Umfeld sieht man mich, denke ich, sehr positiv.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Naturgemäß spielen unsere Mitarbeiter eine sehr große Rolle bei unserem Erfolg. Wir versuchen unsere Leute innerhalb der Firma zu halten und sie im Laufe der Zeit in höher Positionen hineinwachsen zu lassen.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Stärken sind unsere insgesamt schlanke Struktur und die zügige Entscheidungsfindung aufgrund des raschen Informationsflußes zwischen Baustelle und Firmenleitung. Hinzu kommt die große Entscheidungskompetenz unserer führenden Mitarbeiter auf der jeweiligen Baustelle. Diese Stärken basieren natürlich auf unserem fachlich ausgezeichneten Personal und dem insgesamt sehr guten Arbeitsklima.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Verständlicherweise ist es notwendig, daß ich phasenweise Tag und Nacht erreichbar sein muß, was großes Verständnis meiner Familie voraussetzt. Ich versuche durch kürzere, aber dafür häufigere Kurzurlaube eine Balance zwischen Privatleben und Arbeit zu finden.

Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Man könnte sagen, daß ich täglich dazulerne. Zum Beispiel bin ich Mitglied in verschiedenen Ausschüssen zur Erstellung von Richtlinien und Normen, in denen man immer mit neuen fachlichen Problemen konfrontiert wird.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Positives Denken halte ich für sehr wichtig. Um sich in dieser Einstellung nicht durch den gewaltigen Informationsfluß der heutigen Massenmedien beeinflussen zu lassen, sollte man Informationen intensiv selektieren. Wichtig erscheint mir auch die Ehrlichkeit seinen Mitmenschen und sich selbst gegenüber. Weiters ist es wichtig, sich Ziele zu setzen und zu versuchen, diese auch zu erreichen.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mich schrittweise von den Mehrfachkompetenzen im Betrieb zurückziehen und mich mehr meiner Familie und anderen Interessen zu widmen.

Ihr Lebensmotto?
Tu' Gutes, wenn du kannst!

Publikationen

Bearbeitung für Richtlinien im Betonbau für die Innenschale.

Ehrungen

Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark, Ehrenpreis für besondere Verdienste um den Spritzbeton.

Mitgliedschaften

DSV Leoben, Geomechanische Gesellschaft.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Schwab:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Steinbacher
Bugelnig
Rathmann
Seibert-Giller
Karner

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Lock-Down-Aktion bis Ende April

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 19 Juni 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.