Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Koban Südvers
170645 - Arnold - 10er-banner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
Zingl-Bau-Banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
hübnerbanner
bdo Austria GmbH
100254

 

* Helmut Atteneder

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer, Komplementär
Simon Kain KG
4020 Linz, Scharitzerstraße 1a
Immobilienverwalter, Immobilienmakler
Immobilienverwaltungen
4
Banner

Profil

Zur Person

Helmut
Atteneder
06.09.1967
Unterweißenbach
Helmut und Margarete
Lisa-Maria (1991) und Sabina (1993)
Verheiratet mit Helga
Karate, Schifahren, Laufen

Service

Helmut Atteneder
Werbung

Atteneder

Zur Karriere

Zur Karriere von Helmut Atteneder

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich die Bundeshandelsschule Freistadt, die ich 1985 abschloß, leistete danach den Präsenzdienst ab und trat 1986 in die Immobilienverwaltung Simon Kain GmbH & Co KG bzw. Immobilienvermittlung Rafetseder GmbH ein, wo ich zunächst im Büro tätig war. Im Jänner 1994 legte ich die Immobilienassistentenprüfung, im Juni 1995 die Befähigungsprüfung für Immobilienverwalter und im Dezember 1995 die Befähigungsprüfung für Immobilienmakler ab. Nachdem ich diese Prüfungen absolviert hatte, tauchte immer öfter der Gedanke an Selbständigkeit auf, und ich suchte das Gespräch mit meiner damaligen Vorgesetzten, Frau Rafetseder. Mein Vorschlag bestand entweder in der Beteiligung an der Firma oder darin, das Unternehmen zu verlassen, um mich selbständig zu machen. Ich erhielt zunächst eine Beteiligung und wurde 1996 Prokurist der Simon Kain GmbH & Co KG. Im Sommer 2000 war für mich der Punkt gekommen, an dem ich den Wunsch verspürte, mich zu verändern, und ich suchte erneut das Gespräch mit Frau Rafetseder, deren eigentlich vorgesehenen Nachfolger sich nicht für das Geschäft interessierten. Da Frau Rafetseder bereits 75 Jahre alt war, stimmte sie schließlich dem Verkauf des Unternehmens zu, das ich nach langen Verhandlungen schließlich im Juli 2001 gemeinsam mit meiner Frau erwarb und seither als S. Kain KG Immobilienverwaltung/Immobilienvermittlung führe. Das Unternehmen existiert seit 1931 und wurde von Simon Kain, einem Gendarmeriebeamten aus Bad Goisern, gegründet, der aufgrund seiner Frühpensionierung eine Verdienstmöglichkeit suchte und als Vertreter eines vertrauenswürdigen Berufsstandes im Immobiliengeschäft sehr erfolgreich agierte. Die Firma wurde später von Frau Rafetseder, einer geborenen Kain, unter ihrem Namen weitergeführt und 1991 aus steuerlichen Gründen in die beiden Bereiche Immobilienverwaltung und Immobilienvermittlung gesplittet. Den Namen behielten wir in Absprache mit Frau Rafetseder bei, die sich aufgrund der langjährigen Tradition der Firma wünschte, daß sie unter dieser Bezeichnung weiter existiert. Für mich und meine Frau bestand der Vorteil nicht zuletzt darin, daß das Unternehmen einen guten Ruf genießt und eine der ältesten noch existierenden Hausverwaltungen in Linz ist. Meine Frau ist Prokuristin und Eigentümerin der Firma, während ich als Geschäftsführer agiere. Wir beschäftigen heute zwei weitere Mitarbeiter. Unser Fokus liegt auf der Immobilienverwaltung, wobei wir die Immobilienvermittlung künftig weiter ausbauen wollen. Diesen Teil wird meine Frau verstärkt übernehmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helmut Atteneder

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich in erster Linie Zufriedenheit und ein glückliches Privatleben. Er liegt im beruflichen Bereich darin, Ziele umzusetzen, die ich mir gesteckt habe, aber immer unter der Voraussetzung, daß ich damit mein Familienleben nicht gefährde.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich aufgrund des bisher Erreichten als sehr erfolgreich und bin zufrieden damit, mit der Übernahme dieser Firma ein wichtiges Ziel erreicht zu haben.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg war zunächst einmal mein Elternhaus. Meine Eltern führten ein Schuhgeschäft, das sehr erfolgreich war, aber ich sah auch, daß hinter dem Unternehmertum viel Arbeit und Verzicht steckt. Meine beiden Brüder, meine Schwester und ich mußten früh mitarbeiten, und so lernten wir, daß man viel leisten muß, um erfolgreich sein zu können. Für mich war diese Prägung mit ein Grund, mich selbständig zu machen, denn ich wußte zwar, daß in der Selbständigkeit viel Arbeit auf mich zukommt, aber auch, daß ich mich andererseits frei entfalten könnte. Weitere Faktoren meines Erfolges waren meine Ausbildung, meine Beharrlichkeit, mein Ehrgeiz und nicht zuletzt ein gewisser Egoismus. Ich will nicht um jeden Preis erfolgreich sein, setze aber meine Ziele sehr konsequent um.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Obwohl ich zunächst von einigen Menschen belächelt wurde, weil ich so lange im selben Unternehmen tätig war und es mit 33 Jahren übernahm, war diese Entscheidung meine bisher erfolgreichste, für die man mir heute sehr großen Respekt zollt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein ungelöstes Problem unserer Branche sind die wenigen Immobilienverwalter und Makler, die unseriös arbeiten und so das Image der anderen Unternehmen schädigen, die sich nichts zu Schulden kommen lassen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Zum Erfolg gehören gute Mitarbeiter, die bereit sind, sich für das Unternehmen zu engagieren, anstatt nur Dienst nach Vorschrift zu leisten.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wichtig sind mir gute Umgangsformen, Engagement und Loyalität dem Unternehmen gegenüber.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Abgesehen von guter Entlohnung kommuniziere ich meine Ziele, damit ich sicher gehen kann, daß alle an einem Strang ziehen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Mein Unternehmen zeichnet sich durch höchste Seriosität aus, und vor allem bin ich als Geschäftsführer der persönliche Ansprechpartner für meine Kunden, die sich somit sicher sein können, daß ihr Anliegen in den besten Händen ist.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich beziehe meine Frau und meine Kinder in Entscheidungen, die mein Berufsleben betreffen, ein. Der Entschluß, das Unternehmen zu kaufen, war beispielsweise mit meiner Familie abgesprochen, denn es war mir wichtig, meine Kinder schon zuvor damit zu konfrontieren, daß ich als Unternehmer weniger Zeit für sie haben würde, es aber sehr wohl auch Vorteile geben würde.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich würde einem jungen Menschen raten, eine solide Ausbildung zu absolvieren, wobei man die Matura auch später noch nachholen kann. Man muß sich klare Ziele stecken und diese sehr beharrlich verfolgen, viel leisten und sich engagieren, dann wird man quasi automatisch erfolgreich.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, die Firma so zu etablieren und aufzubauen, daß ich mich mittel- bis langfristig ein wenig aus dem Geschäft herausnehmen kann. Ich arbeite derzeit selbst bis zu 16 Stunden am Tag und möchte Personen einsetzen, denen ich vertrauen kann.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helmut Atteneder:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Nehammer
Aigner
Füreder
Nagode
Ranacher

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis März 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 16 Mai 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.