Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
Koban Südvers
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170645 - Arnold - 10er-banner
sigma
151780

 

* Israel Abramov

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
I & Co Realtrade Immobilien GmbH
A-1010 Wien, Rotenturmstraße 29/8
Immobilienkaufmann
Immobilienbetreuung
Banner

Profil

Zur Person

Israel
Abramov
17.09.1979
Tel Aviv / Israel
Gabriel und Maya
Verheiratet mit Yael
Lesen, Familie, Radfahren, Studium der Tora
- Geschäftsführer mehrerer Tochterunternehmen im Immobilienbereich

Service

Israel Abramov
Werbung

Abramov

Zur Karriere

Zur Karriere von Israel Abramov

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Mein Vater betrieb am Naschmarkt in Wien einige Obst- und Gemüsestände und belieferte auch etliche Gastronomiebetriebe und kleine Hotels. Um Geld zu verdienen, fuhr ich jeden Tag zeitig in der Früh zum Großmarkt, kaufte die Ware ein und lieferte sie aus. Mein Arbeitstag begann meist schon um drei Uhr früh und dauerte bis etwa 19 Uhr, da einige Lokale ja erst abends aufsperren. Das war sehr anstrengend, aber nach etwa eineinhalb Jahren hatte ich genügend Geld gespart, um mich selbständig zu machen. Im Jahr 2000 kaufte ich in der U-Bahn-Station Schottentor bei der Universität einen Imbiss-Stand. Das Geschäft lief zwar sehr gut, aber trotzdem war ich nicht wirklich glücklich, weil ich dauernd anwesend sein musste und mir wie angekettet vorkam. Auch die Witterungsbedingungen waren extrem - im Sommer drückend heiß und im Winter zugig und eiskalt. Während dieser Zeit kaufte ich mir eine große Eigentumswohnung und eröffnete dem Rechtsanwalt im Zuge des Vertragsabschlusses, dass ich künftig auch an anderen Immobilien interessiert wäre. Dann erhielt ich das Angebot, ein ganzes Zinshaus mit 800m² Wohnfläche zu einem günstigen Preis zu kaufen. Gemeinsam mit einem Partner investierte ich in das Haus, und wir konnten es mit einem schönen Gewinn weiterverkaufen. Es folgte ein ähnliches Projekt, und beim dritten Haus beschlossen wir, eine gemeinsame Firma zu gründen. So entstand 2003 die GA Immo & Trade GmbH. Parallel absolvierte ich die erforderlichen Schulungen und Ausbildungen für diese Branche. Mein Partner war schon davor mehrere Jahre im Immobiliengeschäft tätig gewesen und brachte bereits das nötige Know-how mit. Die Firma entwickelte sich sehr gut, und 2005 verkaufte ich meinen Imbiss-Stand, um mich voll auf das Immobilienunternehmen konzentrieren zu können. Unser Hauptgeschäft sind unter anderem Zinshäuser, die wir revitalisieren und ausbauen. Im Jahre 2012 gründete ich die I & Co. Realtrade Immobilien GmbH.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Israel Abramov

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg für mich persönlich bedeutet in einem harmonischen familiären Umfeld zu leben und meine beruflichen Ziele erreichen zu können.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich in der Lage bin, all meinen Interessen nachzugehen. Aus meinem Werdegang ist zu ersehen, dass ich mich immer weiter entwickeln konnte und die beruflichen Herausforderungen positiv meistern konnte. In den letzten Jahren konnte ich wesentlich an der Entwicklung meiner Unternehmen mitwirken. Somit sehe ich mich als erfolgreich.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Sicherlich Glück! Einige nehmen dieses Glück bei der Hand, strengen sich an und machen etwas daraus; andere Menschen vernachlässigen es und erkennen ihre Chancen nicht. Ich erkannte bisher immer die Gunst des Augenblicks. Dann heißt es zupacken, hart arbeiten und sich bemühen, möglichst keine Fehler zu machen. Dazu gehören Zielstrebigkeit, konsequentes Handeln und jede Geschäftsmöglichkeit genauestens zu prüfen und zu analysieren; denn sonst lässt man zu viele Chancen aus. Man sollte jedes Projekt so betrachten, wie wenn es das Letzte wäre, welches man erwerben könnte. Die Kraft für meinen beruflichen Erfolg schöpfe ich aus der Familie und dem Studium der Tora. Primär ist die Tora ein Anweisungs-Handbuch des moralischen und ethischen Lebens um nicht jene Fehler zu machen, die bereits früher gemacht wurden.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine erfolgreichste berufliche Entscheidung war, nach der Schule nicht zu studieren, sondern neben der harten Arbeit etwas aufzubauen und parallel dazu mein geistiges Kapital zu vermehren. So absolvierte ich zahlreiche fachspezifische Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, recherchierte im Internet, oder lernte bei Gesprächen mit erfahrenen Freunden und Kollegen. Im Privatleben war die Entscheidung, meine Frau zu heiraten und eine Familie zu gründen, die beste meines Lebens. Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine erfolgreiche Frau!

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich glaube, dass ich mich mehr der Originalität zugehörig fühle. Für die Verfolgung meiner Ziele hat die Originalität eindeutig Priorität, aber die Imitation darf man trotzdem nicht außer Acht lassen. Es ist die wohldosierte Mischung aus Beiden, welche zum Erfolg beiträgt.

Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Meiner Ansicht nach, sollte der Mensch mit sich glücklich und zufrieden sein. Wenn diese Zufriedenheit nicht vorhanden ist, dann wird Anerkennung gesucht. Mitmenschen, welche sich bewusst in den Vordergrund drängen, fehlt die innere Zufriedenheit. Diese ist wiederum die Basis für den eigenen Erfolg!

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
In unserer Branche kann man nur mit sehr hohem finanziellen Einsatz auch Gewinne machen. Meist muss man drei oder vier Projekte parallel laufen haben, damit die Rechnung aufgeht. Der Gesetzgeber konfrontiert unsere Branche laufend mit neuen Herausforderungen. So, zum Beispiel treibt die Wiener Bauordnung seltsame Blüten! Es ist fast unmöglich, auf Grund der Komplexität alle Themen sowie Novellierungen, Änderungen und Neuigkeiten zu verstehen und auch zu realisieren, also sehe ich einige Probleme in der aktuellen Gesetzeslage als ungelöst. Bauträger werden aus wirtschaftlicher Sicht als risikobehaftet bezeichnet, deshalb werden Finanzierungen noch schwieriger.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Im Laufe der Jahre reifte in mir die Erkenntnis, dass ein erfolgreiches Unternehmen nur funktionieren kann, wenn die Mitarbeiter motiviert sind und sich mit dem Unternehmen identifizieren können. Mir ist es ein großes Anliegen, dass sich Mitarbeiter im Unternehmen wohlfühlen und abgesichert sind.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch einen kommunikativen und transparenten Führungsstil. Ich achte darauf, dass alle Mitarbeiter am letzten Wissensstand sind und somit Ihren Beitrag für die Weiterentwicklung des Unternehmens mittragen können.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Der Mitbewerber ist zwar vorhanden, stellt aber für mich keinen großen Faktor dar. Den Mitbewerb spürt man im Ankauf, bei der Realisierung eines Bauvorhabens gibt es keinen Mitbewerber.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Durch ehrliche und transparente Arbeit konnten wir das in uns gesetzte Vertrauen immer rechtfertigen. Die Immobilienprojekte werden komplett von uns betreut, wir sind die Koordinationsstelle für alle involvierten Partner - Makler, Rechtsanwalt, Architekt, Statiker, Geometer und Behörden. Neben diesem Netzwerk, sehe ich eine weitere Stärke darin, dass wir mit unserer qualitätsvollen Arbeit viel Vertrauen gewinnen konnten. Bis jetzt haben wir über 70 Projekte abgeschlossen.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Arbeitswoche beginnt am Montag um sechs Uhr früh und endet Freitag zu Mittag. Während dieser Zeit hat das Geschäft absoluten Vorrang, und ich sehe meine Familie kaum. Dafür ruht am Wochenende die Arbeit, und meine Familie hat Priorität. Ein weiterer wichtiger Lebensbereich ist die jüdische Gemeinde für die ich mich sehr einsetze. Aufgrund meiner familiären Herkunft sind wir der bucharischen jüdischen Gemeinde zugehörig, die in Wien rund 500 Familien und damit etwa 3.000 Menschen umfasst. Hier bin ich sehr engagiert. Auf Grund meines Glaubens sehe ich dies als eine Pflicht.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Es ist schwierig, einen allgemeingültigen Rat zu erteilen, weil jeder Mensch andere Fähigkeiten in sich trägt und auch nicht jeder für die Selbständigkeit geeignet ist. Ich halte es für wichtig, an sich selbst und an seine Ziele zu glauben. Für eine erfolgreiche Karriere in unserer Branche, zählt in erster Linie Verantwortungsbewusstsein, denn es betrifft zwei wesentliche Punkte; einerseits ist es ein Grundbedürfnis des Menschen, eine Wohnung zu haben, andererseits gibt es Mitmenschen die in Zeiten wie diesen, Kapital veranlagen möchten. Wenn man in dieser Branche wirklich ernsthaft Karriere machen möchte, so bedarf es professionellen Umgangs mit dem anvertrauten Kapital und auch mit den involvierten Mitmenschen. Mit Bedacht an die Sache heranzugehen, hat noch nie geschadet. Es ist ein Riesenfehler, wenn man der Ansicht ist, dass man in der Immobilienbranche schnell Geld verdienen kann. Wenn man ein Projekt abgeschlossen hat, ist die Freude sehr groß, weil man etwas geschaffen hat. Es geht um Nachhaltigkeit und Vertrauen, welche keine bloßen Schlagwörter sein dürfen, sondern gelebt werden müssen!

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte den bisher erfolgreichen Weg mit meinen Unternehmen fortführen und auch die nötige Zeit für meine Familie haben. Mein privates vorrangiges Ziel sehe ich darin, meinen Kindern eine qualitätsvolle Ausbildung angedeihen zu lassen.

Ihr Lebensmotto?
Erkenne deinen Ursprung, wisse um dein Ende und vor wem du Rechenschaft ablegen wirst.

Mitgliedschaften

- VBJ - Bucharische Jüdische Gemeinde in Wien

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Israel Abramov:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Mücke
Budim
Czetina
Kaiser
Hitzinger

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis Ende 2021

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Mittwoch 27 Oktober 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.