Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
Zingl-Bau-Banner
sigma
hübnerbanner
bdo Austria GmbH
Koban Südvers
170213 - Lazar Logo
170645 - Arnold - 10er-banner
160598

 

* Dipl.-Ing. Günter Steinbauer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor, Vorsitzender der Geschäftsführung
Wiener Linien GmbH & Co. KG
1031 Wien, Erdbergstraße 202
Bauingenieur
Transport und Verkehr
8000
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Günter
Steinbauer
21.10.1957
Wien
Leopoldine und Franz
Alice (1987) und Birgit (1989)
Verheiratet mit Barbara
Laufen, Radfahren, Joggen, Sauna
Aufsichtsratsmitglied der GWSG (Gemeinn. Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft d. Wiener Stadtwerke, Ges.m.b.H.), Verwaltungsrat beim ÖIAV (österreichischer Ingenieur- und Architektenverein), stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Parkraum Wien ManagementgesmbH, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der städtischen ParkraummanagementgesmbH und der WIPARK.

Service

Günter Steinbauer
Werbung

Steinbauer

Zur Karriere

Zur Karriere von Günter Steinbauer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura an der HTBLuVA (Höhere technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt) 1010 Wien, Schellinggasse absolvierte ich an der Technischen Universität Wien das Studium des Bauingenieurwesens – in der Fachrichtung Baubetrieb und Bauwirtschaft. Dieses Studium schloß ich mit der Diplomprüfung am 27.3.1982 ab. Nach Absolvierung des Präsenzdienstes erfolgte der Eintritt in die Abteilung Tiefbau- u. Planung bei den Wiener Stadtwerke – Verkehrsbetriebe. Zunächst arbeitete ich in der Abteilung Fk mit, welche für die Erhaltung der Tunnelbauwerke zuständig war. In weiterer Folge arbeitete ich an der Projektleitung für die U6 mit. Anschließend betreute ich die Generalplanung der U3 West nach Ottakring. Von 1994 bis 1995 hatte ich die Projektleitung für den Bauabschnitt U3/22 Simmering inne. Am 4.7.1995 erfolgte die Bestellung zum Abteilungsleiter der Abteilung Uf, sowie zum Stellvertreter des fachlich zuständigen Betriebsleiters. Seit 2001 arbeite ich an der Abwicklung des eisenbahnrechtlichen Baugenehmigungsverfahrens für die U1 sowie an der Vorbereitung UVP U2 nach Stadlau mit. Am 1.10.2001 erfolgte die Bestellung zum Geschäftsführer der Wiener Linien GmbH & Co KG für den Technischen Bereich sowie zum fachlich zuständigen Betriebsleiter für Eisenbahntechnik. Mit Jänner 2004 erfolgte die Bestellung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Wiener Linien GmbH & Co. KG. Der Schwerpunkt im Jahre 2008 stellte u.a. die Fertigstellung der U2-Verlängerung zum Stadion und die Abwicklung des Verkehrs im Rahmen der EURO 2008 dar. Unser Anteil am gesamten Wiener Verkehrsmarkt liegt bei 35%, was den Autoverkehrsanteil um 1% übersteigt. Im Jahre 2008 stieg die Anzahl der Fahrgäste auf 804 Millionen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Günter Steinbauer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Mein Erfolg liegt darin, meine anspruchsvollen beruflichen Ziele bisher erreicht zu haben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich konnte meine Karriere relativ rasch vorantreiben und war schon während meiner Schul- und Studienzeit in allen Funktionen einer der Jüngeren.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin ehrgeizig, suchte immer nach verschiedenen Netzwerken und konnte die Konkurrenz immer überbieten.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich hatte unter den vorherigen Geschäftsführern viele Förderer, wie den ehemaligen technischen Vizedirektor Dipl.-Ing. Friedrich Mück. Wir waren persönlich gut befreundet. Dipl.-Ing. Mück war zeitweise als Geschäftsführer für den U-Bahn-Neubau verantwortlich und ich Abteilungsleiter. Ich konnte von seiner Arbeit viel profitieren.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Mitarbeiter müssen ehrlich sein und auf Probleme zugehen können. Zeugnisse sind selten ausschlaggebend für mich, eine Grundbildung ist jedoch notwendig.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Man kann mit mir reden, und ich behandle niemanden von oben herab. Ich berate gern und löse mit Mitarbeitern mögliche Probleme. Ich fühle mich als Netzwerker für meine Mitarbeiter und werde auch so angesehen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann mir mittlerweile die Zeit gut einteilen, sodaß ich meine sportlichen Ambitionen ausleben kann. Ich brauche den Ausgleich, damit ich für den Beruf Kräfte tanken kann.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die menschliche Seite ist ebenso wichtig wie eine fachliche Ausbildung und Wissen. Wenn Führungspositionen angestrebt sind, sollte die Matura einen Grundstock bilden. Und natürlich haben Handwerker immer gute Chancen, erfolgreich zu werden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Die Wiener Linien zu führen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Wesentliches Ziel ist es mehr Passagiere für den öffentlichen Verkehr (Wiener Linien) zu begeistern.

Mitgliedschaften

Lenkungsrat im Österreichischen Ingenieur- und Architektenverein, Mitglied im Planungsausschuss des VDV (Verband deutscher Verkehrsunternehmen), Präsident des RTCA (Rail Technologiy Cluster Austria).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Günter Steinbauer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

King
Kren
Frigo
Schuster
Karmelic

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis August 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
+43 699 1000 2211
(Tel.-Nr. des Verlages)

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 18 August 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.