Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170645 - Arnold - 10er-banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
bdo Austria GmbH
150374 - Ankenbrand
Zingl-Bau-Banner
Koban Südvers
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
20049

 

* Brigitte Verena Meister

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Atelier Brigitte Verena Meister
1090 Wien, Liechtensteinstraße 67
Gold- und Silberschmiedin
Accessoires / Schmuck
Banner

Profil

Zur Person

Brigitte Verena
Meister
03.10.1953
Sollbad Hall
Reisen, Zeichnen, Lesen, Kino, Schwimmen

Service

Brigitte Verena Meister
Werbung

Meister

Zur Karriere

Zur Karriere von Brigitte Verena Meister

Wie war Ihr Werdegang?
Nach der Goldschmiedelehre heiratete ich und war 10 Jahre lang nicht berufstätig. Ich war mit meinem Mann, der auch Künstler ist, viel auf Studienreisen wie z.B. in Marokko, Spanien, Teneriffa, Indien, Nepal, Persien, Afghanistan, Türkei, usw. und habe die Kulturen studiert, was sehr zur Entwicklung meines Stils beitrug. Nach der Scheidung 1983 stieg ich wieder in meinen erlernten Beruf ein und war bis 1991 in verschiedenen Firmen tätig. Dann machte ich mich selbständig, zuerst von daheim aus und danach bis 1994 in einer gepachteten Galerie im 7. Bezirk in der Mondscheingasse. Finanziell ging es nicht so gut, deshalb arbeitete ich anschließend wieder von zu Hause aus, bis ich 1996 dieses Atelier fand. Ich fertige Einzelanfertigungen für Ausstellungen und auf Bestellung. Nur ausgefallene Stücke, die einen bedeutenden finanziellen Aufwand darstellen, sind als Ausstellungsstücke geeignet, aber um neue Kunden anzusprechen ist das in meinem Beruf, neben der Mundpropaganda, notwendig. Zu Österreichs EU-Präsidentschaft 1998 habe ich eine Kollektion (Ohrclips, Anhänger, Anstecknadel, Schlüsselanhänger,....) Europa Schmuck in Silber und Email entworfen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Brigitte Verena Meister

Was ist für Sie Erfolg?
Mein erster Erfolg war, daß ich von meiner Arbeit leben kann, obwohl man das Sparpaket schon spürt. Zum Erfolg gehört die persönliche und geschäftliche Entwicklung und in den Medien aufzuscheinen.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Zum Teil. Zeitweise bin ich ungeduldig und will, daß es schneller geht. Aber alles von Null aufgebaut zu haben, sehe ich als Erfolg. Wie sieht Sie Ihr Umfeld? Als mühsam kämpfende Einzelstreiterin, die nach Erfolg strebt. Die meisten stellen sich allerdings unter Erfolg vor, mehr Geld als notwendig, zu erwirtschaften.
Was ist für Ihren Erfolg ausschlaggebend?
Hartnäckiges Durchbeißen, stur an die Sache glauben und der Glauben anderer an mich. Neue Ideen einzubringen, dazuzulernen und nie faul zu werden.
Was macht Ihren spezifischen Erfolg aus?
Gute Arbeitsleistung spricht sich herum, auch Kollegen bestellen schon bei mir. Kollegen mit akademischem Titel haben es aber leichter, auch wenn ich vielleicht technisch besser ausgebildet bin und handwerklich mehr kann.
Haben Sie diese Tätigkeit angestrebt?
JA, ich habe mich dabei sogar gegen den Willen meiner Eltern durchgesetzt. Sie wollten, daß ich einen sicheren Bankjob suche. Die Lehrstelle in Innsbruck habe ich mir selber gesucht und meine Eltern vor vollendete Tatsachen gestellt. Erfolg war mir wahrscheinlich wichtiger als Kinder.
Welche Rolle spielen Familie und Mitarbeiter?
Meine Freunde tragen durch Käufe und Empfehlungen viel zu meinem Erfolg bei.
Kennen Sie Niederlagen?
Wenn ich Rechnungen nicht zahlen kann. Meine Scheidung war mühsam, vor allem als ich mich ohne Wohnung oder sonstigem Besitz durchsetzen mußte.
Wie gehen Sie damit um?
Niederlagen gehören dazu. Was für frühere Generationen der Krieg war, sind heute Scheidungen.
Woher schöpfen Sie Ihre Kraft?
Ich glaube an mich selbst und ein höheres Wesen, das uns lenkt. Aus Meditation, Yoga und Freundschaften schöpfe ich Kraft.Haben Sie Ziele? Ja und Nein - es sind eher Träume von einem Haus mit Werkstätte und Swimmingpool.
Ihr Lebensmotto?
Nicht nur ein echter Wiener geht net´ unter - ein echter Tiroler schon gar nicht.
Ihr Erfolgsrezept?
Ziele, die man sich in den Kopf gesetzt hat beinhart zu verfolgen.
Haben Sie Vorbilder?
Frau Prof. Hödl, die wie ich eine Einzelkämpferin ist, wegen ihrer Art als Mensch und Frau zu arbeiten.
Anmerkung zum Erfolg?
Ich glaube um erfolgreich zu sein muß man noch härter arbeiten, noch zielstrebiger sein, nicht leben und nicht genießen - und lernen, lernen und abermals lernen, wann immer es möglich ist. Je später man anfängt, umso schwieriger wird es.
Ein Ratschlag zum Erfolg?
Ratschläge sind vergeudete Energie - als Junger ist man sowieso immer gescheiter.

Publikationen

- 1994 "Steine als Kraftquelle" im "Wiener"
- Berichte zu Ausstellungen in "Vernissage" und im "Falter" zum Europaschmuck

- Ausstellungen: Mit der Berufsvereinigung der angewandten Künstler im Palais Palffy und Schönbrunn,
  Gemeinschaftsausstellung in der United Art Galery, Ausstellungn in der eigenen Galerie

Mitgliedschaften

Künstlervereinigung der bildenden Künstler Schönbrunn

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Brigitte Verena Meister:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Stenzel
Pahl
Daxböck
Höhn
Mackh

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis August 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
+43 699 1000 2211
(Tel.-Nr. des Verlages)

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 18 August 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.