Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bdo Austria GmbH
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
Zingl-Bau-Banner
170213 - Lazar Logo
Koban Südvers
170645 - Arnold - 10er-banner
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
61207

 

* Manfred Dohnal

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Printronix Österreich GmbH
1120 Wien, Schönbrunner Schloßstraße 5
Aera Manager
Computer, Computersysteme, Büromaschinen
Banner

Profil

Zur Person

Manfred
Dohnal
20.11.1958
Wien
Verheiratet mit Andrea
Mountainbiking, Schifahren, Geschichte, Kultur

Service

Manfred Dohnal
Werbung

Dohnal

Zur Karriere

Zur Karriere von Manfred Dohnal

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte sowohl das Gymnasium als auch die HTL und begann im Anschluß an den Militärdienst im Bereich der Arbeitsvorbereitung zu arbeiten. Parallel dazu begann ich ein Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien. Ich arbeitete im administrativen Verkaufsinnendienst für den Bereich Stahl in einem internationalen Handelsunternehmen, wo ich selbständig agieren konnte. Der Jahresumsatz des Unternehmens betrug rund 60 Millionen Schilling, doch ich merkte, daß der Stahlbereich nicht der zukunftsträchtigste war. Ich wollte mich dann ausschließlich dem Studium widmen, doch geriet ich immer mehr in die Arbeitswelt, allerdings wechselte ich in eine Branche mit Zukunft, nämlich Elektronik und Computer beziehungsweise EDV. 1984 begann ich als Marketingrepräsentant bei Nixdorf Computer im Bereich Ostösterreich zu arbeiten und war für Produktionskunden zuständig. Ende der Achtziger Jahre ging der Erfolgskurs von Nixdorf zu Ende, unter anderem als Folge des Todes des Gründers des Unternehmens, Heinz Nixdorf. Über einen Headhunter kam ich letztlich zu IBM, einem Unternehmen, das bis damals unter dem Ruf leiser Arroganz und Präpotenz stand, ab 1988 jedoch begann, im Neukundenbereich tätig zu werden. Ich blieb ungefähr zwölf Jahre bei IBM tätig, wo ich verschiedene Positionen, wie beispielsweise als Verkaufsrepräsentant, Business Development Manager bei IBM Eastern Europe, Produktmanager für Rumänien, Rußland und die Ukraine mit Dienstort Wien, Verkaufsleiter für Klein und Mittelbetriebe und Vertriebspartner in der Slowakei bei IBM Bratislava und danach in Moskau inne hatte. In Moskau war ich dann als Sales Manager für die GUS Länger zuständig, die Konzernsprache war Englisch. Ab 1998 war ich zwei Jahre in Kuweit als Sales Manager für IBM SMB (Klein- und Mittelbetriebe) tätig. Ich entschied mich schließlich, nach Wien zurückzukehren und trat in die Printronix Österreich GmbH ein. Wir vertreiben Matrix-, Laser- und Thermoetikettendrucker für den industriellen Druckbereich. Printronix arbeitet auch als Zulieferer für IBM, HP und andere. In der Niederlassung Wien sind drei Mitarbeiter beschäftigt, die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Los Angeles, die Produktion in Singapur und das Customizing wird in Holland abgewickelt. Wir arbeiten mit Vertriebspartnern und nicht mit dem Kunden direkt zusammen. Der Vertriebspartner bestellt direkt in Holland, unser Büro in Wien fungiert als reines Verkaufsunterstützungsbüro.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Manfred Dohnal

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, Dinge zu bewegen, zu gestalten, zu entwickeln und zu verändern und zu sehen, daß es funktioniert. Auch die gestalterische Autonomie gehört für mich zum Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition würde ich sagen, ja. Mein Erfolg begann gegen Mitte der Achtziger Jahre. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend waren der Wille zur Veränderung beziehungsweise zur Konfrontation mit Neuem sowie eine gewisse Offenheit und Ehrlichkeit. Zu meinem Erfolg gehören auch Einsatzbereitschaft, weil manche Situationen mehr Aufwand erfordern, und Flexibilität. Auch die Kontakte, die ich in Form eines Netzwerks geknüpft habe, waren mir im Falle des Falles hilfreich, wenn ich darauf zurückgreifen konnte. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die IT-Branche ist in einem Wechsel zu einer Branche wie jede andere begriffen. Das Jahr 2000 und der Aufstieg der New Economy sind vorbei, so auch die Pioniertage der Branche. Wenn die Organisation der Betriebe bisher auf einem Wachstum von 20 bis 30 Prozent pro Jahr basierte, muß man sich nun umstellen. Zweitens überlappt sich die EDV immer mehr mit der Telekommunikation und ist daher von der derzeitigen Schwäche des Telekommunikationsmarktes betroffen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte das machen, woran man Freude hat und vor allem den Mut dazu haben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Manfred Dohnal:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Beierlein
Marte
Del Medico
Szeli-Haas
Nemec

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis März 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 16 Mai 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.