Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
Zingl-Bau-Banner
sigma
150374 - Ankenbrand
61433

 

* Matthias Rettenbacher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Dorfgasthaus Goldener Stern - Familie Rettenbacher
5423 St. Koloman, Am Dorfplatz 32
Koch
Speiselokale
15
Banner

Profil

Zur Person

Matthias
Rettenbacher
01.02.1965
Hallein
Matthias
Matthias (1994) und Elisabeth (1995)
Verheiratet mit Hannelore, geb. Siller
Jagd

Service

Matthias Rettenbacher
Werbung

Rettenbacher

Zur Karriere

Zur Karriere von Matthias Rettenbacher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Pflichtschule besuchte ich ein Jahr die Handelsschule, dann begann ich die Kochlehre in Anif. Eigentlich wollte ich im elterlichen Betrieb in der Küche arbeiten, 1983 hatte ich aber einen schweren Unfall mit dem Lkw meines Vaters. Aufgrund der Verletzungen konnte ich nicht mehr lange stehen, daher war der Beruf des Kochs nicht mehr durchführbar. So begann ich 1984 im Transportunternehmen meines Vaters zu arbeiten. 1988 machte ich mich dann mit einem Baggerunternehmen, welches den Betrieb meines Vaters ergänzte, selbständig. Als meine Mutter 1997 starb, mußten wir entscheiden, ob ich oder meine Geschwister den Betrieb übernehmen würden, oder ob mein Vater diesen verpachten sollte. Ich entschied mich für mein Elternhaus und übernahm den Betrieb. Meine Frau war damit einverstanden, nachdem ich ihr versprach, fixe Sperrtage und Urlaub einzuplanen. Wir renovierten das Haus gemeinsam. 1999 hatte ich abermals einen schweren Unfall, doch meine Frau meisterte die schwere Zeit, in der ich um mein Leben kämpfte, hervorragend und führte beide Betriebe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Matthias Rettenbacher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, eine gesunde und glückliche Familie zu haben und finanziell abgesichert zu sein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich habe mein Ziel erreicht.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich habe immer sehr viel gearbeitet, und was ich mache, mache ich hundertprozentig.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Inzwischen sehr gelassen und mit Routine.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich das Gasthaus übernahm und sah, daß mein Baggerunternehmen sehr gut lief, obwohl ich mich nicht täglich darum kümmern konnte, wußte ich, daß ich alles richtig gemacht hatte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war eine erfolgreiche Entscheidung, das Gasthaus meiner Eltern zu übernehmen.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Nur das Original zählt auf lange Sicht.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Meine Eltern waren meine Vorbilder, besonders mein Vater hat mich durch sein Leben sehr geprägt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich habe viele Stammkunden, die mich auch weiterempfehlen, auf diese Weise bekam ich beispielsweise erst vor kurzem einen sehr großen Auftrag.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die gesamte Arbeitsmarktsituation in der Gastronomie ist ein beinahe unlösbares Problem.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde als geselliger und tüchtiger Mensch beschrieben.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle, denn nur mit einem guten Team kann man den Gast zufriedenstellen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich führe mit Bewerbern ein persönliches Gespräch und achte auch auf das Elternhaus.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich übertrage Verantwortung, und wenn Mitarbeiter ihre Aufgabe gut erfüllen, bezahle ich auch Prämien.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Man beschreibt mich als Autoritätsperson, aber auch als sehr freundschaftlich.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Flexibilität, unsere gute Küche und das gute Team sind die Stärken unseres Hauses.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich verhalte mich dem Mitbewerb gegenüber loyal.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann diese beiden Bereiche nicht trennen, meine Familie arbeitet mit und steht hinter mir, daher ist dies aber kein Problem.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich habe die Frächter-, Sprengmeister- und Konzessionsprüfung absolviert. Im Moment bleibt leider etwas weniger Zeit für Fortbildung.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Junge Leute sollten beruflich prinzipiell machen, was ihnen Spaß macht. Man sollte aber das Handwerk nicht vergessen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte den Gastbetrieb gut weiterführen, bis die Kinder ihn einmal übernehmen können.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen!

Mitgliedschaften

Jagdverband

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Matthias Rettenbacher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Czerwenka
Gsur
Kacerovsky-Bielesz
Haushofer
Kastler

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Lock-Down-Aktion bis Ende April

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 8 Mai 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.