Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Koban Südvers
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
Zingl-Bau-Banner
170645 - Arnold - 10er-banner
sigma
170213 - Lazar Logo
bdo Austria GmbH
hübnerbanner
90033

 

* Andreas Grohmann

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Grohmann Schuhimport Ges.m.b.H
5020 Salzburg, Werner-von-Siemens-Platz 1
Kaufmann
Import / Export und Handel allgemein
40
Banner

Profil

Zur Person

Andreas
Grohmann
13.09.1965
Salzburg
Annemarie und Hansjörg
Verheiratet mit Astrid
Sport, Lesen
Sechs Niederlassungen im östlichen Ausland

Service

Andreas Grohmann
Werbung

Grohmann

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Grohmann

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Der Hang zum Praktischen dominierte immer meine Bestrebungen. Schon als Kind konnte ich die elterlichen Aktivitäten erleben, was mich wesentlich prägte. Mit etwa 14 Jahren entschloß ich mich zu einer Karriere mit Lehre und konnte meinem Hobby, dem Motorsport, entsprechend eine kaufmännische Lehre bei Zweirad Schmidt absolvieren. Ich genoß eine ausgezeichnete und strenge Ausbildung, die mir heute noch zustatten kommt. Vor allem lernte ich „zu arbeiten“. Es folgten Studienaufenthalte in Italien und England zur Vertiefung der Sprachkenntnisse als Volontär bei Geschäftspartnern. Im Jahre 1984 nahm ich meine Tätigkeit im elterlichen Betrieb auf und begann als Vertriebsmann im Außendienst zu arbeiten. So konnte ich den Betrieb von der Pike auf arbeitend kennenlernen. Meine Umsätze waren beachtlich, was mir zu angenehmen Provisionen verhalf. Ich arbeitete im Einkauf mit, um mein Wissen über die besuchten Kunden einfließen zu lassen und besuchte mit meinem Vater auch Großkunden. 1989 erreichten wir einen Umsatz von etwa 25 Millionen Schilling, und 1989 nahmen wir den Einkauf in Fernost auf, was zu einer beachtlichen Expansion führte und bereits 1991 konnten wir mit den ersten Containerlieferungen eine fast hundertprozentige Umsatzsteigerung schaffen. Seit damals konnten wir alle drei Jahre den Umsatz verdoppeln. 1992 übernahm ich die Geschäftsleitung, meine Eltern standen mir aber noch bis Ende der neunziger Jahre mitwirkend zur Seite. Im Jahr 1993 kam es zur Kooperation mit Hofer und 1997 mit Aldi. Dies umfaßte etwa das zehnfache Umsatzvolumen Österreichs, und auch der Export in den Osten wurde aufgenommen. 1994 übersiedelten wir nach Bergheim in ein angemietetes Lager und übertrugen die Verkaufsverantwortung zum Teil an Key Accounter welche mit großem Erfolg Neukunden in ganz Europa warben. Heute beliefern wir 18 der 20 größten Handelskonzerne in Europa. Wir nehmen nur mehr geringe Risiken in Kauf und streben eine Segmentierung an, um auch die kleine und mittlere Kundenschicht nicht zu vernachlässigen. Wir arbeiten in der Organisation dezentral, um rasche Entscheidungen zu garantieren. Das Prinzip des Kundennutzens regiert und bestimmt unser Denken.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Grohmann

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Freundlich und offen zu agieren ist die Devise. Trotz des Erfolges dürfen wir unzufrieden sein, was uns dazu motiviert, uns neue Ziele zu setzen. Ständiges Streben ist die Grundlage für den Erfolg von morgen. Eine funktionierende Organisation ist eine weitere Grundvoraussetzung für Erfolg. Mein größter Luxus ist es, beispielsweise vier Tage Auszeit zu nehmen und einen spontanen Urlaub zu genießen, ohne daß das Unternehmen Schaden leidet.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Als Pragmatiker halte ich nichts von Visionen. Alles muß praktisch machbar sein. Was ich mir vorstellen kann das kann auch passieren. Natürlich verfolge ich meine Ziele aber realistisch und gewissenhaft mit höchstem persönlichen Einsatz. Der Schritt zur Delegation niveauvoller Vertriebsaufgaben war richtungweisend. Ich fand ausgezeichnete Berater, die mir bei wesentlichen Dingen helfen konnte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Vor Ort zu bauen und das Lager zu errichten war ein Glücksgriff, ebenso wie die Finanzierung mit Fremdwährung. Das sind aber nur kleine Einzelheiten die das operative Geschäft nicht beeinflussen. Es sind letztlich die vielen kleinen Teilschritte, die zählen, aneinandergereiht und im Ganzen zu sehen sind.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Partner aus Fernost, den ich zu Rate ziehen konnte, war ein guter Mentor, der mir zur Seite stand und meine Entwicklung wesentlich prägte. Wichtig ist es, Fragen zu stellen und nicht kühn alles selbständig erproben zu wollen. Andererseits habe ich mir sehr viel Motivation und Wissen durch das lesen von Biographien erfolgreicher Menschen geholt.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde eher als Tiefstapler erlebt , versuche ein „low profile“ zu wahren und lege kaum Wert auf einen großzügigen Lebenswandel. Im Unternehmen bin ich anerkannt, da ich alle Tätigkeiten von der Pike auf erlernte.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Die Vorbildfunktion ist wichtig und nach wie vor als Motivationsmittel anerkannt.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Die Struktur ist extrem flach, gemeinsam mit einem zweiten Geschäftsführer leite ich die Firma. So finden wir mit zwei Stufen das Auslangen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wir agieren schlagkräftig und vor allem flexibel und kundenorientiert. Mittlerweile ist unsere kritische Größe überschritten, die uns und unseren Kunden, die miteinander im Wettbewerb stehen, Vorteile verschaffen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Für mich ist das Literaturstudium wichtig geworden. Etwa einige Stunden pro Woche wende ich dafür auf, auch ausgewählte Seminare besuche ich gerne.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ein klares Ziel zu setzen ist unabdingbare Voraussetzung für den Erfolg. Dieser Planung sollte man auch treu bleiben und nicht bei ersten Schwierigkeiten umschwenken. Beim dritten Mal klappt es gewöhnlich. Auch gesund und sportlich zu leben sowie Freude am Leben zu haben ist wichtig.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich möchte ich die Organisation auf eigene Füße stellen sowie die Basis verstärken und ausbauen, um die Eigendynamik und Krisenfestigkeit weiter zu verstärken. Die größten Investitionen der Zukunft werden die in gute Mitarbeiter und deren Weiterbildung sein. Wenn wir zu den Besten zählen werden wir auch die wichtigsten Bilanzkennzahlen qualitativ wachsen. So werden wir es auch schaffen, mittel bis langfristig weltweit als starker und zuverlässiger Anbieter und Dienstleister anerkannt zu sein.
Ihr Lebensmotto?
Nicht lange zaudern, sondern anpacken.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Grohmann:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Holluschek
Böhm
Mühlböck
Pahr
Führer

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis März 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 16 Mai 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.