Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
hübnerbanner
Zingl-Bau-Banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
Koban Südvers
bdo Austria GmbH
170645 - Arnold - 10er-banner
150374 - Ankenbrand
100076

 

* Dr. med. Cora Haller-Waschak

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Med. Univ. Dr. Cora Haller-Waschak Fachärztin für Mund-, Zahn- und Kieferheilkunde
1180 Wien, Kutschkergasse 12/21
Fachärztin für Mund-, Zahn- und Kieferheilkunde
Fachärzte für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Banner

Profil

Zur Person

Dr. med.
Cora
Haller-Waschak
24.06.1962
Wien
Erich und Friederike Waschak
Veronika (1995), Alexandra (1998) und Cornelia (2003)
Verheiratet mit Dipl.-Ing. Gabriel Haller
Wandern, Schifahren
Betreuung mehrerer Pensionistenheime, Bioresonanz.

Service

Cora Haller-Waschak
Werbung

Haller-Waschak

Zur Karriere

Zur Karriere von Cora Haller-Waschak

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner Matura an der Neulandschule studierte ich von 1980 bis 1986 Medizin an der Universität in Wien und war bereits während meines Studiums bzw. anschließend insgesamt drei Jahre an der Kinderklinik des Bolzmann-Institutes in der Onkologie tätig, da ich zu diesem Zeitpunkt noch Kinderärztin werden wollte. Während diese drei Jahre änderten sich meine Berufsvorstellungen, und ich begann am Krankenhaus in Melk meinen Turnus. Diesen brach ich 1988 ab, um die Ausbildung an der Zahnklinik zu absolvieren, die ich 1990 beendete. Im Oktober des selben Jahres übernahm ich die Zahnpraxis einer Dentistin, arbeitete gemeinsam mit ihr bis Februar 1991, renovierte anschließend die Praxis und eröffnete sie im Mai 1991. In der folgenden Zeit lernt ich zusätzlich das Arbeiten mit Bioresonanz und wende diese seit zwei Jahren an.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Cora Haller-Waschak

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, einen Beruf zu haben, der mir Freude macht. Er liegt in Selbständigkeit und Unabhängigkeit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn ich bin zufrieden.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Für mich ist es wichtig, meinen Beruf ausüben zu können. Dabei spielt meine intakte Familie eine große Rolle. Sie gibt mir Kraft und Energie, die ich für meine Arbeit brauche. Dazu kommen natürlich noch ein gewisses handwerkliches Geschick und Kreativität, die für meinen Beruf unbedingt nötig sind. Ein wesentlicher Faktor, um erfolgreich arbeiten zu können, ist die Art des Umgangs mit meinen Patienten. Dabei kommt es darauf an, sich in den Menschen einzufühlen, mit ihm zu sprechen, ihm die notwendigen Schritte zu erklären und dabei Ruhe und Kompetenz auszustrahlen. Ich arbeite schnell, was für meine Patienten angenehm ist, und beschäftige außerdem in meiner Praxis seit 1993 einen eigenen Techniker. Dadurch fühlen sich die Patienten gut aufgehoben.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? In meinem Beruf nicht. Männliche Kollegen haben vielleicht den Vorteil, mehr Stunden pro Tag arbeiten zu können.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich war immer zufrieden mit dem, was ich machte, und auch mit der Art, wie ich meine Ziele erreichte.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Bis zu einem gewissen Grad prägte mich mein Mann. Er bestärkte mich in meinem Vorhaben, Zahnärztin zu werden.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung bekomme ich von meinen Patienten.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sowohl mein Techniker als auch meine beiden Assistentinnen spielen eine wesentliche Rolle. Letztere sind einerseits zum Großteil für den reibungslosen zeitlichen Ablauf der Praxis verantwortlich, andererseits ist es wichtig, daß sie beruhigend auf die Patienten einwirken. Die Anwesenheit des Technikers gibt den Patienten Sicherheit.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich führe ein Gespräch und entscheide dann nach meinem Gefühl. Ich lege Wert auf Hygiene, Pünktlichkeit und Genauigkeit. Außerdem beschäftige ich nur Nichtraucher, denn der Patient will keine verrauchte Ordination.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere durch ein familiäres Verhältnis und durch Anerkennung, erwarte aber die Einhaltung gewisser Grenzen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Abgesehen von der Tatsache, daß ich einen eigenen Zahntechniker beschäftige, schätzen meine Patienten die ruhige Atmosphäre der Ordination.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? In der Umgebung gibt es mehrere Zahnärzte, wobei jeder seinen eigenen Patientenanteil hat. Es gibt Patienten, die nur zu Ärzten gehen, anderer bevorzugen wieder eine Ärztin. Daher ist die zeitweise Anwesenheit meines Vertreters in meiner Praxis von Vorteil.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Familie ist für mich sehr wichtig, und durch gute Organisation habe ich auch genug Zeit für mein Familienleben. Während meines letzten Karenzurlaubes hatte ich einen Vertreter, der auch weiterhin zwei Tage pro Woche die Ordination betreut.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ständige Information und Weiterbildung sind sehr wichtig.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist schwierig, einen Rat zu geben. Wichtig ist mit Sicherheit, das zu tun, was einen interessiert und einem Spaß macht. Nur so kann man gute Leistungen vollbringen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte die Ordination weiterhin so erfolgreich führen wie bisher und das ausgewogene Verhältnis von Arbeitseinsatz und wirtschaftlichem Ergebnis beibehalten.
Ihr Lebensmotto?
Nie den Humor verlieren und positiv denken.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Cora Haller-Waschak:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Witting
Reinhart
Schnaubelt
Bednar
Orb

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis August 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
+43 699 1000 2211
(Tel.-Nr. des Verlages)

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 18 August 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.