Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Koban Südvers
Zingl-Bau-Banner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
bdo Austria GmbH
sigma
170645 - Arnold - 10er-banner
100919

 

* Dipl.-Ing. Arnold Steffens

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Panta Rhei Informationstechnologie GmbH
1120 Wien, Siebertgasse 10
Unternehmensberater
EDV-Dienstleistungen
11
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Arnold
Steffens
17.04.1957
Grevenbroich / Deutschland
Natalie, Johanna und Annemarie
Verheiratet mit Susanne
Motorrad, Snowboarden, Schifahren, Surfen, Videografie
Vorstand der BSN Business Solution Network AG.

Service

Arnold Steffens
Werbung

Steffens

Zur Karriere

Zur Karriere von Arnold Steffens

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs als ältestes von sieben Kindern im landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern in Deutschland auf und mußte dadurch schon sehr früh Verantwortung übernehmen. Da ich die gesammelte Praxis mit der Theorie verbinden wollte, inskribierte ich in Bonn und schloß das Studium der Landwirtschaft innerhalb von vier Jahren erfolgreich ab. Nach dem Grundstudium war es in Deutschland selbstverständlich, daß man auch die kaufmännischen Belange erlernt, daher bildete ich mich an der Universität in diesen Bereichen aus. Zwischendurch war ich in den verschiedensten Ländern in Form von Praktika engagiert. Zu dieser Zeit lernte ich beim Schifahren meine spätere Frau, eine Österreicherin, kennen, die sich in Wien mit einem Frisiersalon selbständig machen wollte und übersiedelte kurze Zeit später dahin. In meinem erlernten Beruf fand ich keine adäquate Anstellung und begann deshalb zur Überbrückung bei der Wiener Allianz als Außendienstmitarbeiter. Wenige Monate später erhielt ich ein gutes Angebot eines amerikanischen Unternehmens, das sich mit Pflanzenschutz beschäftigte, und wurde Verkaufsrepräsentant für Pflanzenschutzmittel in Osteuropa. Da das Familienleben unter der extensiven Reisetätigkeit litt, wechselte ich nach drei Jahren in das Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsunternehmen Arthur & Andersen. Innerhalb dieses Großkonzerns belegte ich alle möglichen internationalen Ausbildungen. Nebenbei beendete ich meine Buchhalterausbildung und absolvierte eine einjährige Spezialausbildung im EDV-Bereich. Nach vier Jahren war ich Prokurist. Um jedoch die Steuerberaterprüfung ablegen zu können, hätte ich meine deutsche Staatsbürgerschaft zurücklegen müssen. Da ich das nicht wollte, überlegte ich mir, in welchen Bereichen ich mich besonders qualifizieren könnte und wählte die Unternehmensberatung. In diesem Bereich legte ich auch die damals notwendige Fachprüfung zum Betriebsberater ab. Als Arthur & Andersen unter dem Namen Andersen Consulting (jetzt Accenture) in Österreich ein Büro eröffnete wechselte ich dort hin. 1992 habe ich mich endlich mit meiner eigenen Firma, der Panta Rhei Informationstechnologie GmbH selbständig gemacht. Es ist eine Beratungsgesellschaft, die Unternehmen seit zwölf Jahren bei der Einführung von Lösungen im administrativen, kaufmännischen, Kunden orientierten und systemtechnischen Bereich erfolgreich unterstützt. Das Leistungsspektrum reicht hier von der Beratung, Konzepterstellung über die Installation und Implementierung bis hin zur Schulung, Wartung und laufenden Betreuung. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Business Intelligence (BI), Dokumenten-Management (DMS), Customer Relation Management (CRM), System-Technik. Zusätzlich bin ich einer der Vorstände der BSN Business Solution Network AG, (Mag. Manfred L. Mautner Markhof - Aufsichtsratsvorsitzender, Dr. Nikolaus Hartig - Vorstand, weitere Partner: Gabriela Jesacher, Mag. Hannes Hartl, Heinz Manfred Hähnel).

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Arnold Steffens

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, in meinem Beruf Aufträge und Lösungen erfolgreich umzusetzen, das heißt, der Kunde ist zufrieden und setzt unsere Lösung gewinnbringend ein. Erfolg ist auch, wenn ich selbst und meine Mitarbeiter Spaß an der Arbeit haben. Besonders wichtig ist auch die Verbindung Beruf/Freizeit. Daher sehe ich es als großen Erfolg an, soviel Zeit wie möglich mit meiner Familie zu verbringen. Die Krönung des Erfolges besteht darin, zusätzlich noch Zeit für mich selbst zu finden. Ich habe das große Glück, daß sich meine privaten Interessen mit meinen beruflichen decken.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Sicher, ich führe nun seit zwölf Jahren ein Unternehmen, das sich durch Kompetenz und Flexibilität auszeichnet. Unsere größte Stärke besteht darin, nicht nur Beratungen durchzuführen, sondern auch die Lösungen anzubieten. Damit heben wir uns von den meisten Beratungsfirmen ab. Was ist ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein Unternehmen wird meist von Großkunden beauftragt, die oft selbst über starke firmeneigene IT–Abteilungen verfügen. Hier muß man sich besonders durch große fachliche Kompetenz auszeichnen und viel rascher und flexibler als diese reagieren. Sehr wichtig ist dabei die dementsprechend hohe fachliche Qualifikation meiner Mitarbeiter. Natürlich darf man auch die Technik nicht außer Acht lassen - mein Unternehmen verfügt über eine multidimensionale Datenbank, auf die Mitarbeiter dieser Unternehmen jederzeit zugreifen können. Ein weiterer Faktor besteht in der erfolgreichen Nischensuche. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche ungelöst? Das Hauptproblem in der Informationstechnologie besteht darin, daß viele Produkte auf den Markt kommen, die noch nicht ausgereift sind, und das sorgt oft für Chaos. Im Beratungsbereich können nur sehr große Berater unabhängige Beratungen durchführen, daher haben alle kleineren Beratungsunternehmen das Problem mit der geschäftlichen Partnerwahl. Eine solche Partnerschaft bestimmt den Status für die Zukunft und daraus resultiert ein gewisses Imageproblem, da man landläufig der Meinung ist, daß Berater nur Konzepte anbieten bzw. verkaufen, jedoch nicht in der Lage sind, diese umzusetzen – dagegen muß man ankämpfen. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Die Anforderungen ergeben sich aus der zu besetzenden Funktion. Mitarbeiter, die im EDV-Bereich tätig sind, müssen langjährige Erfahrung vorweisen und unsere Produkte sehr genau kennen lernen bevor sie Beratungen überhaupt durchführen können, aber auch Verkäufer durchlaufen eine firmeninterne Schulung.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere größte Stärke liegt wohl in der Fachkompetenz. Da ich in meiner Laufbahn mehrere Berufe erlernt habe, kann ich sowohl im organisatorischen, kaufmännischen, technischen wie auch administrativen Bereich Probleme sofort erkennen, die passenden Lösungen anbieten und meine Mitarbeiter entsprechend einsetzen. Das wissen unsere Kunden zu schätzen. Großprojekte, die wir erfolgreich durchgeführt haben legen darüber Zeugnis ab.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Arnold Steffens:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bulugan
Pöllabauer
Sollan
Schießl
Baumann

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis Dezember 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
+43 699 1000 2211
(Tel.-Nr. des Verlages)

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 25 September 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.