Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
bdo Austria GmbH
170645 - Arnold - 10er-banner
sigma
Koban Südvers
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
Zingl-Bau-Banner
120022

 

* Karin Zimmermann

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Zentrumsmanagerin
Plasmazentrum der Baxter AG
6020 Innsbruck, Mitterweg 16
Betriebswirtin
Diverse Gesundheitseinrichtungen
19
Banner

Profil

Zur Person

Karin
Zimmermann
24.06.1968
Sieglinde und Horst
Schifahren, Laufen, Sport

Service

Karin Zimmermann
Werbung

Zimmermann

Zur Karriere

Zur Karriere von Karin Zimmermann

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volks- und Hauptschule besuchte ich die dreijährige Fachschule für Wirtschaftsberufe in Kufstein, um anschließend die Krankenpflegeschule in Innsbruck 1988 abzuschließen. Nach einem Jahr als Diplomkrankenschwester an der Universitätsklinik Innsbruck trat ich eine Stelle im Rehabilitationszentrum Bad Häring an, um in weiterer Folge 1995 in der Veramed Klinik in Brannenburg, einer Spezialklinik für Tumorpatienten, eine Ausbildung als Stationsleiterin zu absolvieren. 1997 stieg ich zur Pflegedienstleiterin auf. Nebenbei hielt ich Vorträge an der Krankenpflegeschule in Kufstein und absolvierte an der Fachhochschule in Riedlingen ein Betriebswirtschaftsstudium für Krankenhaus und Sozialmanagement, das ich 2001 erfolgreich abschloß. Aufgrund stark geänderter wirtschaftlicher Vorgaben durch die privaten Klinikbetreiber, verließ ich 2002 das Haus, um mich bei der Firma Baxter AG, einem Plasmazentrum, als Managerin zu bewerben. Ich wurde zu mehreren Hearings eingeladen, aus vielen Kandidaten ausgewählt und bin nun seit November 2002 als Zentrumsmanagerin des Standortes Innsbruck tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karin Zimmermann

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich ein Lebensgefühl, resultierend aus dem Bewußtsein innerer Zufriedenheit und positiv Erlebtem.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil wir bei Baxter am Standort Innsbruck durch großen Einsatz und Innovation das Soll um 150 Prozent übertreffen konnten.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein fester Wille, gesteckte Ziele erreichen zu können, sowie mein durch mentales Training unterstütztes positives Denken waren ausschlaggebend.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Herausforderungen sind für mich die Triebfeder, ohne die mir meine Arbeit keine Freude bereitet.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Ich bin der Meinung, daß Frauen sich ihrer Stärken mehr bewußt sein müssen, um im Wirtschaftsleben bestehen zu können.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich das erste Mal eine Stationsleitung übertragen bekam und dort Abläufe optimieren konnte, fühlte ich mich erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Mein Weggang von der Veramed Klinik unter den damals inakzeptablen Umständen war absolut richtig.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Bestehendes und Funktionierendes zu optimieren ist in meinen Augen am effizientesten.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Positive Rückmeldungen durch meine Mitarbeiter aber auch durch die Konzernleitung sind die schönsten Anerkennungen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne Mitarbeiter könnte der Betrieb nicht bestehen, somit haben sie einen großen Anteil am Erfolg.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
In erster Linie müssen der erste Eindruck und die fachliche Qualifikation stimmen. Die Teamfähigkeit betreffend hole ich mir nach einem Probetag Feedback von meinen Mitarbeitern.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche, sie in möglichst viele Managemententscheidungen einzubinden, übertrage ihnen Verantwortung und pflege einen sehr transparenten Führungsstil, was Zahlen, Daten und Entscheidungen des Unternehmens betrifft. Darüber hinaus erhalten besonders engagierte Mitarbeiter eine Leistungsprämie.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich denke, daß mein offener Führungsstil, meine Direktheit sowie mein Ehrgeiz, das Unternehmen voranzubringen, geschätzt werden.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir können auf das Know-how eines Weltkonzerns zurückgreifen, was sich bei diversen Problemstellungen als vorteilhaft erweist. Darüber hinaus findet von Plasmaspenden bis hin zum Abgeben an den Endverbraucher alles firmenintern statt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das Privatleben kann nur funktionieren, wenn ich im Beruf glücklich bin und umgekehrt. Ich versuche aber, beide Bereiche physisch und psychisch zu trennen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Andere ernst zu nehmen, selbstbewußt zu sein, ohne überheblich zu werden, und zu 100 Prozent hinter dem zu stehen, was man tut.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte immer einen Beruf ausüben können, der mich maximal fordert und mir Spaß macht.
Ihr Lebensmotto?
Sich alles trauen und nichts versäumen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karin Zimmermann:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hölzl
Falschlunger
Weber
Vanderlik
Magenschab

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis März 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 16 Mai 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.