Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
170645 - Arnold - 10er-banner
bdo Austria GmbH
Koban Südvers
130423

 

* Mag. Klaus Pieber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
tanzstudio halfstreet 7 - Pieber KG
A-1070 Wien, Halbgasse 7/3
Regisseur, Autor
Kulturmanagement
18
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Klaus
Pieber
22.06.1961
Graz
Benjamin (1999), Naomi (2001), Yoli und Zazu
Lebensgemeinschaft mit Chandiru Mawa
Paragleiten, Mountainbiken, Segeln

Service

Klaus Pieber
Werbung

Pieber

Zur Karriere

Zur Karriere von Klaus Pieber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura studierte ich sieben Jahre in Graz, Salzburg und Wien Philosophie, Medien-Psychologie und Pädagogik. Das Studium beendete ich 1985 mit zwei Magisterien. Parallel dazu absolvierte ich die Ausbildung zum Bühnenbildner und begann für freie Theatergruppen Bühnenbilder zu gestalten. In diesem Zusammenhang kam ich mit der Malerei in Berührung, war erfolgreich und malte unter anderem bei Ernst Fuchs. Ich genoß diese Zeit, fühlte mich jedoch immer mehr dem Theater hingezogen und bildete mit anderen eine Theatergruppe. Wir hatten auf Anhieb mit dem Kabarettstück Männerschmerzen völlig unerwartet sensationellen Erfolg. Es ist bis heute mit 900 Aufführungen das meistaufgeführte Kabarettstück Österreichs. Ich übernahm das Management der Gruppe, dann kamen das Schreiben und die Regieführung dazu, und somit wurde ein großer Teil meiner Interessenspalette abgedeckt. Die Produktionen wuchsen, und wir spielten auch in großen Häusern, bewegten uns jedoch prinzipiell in der freien Szene. Der Name unseres Theaters war Statttheater Wien, und wir stellten mit 385 Aufführungen im Jahr einen Rekord auf. Mitglieder waren Andrea Händler, Reinhard Nowak, Hansi Lang, Wilfried, Ulli Bree, Rupert Henning, Eva Bilisich und viele andere. Dazwischen managte ich Künstler und organisierte die Tourismusmesse im Wiener Rathaus, ein riesiges Event mit 25 Bühnen für 2.500 Tourismuseinkäufer aus aller Welt. Die Zeiten für freie Theatergruppen wurden härter, und von damals 350 Gruppen existieren heute vielleicht noch 50. Ich zog mich ebenfalls aus der Theaterproduktion zurück und nahm mir kurz zwecks Neuorientierung im Ausland eine Auszeit. Danach arbeitete ich vorübergehend im Managementbereich für Frank Stronach am Projekt Erlebniskugel, bewarb mich um die mediale Ausstattung des Technischen Museums Wien, erhielt den Auftrag, trat jedoch wegen unrealistischer Zeitvorgaben zurück. Es folgte ein Auftrag des Baukonzerns Mischek, den Internetauftritt zu gestalten. Meine weitere Entwicklung ging in Richtung Drehbücher für Fernsehen und Filme. In diesem Zusammenhang übertrug man mir die Leitung mehrerer Produktionen, darunter Taxi Orange, wo ich für 280 Mitarbeiter verantwortlich war und mit einem entsprechenden Budget arbeitete. Eine Anstellung im ORF lehnte ich ab, weil ich meine schöpferischen Freiräume erhalten wollte. Das Tanzstudio ergab sich aus folgender Begebenheit: In Graz lief ein Musical der Vereinigten Bühnen, und ich lernte in diesem Zusammenhang meine heutige Lebensgefährtin kennen, die die Choreographie leitete. Sie war eine der besten Tänzerinnen weltweit und kam im Rahmen einer Welttournee nach Österreich. Die Liebe hielt sie hier, und ich half ihr, ein Tanzstudio zu realisieren. Seit 2002 bemühen wir uns, ein Fixstern in der Tanzszene zu werden, bringen die besten Tänzer hierher und schafften auch schon eigene Produktionen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Klaus Pieber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich ein harmonischer Zustand mit sich und seinen Fähigkeiten, Talenten und Wünschen. Dieser Erfolg bedarf des Gleichgewichtes zwischen beruflichem Ehrgeiz und menschlichen Wünschen. Der öffentliche Erfolg ist wichtig, doch spielt dabei für mich die innere Balance und Harmonie eine bedeutende Rolle.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Meine vielen Talente halfen mir, in verschiedenen Bereichen erfolgreich zu sein.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich hatte keinen Lebensplan. Mein Berufsweg entwickelte sich kontinuierlich aufgrund meiner Fähigkeiten und meines Leistungswillens, und ich bin bis heute geistig jung geblieben. Ich versuchte von Jugend an neben dem Studium körperliche Extremsportarten (Freeclimbing, Paragleiten, Extremschwimmen) auszuüben, um mich nicht nur intellektuell weiterzuentwickeln. Ich machte Grenzerfahrungen, in deren Rahmen ich selbst nur durch reinen Zufall überlebte. Für mich zentrierten sich dadurch die Wertigkeiten des Lebens, und das gab mir unglaubliche Kraft und das Gefühl, daß ich etwas, das ich nicht jetzt verwirkliche, nie wieder verwirklichen werde. Zu meiner besonderen Passion gehört, Talente zu entdecken und zu fördern. Es ist wichtig, Respekt vor der Leistung und Kreativität anderer zu zeigen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Herausforderungen sind für mich das Salz des Lebens und können mit geistiger Regsamkeit und positiver Lebenseinstellung bewältigt werden.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich denke, daß mein Erfolgsrezept Originalität und Kreativität mit Unterhaltungswert sind.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erhalte gute und schlechte Kritiken. Wichtig ist für mich die Meinung des Publikums, und danach orientiere ich mich. Offizielle Preisverleihungen haben meistens nicht wirklich mit ehrlicher Anerkennung zu tun.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Leider verlieren Begriffe wie Fairneß, Menschlichkeit, Ehrlichkeit, Verläßlichkeit, Glaubwürdigkeit, Handschlagqualität, Seriosität, Wertschätzung etc., in Bezug auf Karriere, in allen Branchen immer mehr an Bedeutung.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir konzentrieren uns auf professionelle Tanzausbildung, Ballett, Modern Dance, Jazz, Hip-hop und Ethnic, und positionierten uns als Kommunikationszentrum. Tanz ist Kommunikation. Wir begreifen uns als kreativen Ort, an dem Ideen reifen. Wir unterrichten Anfänger und Profis und beschäftigen Profilehrer, Spitzenleute, die exklusiv für uns arbeiten.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich empfehle den jungen Leuten, nicht nur zu wollen, sondern auch wirklich zu tun.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mir als Geschäftsführer dieses Tanzstudios mehr Freiräume schaffen, um wieder als Autor und Regisseur arbeiten zu können.
Ihr Lebensmotto?
Mein Motto lautet: Machen!

Publikationen

- Rund 60 Kabarettprogramme
- 15 Theaterproduktionen

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Klaus Pieber:

AKTUELLSTE INTERVIEWS

170267 - Daniela_Tarra_Portraitbild
170266 - Nemetschke Christoph B.A. - Bondi Consult GmbH
170140 - guserl - Portraitbild2
170265 - Dr. Rudolf Hopfgartner - Portrait
170264 - Portrait - Joachim Trauner - china-airlines
170263 - Mag Katja Reichl - Portrait - BDO
170262 - Czipin Deak Veronika - Portrait
170261 - Kurt Kalla - portraitbild
170260 - DI Mag Ing Michael Toth - Portraitbild Kopie
170259 - DI Josef-Dieter Deix - Portraitfoto
170258 - Robert Kaup - Portrait
Bondi
170257 - Dörr Petra
170034_56d190ca275ef
Mag Margherita Kern
170255 - DI Rene Forsthuber - Portrait
170254 - Ante_Banovac Portrait
170253 - Portrait - ing Michael Adamik
170252 - Portrait - lutzky Wolfgang
170240 - Ing Kurt Göppner
170251 - Mag Regina_Sturm-Lenhart
170250 - mag Michaela Hebein - portraitfoto-b
170249 - DI Diethart Weiss
170248 - Portrait - DI Martin Johann Böck
170247 - Chalupa Gerda Ing - Portrait b
170246 - florian löschenberger Portrait schmal
170245 - Johannes Kreiner portrait e
170244 - DI Roland Pichler
170241 - Portrait Mag Veronika Seitweger
170243 - Doris Kropacz
170242 - Portrait_Olsacher
40156 - DI Rudolf J. Bauer - Portrait
170168 Christian Schimkowitsch
Ing. Bernhard Romirer, BA MA
170239 - Portrait Philipp Rupert Smula
170237 - Haimovici - Portrait
170238 - Mag Christoph Kullnig
80724 - Mag Dr Philip Harmer LLM
Alexander Sedlak Alexander portrait 72
30858 - Wagner Robert
71239 - Portrait_Rosinger Gregor 42x56
Mag. Daniel Scherling
170034 - Portrait Wittmann
170236 - Portrait Marija Marjanovic
170112 - Portrait Richard Zarycka
170235 - Johannes Litschauer_Portrait_EBCONT
170233 - Michael Mann - Portraitbild
170232 - Ing Alexander Brunnthaler
170231 - Klimetschek Heinrich Portrait
170245 - Johannes Kreiner portrait e
170230 - Portrait-Foto KRAUS Michael
170229 - Portrait-Foto mag christoph kopp
170228 - Mag. Petra Miteff - Portrait
131593 - Günther Weiss - HDI Versicherung
170227 - Keimelmayr Katharina - Portrait b
170226 - mag Hendrich msc - Portrait b
61054 Kessler Franz Portrait
60151 - Dr Franz Radatz - Portraitfoto
170225 helmut-maier b - Portraitoto
131692 - Surendra Chaudhry
170224 - Ing Alfred Doppler - Cegelec
170223 - Christoph Monschein b ©PhilippZeppelzauer
170222 - DI Oliver Schmerold
160173 - Dr Alfred Taudes - Portrait
90311 - Panhauser Werner Andreas - portrait - c
170221 - Herbert Kronaus
170220 - Dr. Klaus Koban MBA
Mario Heinisch - Portrait b
Mag. Hans Jörg Ulreich
Dennis Iwaskiewicz
Mag. Wolfgang Dibiasi
Ing. Klaus-Michael Hatzinger
Mag. Alexander Friedrich
Nino Hanjes
Wolf Michael ing neueste
Mag. Peter Bartos
91054 Gunther Palme Gunther
Ing. Erwin Ulreich
Romana Drobec
WUKOVITS, Mag. Christian (Kone AG) _ 12
Winkel_Martin Bild 2
Manfred Stagl
Mag. Peter Lazar
DI Manfred Wachtler
Christoph Repolust Ak. Vkfm.
Katharina Popek MSc.
Ing. Mag. Peter Weinberger
Dr. Klaus Hense
Anton F. Neuber
Mag. Gerlinde Macho
Mag. Andrea Müller-Morawetz
Markus ARNOLD
Annemarie Mittermayr
Mag. Michael Tomitzi
Ankenbrand Günther
Obererlacher
Ing. Mag. Rainer Romstorfer, LL.M.
170205 Pflügler Rainer
170204
141714
21921_interfoto-1_2
hoetschl_440x290
Moshammer_300dpi
170200
DSCF2517

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hebedinger
Huber
Preisinger
Estrella
Maschke

1.300.000 unique
Besucher in den letzten drei Jahren!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis Dezember 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

JOIN THE TEAM!

Wir suchen Redakteurinnen und Redakteure. Arbeiten Sie, wo Sie wollen, wann Sie wollen, lernen Sie interessante Persönlichkeiten kennen. Bewerbungen per E-mail mit Lebenslauf.


Link zum Video

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
+43 699 1000 2211
(Tel.-Nr. des Verlages)

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 5 Februar 2023

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.