Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170645 - Arnold - 10er-banner
sigma
150374 - Ankenbrand
Zingl-Bau-Banner
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
Koban Südvers
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
130749

 

* Rupert Schwarz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin
2632 Grafenbach, Ernst Gruber-Straße 1
Kfz-Mechaniker
Exekutive
14
Banner

Profil

Zur Person

Rupert
Schwarz
16.06.1943
Neunkirchen
Wolfgang (1967) und Silke (1977)
Verheiratet mit Christel
Lesen, Gartenarbeit

Service

Rupert Schwarz
Werbung

Schwarz

Zur Karriere

Zur Karriere von Rupert Schwarz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Hauptschule in Pottschach 1957 absolvierte ich eine dreieinhalbjährige Lehre zum Kfz-Mechaniker bei der Firma Opel Wlassak, die ich 1961 mit der Gesellenprüfung abschloß. Von April bis Dezember 1963 leistete ich den Präsenzdienst beim österreichischen Bundesheer ab und kehrte anschließend zur Firma Opel Wlassak zurück, wo ich bis Ende März 1964 tätig war. Anfang April 1964 trat ich in die Firma Schoeller Bleckmann Rohrwerk als Schlosser ein. Nach Abschluß der zweijährigen Werkmeisterschule in Wiener Neustadt und dem REFA-Kurs I und II am WIFI Neunkirchen wurde ich zunächst zum Vorarbeiter und 1984 zum Werkmeister befördert. Seit Juni 2003 bin ich Pensionist. Ich bin schon sehr früh mit der SPÖ in Berührung gekommen. Ich war im Ortsausschuß tätig und wurde 1975 zum Gemeinderat für die SPÖ ernannt. Dies war für mich eine sehr interessante Tätigkeit, und ich erkannte darin die Möglichkeit, im eigenen Ort und im eigenen Umfeld etwas zu verändern und zu bewirken, die mich bestärkte, in diese Richtung weiterzuarbeiten. 1985 wurde ich zum geschäftsführenden Gemeinderat für Bauwesen ernannt, und im Jahr 1990 wurde ich zum Vizebürgermeister gewählt. Seit 1995 bin ich Bürgermeister der Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Rupert Schwarz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meine Ideen verwirklichen zu können. Da ich ein Familienmensch bin ist, es für mich auch ein Erfolg, daß meine Familie hinter mir steht und mich in meiner Arbeit und meinen Bestrebungen unterstützt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn trotz meiner bescheidenen Herkunft und Schulausbildung ist es mir durch Ehrgeiz und Fleiß gelungen, einiges aus meinem Leben zu machen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren sicherlich mein Ehrgeiz und mein Fleiß.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vorgänger, Herr Kögler, der 22 Jahre Bürgermeister der Gemeinde war, hat meinen Werdegang sehr geprägt. Für meine spätere Entwicklung ausschlaggebend war auch der damalige Bürgermeister Gruber, der mich schon als Jugendlicher durch seine Bürgernähe sehr beeindruckte.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Auf Dauer kann man nur mit einem guten Team, das an einem Strang zieht, erfolgreich sein.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wir stellen das Anforderungsprofil zusammen und schreiben den Posten aus. Mittels eines Hearings entscheiden wir dann, welcher Bewerber aufgenommen wird.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Seit ich in Pension bin, habe ich mehr Zeit zur Verfügung und bin nun öfter auf der Gemeinde. Ich bin sehr darum bemüht, daß meine Mitarbeiter sich auf ihrem Arbeitsplatz in der Gemeinde wohlfühlen und daß das gesamte Umfeld stimmt. Finanzielle Anreize, Lob und Anerkennung sowie Zuwendungen in Form von Einladungen zu gemeinsamen Unternehmungen zum Dank für eine besonders gute Arbeitsleistung gehören auch dazu.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Meine Bürgernähe wird in der Bevölkerung sehr geschätzt. Ich nehme jedes Anliegen ernst und setze mich für alle Gemeindebürger engagiert ein. Ich denke, gerecht zu sein, zumindest versuche ich es immer. Einer meiner Leitsprüche ist, der Bevölkerung so gegenüberzutreten und sie so zu behandeln, wie ich selbst gerne behandelt würde. Meine Mitarbeiter können mit allen Sorgen zu mir kommen, ich bin sehr loyal, und meine Tür steht immer offen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zur Konkurrenz. Ich stehe nicht an, gute Ideen, die von Andersdenkenden kommen, im Interesse der Bevölkerung umzusetzen. Als ich das erste Mal zur Wahl angetreten bin, habe ich bereits drei Mandate dazugewonnen. Wir arbeiten sehr gut zusammen, und bis auf ganz wenige Gemeinderatsbeschlüsse wurden alle einstimmig getroffen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Seit meiner Pensionierung ist es um vieles einfacher, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Trotzdem verlangt auch die Funktion des Bürgermeisters meiner Frau viel Toleranz ab, da ich täglich auf der Gemeinde bin und manchmal Besprechungen habe, die sich in die Länge ziehen. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Außer der politischen Lektüre bleibt mir wenig Zeit für Weiterbildung.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich bin ein schlechter Ratgeber. Jede Zeit und jede Generation hat ihre eigenen Ideen und Meinungen, und es kann nur von Vorteil sein, wenn neue und andere Impulse gesetzt werden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Als Bürgermeister habe ich einige Ziele, die ich noch umsetzen will. So möchte ich unter anderem unsere Volksschule umbauen und modernisieren sowie eine Nachmittagsbetreuung verwirklichen. Auch ein gemeinsames Feuerwehrhaus mit der Gemeinde Grafenbach ist noch fertigzustellen. Dann gibt es noch verschiedene Ortsbildverschönerungen, die ich durchführen möchte.

Ehrungen

Diverse Gemeindeehrungen.

Mitgliedschaften

Ortsansässige Vereine.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Rupert Schwarz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Izmir
Martinek
Pfaffeneder
Prosser
Schwabl

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Lock-Down-Aktion bis Ende April

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

 

Veröffentlichte Interviews

20931

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 17 September 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.