Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170645 - Arnold - 10er-banner
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
Zingl-Bau-Banner
Koban Südvers
bdo Austria GmbH
131184

 

* Mag. Karin Himmelmayer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführerin
Traunkreis Vet Clinic OEG
A-4552 Wartberg an der Krems, Kräutergasse 2
Tierärztin
Veterinärmedizin
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Karin
Himmelmayer
04.06.1967
Wels
Heide und Karl Eder
Michael (1999), Matthias (2002) und Thomas (2004)
Verheiratet mit Gerhart
Lesen, Kinder, Pferde, Spazierengehen

Service

Karin Himmelmayer
Werbung

Himmelmayer

Zur Karriere

Zur Karriere von Karin Himmelmayer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Bereits während meiner Studienzeit arbeitete ich bei den Tierärzten Dr. Fischerleitner (Wels) und Dr. Volker Werner-Tutschku (Sattledt), außerdem war ich drei Monate in Deutschland, sechs Monate in England und sechs Monate in den USA tätig. Danach begann ich als Assistentin bei Dr. Werner-Tutschku in Sattledt und kam nicht mehr dazu, meine Dissertation zu schreiben. 1998 eröffnete ich meine Praxis in Wartberg an der Krems, mit Spezialisierung auf Schweine und Pferde. 2003 schloß ich mich mit anderen Tierärzten der Umgebung zu einer OEG zusammen, was unter anderem garantierte Betreuung rund um die Uhr ermöglicht und Vertretungen im Urlaub erleichtert.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karin Himmelmayer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich suche Erfolg im Beruflichen und im Privaten. Ich möchte meine Arbeit ordentlich machen und viel Zeit mit meiner Familie verbringen. Geld ist nicht alles im Leben.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin sehr zielorientiert, zielstrebig und ausdauernd. Ich konzentriere mich auf meine Aufgaben und scheue mich nicht, Kollegen zu fragen, wenn ich nicht mehr weiter weiß. Gern gebe ich wiederum mein Wissen an jüngere Kollegen weiter.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin sehr streßresistent, wobei gerade die Notfallversorgung von Pferden eines meiner Hauptarbeitsgebiete ist. Ich bin als Troubleshooter bekannt und nehme mir immer Zeit für eine exakte Diagnose.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Im örtlichen Gebiet hat Frau Dr. Werner-Tutschku schon viel Vorarbeit geleistet, daß Frauen als Tierärzte anerkannt werden.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Die Schule war für mich kein Problem, ich hatte daneben noch Zeit, um Klavier- und Orgelspielen zu lernen und im Reitsport für Wettbewerbe zu trainieren. Mir wurde schon in meiner Kindheit eingeimpft, daß man ohne hartes Training in keinem Wettkampf eine Chance hat.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich muß tagtäglich schnelle und richtige Entscheidungen treffen. Fehler soll man kein zweites Mal mehr machen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Das war Dr. Volker Werner-Tutschku, bei dem ich Assistentin war. Er war damals schon über 70 Jahre alt und auf seinem Gebiet eine Koryphäe. Er wußte, daß es keine dummen Fragen gibt und hatte den richtigen Zugang zu Mensch und Tier.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erhalte viel Lob und erfahre viel Zuspruch in Form emotionaler Komponenten.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Kollegialität unter den Nutztierveterinären könnte besser sein, zudem gibt es eine Flut an Informationen: via Internet erfahren die Leute mitunter mehr, als ich herausfinde.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Man sagt, daß ich mir oft zuwenig Zeit für freundschaftliche Beziehungen nehme. Ich bin aber nicht gestreßt, denn alles, was man gern macht, ist kein Streß.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Assistentinnen leisten einen wesentlichen Beitrag zu meinem Erfolg.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir haben ein familiäres Verhältnis zueinander. So essen wir beispielsweise gemeinsam zu Mittag und besprechen dabei alles Anfallende.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Sie sehen mich als korrekt und nicht aufbrausend, sie können mich sehr gut einschätzen. Ich bin auch nicht nachtragend.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Mann, der Profispringreiter ist, ist derzeit in Karenz und kümmert sich um unsere Kinder.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ein junger Mensch soll vor allem Fremdsprachen lernen und einige Zeit im Ausland verbringen, um fremde Länder und Leute kennenzulernen. Man darf sich von nichts und niemandem von seinem Traumberuf abbringen lassen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte, daß unsere OEG weiterhin so gut funktioniert, wie bisher.
Ihr Lebensmotto?
Alt und weise möchte ich werden/und unerschrocken/eine eigensinnige Alte/mit silbernen Haaren/in lila Sandalen/und Lachfältchen möchte ich haben/ganz viele. (Anne Steinwarth)

Publikationen

Diverse Fachpublikationen

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karin Himmelmayer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Huber
Mathis
Aichhorn
Bolnberger
Ott

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis Dezember 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
+43 699 1000 2211
(Tel.-Nr. des Verlages)

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 25 September 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.