Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
Koban Südvers
hübnerbanner
170645 - Arnold - 10er-banner
Zingl-Bau-Banner
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150893

 

* Wilhelm Prommegger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber, Geschäftsleiter
Polzer Travel und Ticketcenter GmbH & Co. KG
5020 Salzburg, Residenzplatz 3
Reisebüros, -veranstalter
15
Banner

Profil

Zur Person

Wilhelm
Prommegger
12.01.1963
Schwarzach
Anna und Josef
Simon (1997) und Paul (2005)
Verheiratet mit Ingrid, geb. Viehauser
Segeln

Service

Wilhelm Prommegger
Werbung

Prommegger

Zur Karriere

Zur Karriere von Wilhelm Prommegger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich schloß 1982 die HAK in St. Johann im Pongau ab und übernahm anschließend die Buchhaltung eines Sägewerkes und eines Gasthauses. Ab 1985 hatte ich für ein Jahr die Leitung der Finanzverwaltung der Gemeinde Großarl inne. Von 1986 bis 1990 fungierte ich als Geschäftsführer des Tourismusverbandes von Großarl. Anschließend war ich bis 1996 als Leiter der Incoming-Abteilung des Bereiches Reisen und Freizeit bei TUI tätig, ehe ich für vier Jahre die Position des Geschäftsführers der Oberösterreich Touristik übernahm. Im Jahr 2000 kaufte ich - was sich durch Zufall ergeben hatte - die Firma Polzer. Die Kartenzentrale Polzer ist das führende Kartenbüro in Salzburg. Wir vermitteln Theater-, Konzert- sowie Festspielkarten und organisieren außerdem kulturelle Reisen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wilhelm Prommegger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich persönliche Zufriedenheit, wobei das berufliche Umfeld stimmen und eine gewisse Gelassenheit gegeben sein muß.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Erfolgsdefinition kann ich mich als erfolgreich bezeichnen. Ich bin zufrieden mit meinem Leben. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich kommunizierte mit den richtigen Personen und konnte somit meine Ideen entsprechend einbringen. Sprich, Offenheit in der Kommunikation, Vertrauenswürdigkeit sowie der respektvolle Umgang mit Vorgesetzten und Mitarbeitern waren Faktoren, die zu meinem Erfolg wesentlich beitrugen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich schätze vorher ab, ob eine Herausforderung wohl nutzbringend sein wird oder nicht und entscheide mich dann dafür, sie anzunehmen oder abzulehnen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich damals von TUI abgeworben wurde, war ich mit meiner bisher geleisteten Arbeit sehr zufrieden. In dem Moment wußte ich dann, daß auch andere von meinen Leistungen sehr beeindruckt waren.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
In stressigen Zeiten traf ich generell erfolgreiche Entscheidungen. Ich nahm damals die Herausforderung an, die Oberösterreich Touristik, die als Sanierungsfall galt, wieder auf die Beine zu stellen. Ich führte einige Veränderungen durch, und nach vier Jahren war es mir möglich, dieses Unternehmen wieder ordentlich zu übergeben.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich wurde sehr von Herrn Ferdinand Entacher geprägt, dem Eigentümer des Sägewerkes und Gasthauses, in welchem ich mit der Buchhaltung betraut war. Besonders seine Arbeitsweise und seine Haltung zur Arbeit haben mich beeinflußt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich stehe mit meinen früheren Dienstgebern noch immer in sehr guter Kooperation. Das heißt, die Arbeit, die ich leistete, wurde geschätzt, und das ist für mich die wichtigste Anerkennung.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Bei den Kartenbüros gibt es einen Verdrängungswettbewerb, da die Margen relativ gering sind und man effizient arbeiten muß. Im Tourismus erachte ich als Problem, daß man keine spezielle Ausbildung benötigt, um im Tourismusmanagement tätig zu sein.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie sind für den Erfolg des Unternehmens entscheidend, da sie den direkten Kundenkontakt pflegen. Die Kundenzufriedenheit hängt sehr von der Arbeit der Mitarbeiter ab. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Zunächst kommt es auf den persönlichen Eindruck an, dann stelle ich beim Vorstellungsgespräch einige Fragen, die mir Aufschluß über das fachliche Verständnis des Bewerbers geben, und aus denen ich ersehen kann, wie jemand bestimmte Dinge handhabt und welches Engagement er zeigt. Nicht entscheidend sind für mich schulische Zeugnisse.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich räume ihnen, trotz gewisser Grenzen, einen großen Entscheidungsfreiraum ein. Diese Art der Motivation ist meiner Meinung nach wichtiger als finanzielle Motivation.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube doch, daß ich von ihnen positiv gesehen werde, denn insgesamt haben wir ein sehr gutes Betriebsklima.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Mein Unternehmen kann lokal auf eine sehr gute Marktposition verweisen. Wir bauen diese entsprechend aus, nicht nur werblich, sondern auch mit den Konditionen, die wir bieten. In die Technik und die optimale Abwicklung haben wir sehr viel investiert, doch dies bietet uns nun die Möglichkeit, sehr schnell zu reagieren.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich verhalte mich freundlich und zum Teil sogar kooperativ, wenn es gemeinsam umzusetzende Ziele gibt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Grenzen zwischen diesen beiden Bereichen verschwimmen, da meine Frau auch hier im Büro arbeitet. Doch wir haben das sehr gut im Griff. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Verglichen mit früher wende ich in letzter Zeit relativ wenig Zeit für meine Weiterbildung auf. Ich lese jedoch häufig Management-Zeitschriften und habe mich letzte Woche zu einem Italienischkurs angemeldet.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich rate den jungen Menschen, auf die Umwelt achtzugeben und mit den Ressourcen sparsam umzugehen, was gerade in Anbetracht der aktuellen Klimawandel-Diskussion von großer Bedeutung ist.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Vorrangiges Ziel ist es, die Marktposition meines Unternehmens noch auszubauen und zu festigen. Ein weiteres Ziel wäre, neue Geschäftsfelder anzugehen, wie zum Beispiel die Kultur- und Reisebranche.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wilhelm Prommegger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Scherpke
Schwaiger
Winkler
Seitz
Nagl

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis März 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 20 Januar 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.