Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Koban Südvers
sigma
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
Zingl-Bau-Banner
170645 - Arnold - 10er-banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
151756

 

* Dipl.-Ing. Udo Mischkulnig

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

9182 Maria Elend
Architekt, staatlich befugter und beeideter Ziviltechniker
Ziviltechniker und Technische Büros
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Udo
Mischkulnig
17.09.1965
Klagenfurt
Lilieth und Ludwig Witzani
Malen, Grafik und Bildhauerei

Service

Udo Mischkulnig
Werbung

Mischkulnig

Zur Karriere

Zur Karriere von Udo Mischkulnig

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule begann ich die Lehre zum Bautechnischen Zeichner im Architekturbüro Alfred Lengger in Villach, die ich 1984 mit der Gesellenprüfung abschloß. Ich arbeitete bis 1989 in diesem Beruf und legte parallel dazu die Studienberechtigungsprüfung an der Karl-Franzens-Universität Graz ab. 1990 zog ich nach Wien, wo ich mein Architekturstudium an der TU Wien begann, das ich 1999 mit der Diplomprüfung an der Technischen Universität Graz abschloß. Während dieser Zeit arbeitete ich immer als Bautechniker in Architekturbüros, um mein Studium zu finanzieren. Im Jahre 1999 kehrte ich in meinen ehemaligen Lehrbetrieb in Villach zurück, um meine Praxiszeiten zu vervollständigen, 2001 eröffnete ich ein Technisches Büro für Innenarchitektur. 2004 legte ich die Ziviltechnikerprüfung ab und eröffnete schließlich im Jänner 2005 mein Architekturbüro, das ich bis dato betreibe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Udo Mischkulnig

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meiner eigenen Lebensphilosophie treu zu bleiben, mich und meine Einstellung nicht zu verleugnen und meinen Mitmenschen ehrlich und offen gegenüberzustehen. An erster Stelle steht für mich nicht der finanzielle Faktor, sondern der Anspruch, anderen Menschen mit meiner Arbeit behilflich zu sein und ihnen damit das Leben zu verschönern.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, da ich bisher viele Ziele erreichen konnte und mit meinem bisherigen Lebensweg sehr zufrieden bin. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein ungebrochener Wille, das Ziel, Architekt zu werden, zu erreichen. Da ich als Bauzeichner nie sehr glücklich war und eigentlich mehr vom Leben erwartete, arbeitete ich darauf hin, mein Studium unter allen Umständen abzuschließen. Fleiß und Ausdauer waren dabei immens wichtig.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich finde Herausforderungen immer spannend. Jede neue Aufgabe bedeutet für mich eine neue Herausforderung und stellt sicher, daß ich in Bewegung bleibe und nicht in meiner Arbeit stagniere. Diese stetigen neuen Erfahrungen fließen in neue Projekte ein und kommen schlußendlich den Auftraggebern zugute.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab dem Zeitpunkt, als ich mein Diplom in Händen hielt, da somit eine der größten Hürden, die ich zu bestreiten hatte, gemeistert war. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Unser Beruf beruht zu einem großen Teil auf Erfahrungswerten, ohne die man mit Neuem nicht erfolgreich sein kann, somit denke ich, daß beides für unsere Sparte wichtig ist. Es ist nicht möglich, bei Planungen essentielle Komponenten wegzulassen, nur um ein Original zu schaffen, überdies setzen die Physik und die Baukosten immer wieder Grenzen. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Eine Hellseherin, Madam Ulli, die ich 1988 aufsuchte, und die mir eine Zukunft als Architekt voraussagte. Das war für mich eine zusätzliche Bestätigung meines Weges und motivierte mich, weiterzumachen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größte Anerkennung bislang ist, daß ich seit Beginn meiner beruflichen Selbständigkeit so gut wie keine Akquisition betreiben mußte, um an neue Aufträge zu kommen. Die meisten Aufträge kommen aufgrund von Weiterempfehlungen oder resultieren aus abgeschlossenen Projekten.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Das größte Problem, das ich sehe, betrifft nicht nur meine Branche. Bei nahezu jedem Projekt gibt das Geld das schlußendliche Erscheinungsbild vor. Sehr oft müssen deshalb Kompromisse eingegangen werden, und das Ergebnis liegt oft weit neben der ursprünglichen Grundidee. In meiner Wunschfantasie existiert eine Welt ohne Geld, jeder lernt und übt den Beruf aus, der ihm Freude bereitet, und jeder gibt jedem seine Leistung, ohne dafür eine Gegenleistung zu verlangen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Da ich alleine bzw. mit Partnerbetrieben arbeite, muß ich keine große Bürostruktur in Gang halten und bin daher in vielen Belangen unabhängiger. Bauherren können praktisch 24 Stunden am Tag über mich verfügen. Bei mir wird jedes Projekt zur Chefsache erklärt. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich sehe in den Mitbewerbern Kollegen und keine Konkurrenten, auch freue ich mich immer über gelungene Arbeiten anderer.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Bei Architekten hat der Beruf einen sehr hohen Stellenwert, und es gibt keine vorgegebenen Arbeitszeiten. Somit ist ein geregeltes Privatleben sehr schwer zu realisieren, was Beziehungen immer wieder auf eine harte Probe stellt. Doch wo ein Wille, da auch ein Weg. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Fortbildung war immer ein wichtiges Thema für mich. Ich besuchte nie gerne Kurse, beschäftige mich aber durch die Lektüre von entsprechender Fachliteratur mit verschiedenen Neuerungen. Pro Jahr werden es etwa zwei Wochen an reiner Arbeitszeit sein, die ich für Weiterbildung verwende. Ich betrachte auch jedes Projekt als Weiterbildung.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mich in den nächsten Jahren beruflich weiterentwickeln und nicht stagnieren. Weiters hoffe ich, daß ich noch viele interessante Projekte bearbeiten kann, und blicke voller Zuversicht in die Zukunft.
Ihr Lebensmotto?
Gibst du Hilfe, bekommst du Hilfe.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Udo Mischkulnig:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wörther
Kellner
Wüstrich
Ostermair
Reichel

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis Ende 2021

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Mittwoch 27 Oktober 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.