Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
170645 - Arnold - 10er-banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
Koban Südvers
sigma
150374 - Ankenbrand
21232

 

* General Horst Pleiner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leiter der Generalstabsgruppe B
Bundesministerium für Landesverteidigung
1030 Wien, Dampfschiffstraße 2
Offizier
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

General
Horst
Pleiner
14.11.1941
Verheiratet mit Doris
Bergwandern, Radfahren, Tennis, Reisen, die Geschichte der Marine

Service

Horst Pleiner
Werbung

Pleiner

Zur Karriere

Zur Karriere von Horst Pleiner

Wie war Ihr Werdegang?
Nach der Matura am humanistischen Gymnasium in Salzburg, absolvierte ich meinen Präsenzdienst beim Feldjägerbataillon 29 in Glasenbach. 1960 trat ich in die Militärakademie in Wiener Neustadt ein. 1963 wurde ich als Leutnant bei der Jägerschule in Saalfelden ausgemustert, in weiterer Folge war ich Kompaniekommandant bei der 2. EF-Kompanie der Jägerschule in Glasenbach, und Ausbildungsoffizier für Spezialkurse an der Jägerschule, 1965 war ich Lehroffizier für schwere Waffen und 1966 Hauptlehroffizier für Panzerabwehr und Stabsdienst. 1969 absolvierte ich den 6. Generalstabskurs an der LVAk in Wien. 1971 wurde ich mit der Tätigkeit in der Funktion der G3/Ausbildung beim Gruppenkommando III in Salzburg betraut. 1972 schloß ich den Generalstabskurs ab und war anschließend in der LVAk als Chef des Stabs tätig, in weiterer Folge als Hauptlehroffizier für Versorgung und Stabsdienst, sowie Taktik. Von 1975-78 war ich Kurskommandant des 8. Generalstabskurses. 1978 wechselte ich in die Operationsabteilung des BMLV als stellvertretender Abteilungsleiter und Hauptreferent für operative Führung. Von Herbst 1979 bis Frühjahr 1980 erfolgte die Truppenverwendung als Kommandant des LWSR 32 in Leobendorf, anschließend war ich erneut im BMLV/Operationabteilung tätig. Am 1. Juli 1986 wurde ich Leiter der Operationsabteilung und mit 1. Juni 1990 Leiter der Generalstabsgruppe B im GTI-Bereich.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Horst Pleiner

Was ist für Sie Erfolg?
Den effizienten Einsatz des Bundesheeres bei gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben zu gewährleisten, das heißt die Umsetzung und Anwendung im internationalen und multinationalen Bereich zu sichern. Dies gelingt mit Verständnis für gegenseitige Beziehung in der Politik und auch im Fachbereich. Besonders die Politik ist hier ein wesentliches Element, in der man unter anderem in verschiedenen Ausschüssen, Gremien, etc. die fachliche Seite vertritt. Wichtig ist es die fachliche Seite dieses Metiers für jedermann verständlich zu formulieren.Haben Sie Rückschläge erfahren und wie gehen Sie damit um? Rückschläge gibt es aus verschiedensten Gründen immer wieder. Um diese erfolgreich zu bewältigen sind meiner Ansicht nach folgende Punkte wichtig: Konsequenz, Flexibilität und Motivationsfähigkeit, sowie Kompetenz für soziale Verträglichkeit zu haben.
Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft?
Man lernt im Laufe der Offizierslaufbahn Ziele zu erreichen. Um sich durchzusetzen sind zweifellos Geduld, das Wahrnehmen von Chancen und ein hohes Maß an Belastbarkeit unbedingt notwendig.Wie sehen Sie die Bereiche Familie und Beruf? Eine Trennung ist nicht möglich. Besonders während des Ersteigens der Karriereleiter ist die Akzeptanz der Partnerin notwendig. Die Anforderungen und Gegebenheiten spielen hier eine wesentliche Rolle.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ich vertrete die Philosophie: Entweder positiv an die Spitze zu kommen, oder negativ mitzuschwimmen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wesentlich ist die Ausrichtung auf die Sollvorstellung, das heißt jene Ziele zu vermitteln, die auch von der Gruppe als erstrebenswert anerkannt werden. Auch als Führungskraft im militärischen Bereich gilt es hohe menschliche, soziale Kompetenz zu haben. Den Mitarbeitern muß man das Gefühl vermitteln auch angehört zu werden. Diese Situation kenne ich durch meine dreißigjährige Tätigkeit in der Personalvertretung.Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen, wenn man den Offiziersberuf anstrebt? Entsprechendes Durchhaltevermögen, Konsequenz und Kommunikationsbereitschaft. Man sollte in der Lage sein, emotionelles Handeln von logisch analytischem Denken trennen zu können und eine gewisse Widerstandskraft zu besitzen.

Publikationen

Zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

Ehrungen

- 2002: Großes Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich
- Wehrdienstzeichen 2. Klasse
- Wehrdienstzeichen 1. Klasse
- Wehrdienstmedaille in Bronze

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Horst Pleiner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kinsky
Linder
Wanderer
Stromberger
Millet

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Lock-Down-Aktion bis Ende April

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

 

Veröffentlichte Interviews

20931

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 3 August 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.