Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170645 - Arnold - 10er-banner
hübnerbanner
sigma
170213 - Lazar Logo
Zingl-Bau-Banner
bdo Austria GmbH
Koban Südvers
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
30858

 

* Hofrat Dr. Robert Wagner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor i. R.
Bibliothek und Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste
1010 Wien, Schillerplatz 3
Bibliothekar und Historiker
Weiterbildung
Banner

Profil

Zur Person

Hofrat Dr.
Robert
Wagner
03.02.1943
Wien
Robert und Elisabeth
Verheiratet mit Renate
Reisen, Publizieren, Garten

Service

Robert Wagner
Werbung

Wagner

Zur Karriere

Zur Karriere von Robert Wagner

Wie war Ihr Werdegang?
Ich machte erst im zweiten Bildungsweg die Matura und das Studium. Meine Berufskarriere begann ich als Lehrling im Buchhandel. Dann war ich während der Dauer von zehn Jahren als Antiquar teilweise in Wien und Berlin tätig. 1971 absolvierte ich die Berufsreifeprüfung und trat in den Bundesdienst ein, zur gleichen Zeit begann ich mit meinem Studium der Geschichte und war auch voll berufstätig in der Universitätsbibliothek in Wien. Dann war ich während acht Jahren an der Kartensammlung der österreichischen Nationalbibliothek beschäftigt. Von 1982-2004 war ich Direktor der Bibliothek und des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden Künste.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Robert Wagner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn man mit dem das man erreicht hat, zufrieden ist und sich selbst verwirklichen kann. Ich habe hier in der Akademie die Möglichkeit in beschränktem Maß meine eigenen Ideen umsetzen zu können.

Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ich hatte nicht mit allen meinen Ideen große Erfolge, aber im Wesentlichen bin ich mit meiner Entwicklung zufrieden. Es gab auch in meiner Karriere Misserfolge. Niederlagen sind aber für mich da, um überwunden zu werden.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Es gibt für mich kein gültiges Rezept, es ist wohl die persönliche Einstellung wie z.B. Toleranz. Förderlich waren auch eine Reihe von wissenschaftlichen Publikationen, die fachliche Kompetenz aber auch eine gute wissenschaftliche Qualifikation. Ich strebte diese Position nicht an. Erst während des Studiums bekam ich den Kontakt zur Bibliothek.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war dies die Entscheidung für die Bewerbung der Direktion der Bibliothek und des Kupferstichkabinetts. Eine weitere wichtige Entscheidung war der Ausbau der Grafiksammlung des Kupferstichkabinetts in einem Maß, dass sie heute auf eigenen Beinen stehen kann. Ursprünglich war sie nur ein Hinterzimmer der Bibliothek mit einer phantastischen Sammlung, aber niemand kannte sie. Das Kupferstichkabinett ist jetzt nach der Albertina die zweitgrößte Grafiksammlung Österreichs und besitzt 65.000 grafische Blätter.

Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, dass meine Frau mit mir sehr zufrieden ist. Das Verhältnis zu den Mitarbeitern konnte man als sehr herzlich bezeichnen. Während ich am Anfang meiner Karriere noch sehr ehrgeizig war, war mir gegen Ende meiner Laufbahn die Harmonie zwischen mir und den Mitarbeitern wichtiger.

Wie vereinbarten Sie Beruf und Privatleben? Nachdem ich mein Studium gleichzeitig mit der Berufstätigkeit absolvierte, musste meine Frau auf vieles verzichten. Erst das machte mir den Erfolg möglich.

Welche Rolle spielten die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Die intensive Zusammenarbeit mit meinen Mitarbeitern war der Garant für den Erfolg in der Bibliothek.

Nach welchen Kriterien wählten Sie Mitarbeiter aus? Die fachliche Qualifikation erachte ich als wichtigstes Kriterium. Auch der gute Kontakt zu den Lesern und die Bereitschaft zur Dienstleistung muss gegeben sein. Ich machte jedem Mitarbeiter klar, dass die Bibliothek kein Unternehmen mit Selbstzweck, sondern eine Serviceeinrichtung ist.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte und werde in Zukunft wieder mehr publizieren.

Ihr Lebensmotto?
Ich bin ein sehr toleranter Mensch und halte es mit dem Motto: Leben und leben lassen.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man soll, wenn irgend möglich, nur das machen was einem Freude bereitet. Denn nur so kann man mit sich und mit seiner Arbeit zufrieden und in weiterer Folge auch erfolgreich sein. Dieser Spaß an der Arbeit geht sehr oft auf Kosten des Ehrgeizes verloren, das ist dann der persönlichen Zufriedenheit und dem Erfolg abträglich.

Publikationen

Descriptio Austriae. Österreich im Kartenbild von der Spätantike bis ins 19. Jahrhundert. Gemeinsam mit Johannes Dörflinger und Franz Wawrik. 1978.

Bibliographie altösterreichischer Ansichtenwerke aus 5 Jahrhunderten. 6 Bände. Mit der Beschreibung und Erschließung von 32.000 gedruckten topographischen Ansichten der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. Gemeinsam mit dem Antiquar Ingo Nebehay. 1981-1991.

Herausgeber der Faksimile-Reihe Topographia Austriaca der Akademischen Druck- und Verlagsanstalt in Graz, gemeinsam mit Ingo Nebehay. 9 Bände. 1985-1992.

Ausstellungskataloge des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden Künste: Die Blumenaquarelle des Moritz Michael Daffinger 1986, Friedrich Gauermann 1987 und Thomas Ender in Brasilien 1994.

Viagem ao Brasil nas aquarelas de Thomas Ender. 3 Bände. Mit der Beschreibung aller Aquarelle von Thomas Ender von Brasilien im Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste. Petrópolis 2000.

Das pittoreske Wien. Tranquilo Mollos Ansichtenalbum von Wien.

Brasilianische Reisen. Die Hochzeitsreise der Erzherzogin Leopoldine. Forscher, Künstler, Diplomaten und der erste Kaiser von Brasilien. Weitra 2021.

Ehrungen

Theodor Körner-Förderpreis.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Robert Wagner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Nemling
Scharf
Lacher
Herb
Pühringer

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis März 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 16 Mai 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.