Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
170645 - Arnold - 10er-banner
hübnerbanner
Zingl-Bau-Banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
Koban Südvers
41187

 

* Dipl.-Ing. Franz Stephan Hinteregger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Referatsleiter Mittel- und Osteuropa
Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 76
Assoziierte Institutionen, Vereine, Sonstiges
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Franz Stephan
Hinteregger
16.12.1959
Steyr
Franz und Dr. Lieselotte
Marlene und Sophie
Langzeitreisen, Kakteen, Skifahren

Service

Franz Stephan Hinteregger
Werbung

Hinteregger

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Stephan Hinteregger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Bereits in der Hauptschule interessierte ich mich sehr stark für Chemie, Physik, Elektronik und Naturwissenschaften im allgemeinen. Also besuchte ich die HTL für chemische Betriebstechnik in Wels. Durch eine schwere Beinverletzung mußte ich ein Jahr lang aussetzen und entdeckte während meiner Rekonvaleszenz meine Liebe zur Natur. Ich maturierte 1981 und studierte anschließend Landschaftsökologie und Landschaftsgestaltung (damals noch Studienversuch) an der BOKU Wien. 1988 schloß ich das Studium als Zweitschnellster meines Jahrganges ab, obwohl ich während meines Studiums drei sehr ausgedehnte Reisen unternommen hatte und in Hainburg an vorderster Front „kämpfte“. Unmittelbar nach dem Zivildienst unternahm ich eine weitere Reise, die acht Monate lang dauerte. Durch meine Verbindungen aus der Zeit der Umweltbewegung im Zusammenhang mit Hainburg bewarb ich mich im Umweltministerium und war dort ab 1989 als Amtssachverständiger hinsichtlich der Beurteilung der umweltgerecht erscheinenden Behandlung von gefährlichen Abfällen im Ausland beziehungsweise der ordnungsgemäßen Behandlung von Abfällen im Inland nach dem Abfallwirtschaftsgesetz tätig. 1992 wechselte ich zur A.S.A. (Abfall Service Austria), wo ich an der Durchführung eines Elektronikschrott-Projektes mitwirkte. Anschließend war ich bei U.E.G. (Umwelt- und Entsorgungstechnik AG Graz) tätig. Letztendlich wurde mir jedoch bewußt, daß ich mich mit der Abfallwirtschaft nicht wirklich identifizieren kann und entschied mich, mehr zurück zu meinen Wurzeln zu gehen. Von 1995 bis 1997 war ich beim Umweltdachverband ÖGNU mit der Leitung der Berggesetzkampagne, Stellungnahmen zu umweltrelevanten Gesetzesentwürfen, sowie PR-Arbeit befaßt, sah jedoch in dieser Tätigkeit Stagnation und ließ mich karenzieren. Ich war während dieser Zeit unter anderem weiter Konsulent im Umweltbereich. Seit 1999 bin ich Referatsleiter des Mittel- und Osteuropa Sekretariats des BIT - Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperation.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Stephan Hinteregger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich eine ausgewogene Balance zwischen Privatleben und Beruf – Geld und Macht bedeuten mir wenig, während meiner Tätigkeit in den Stabstellen lernte ich vor allem, daß Macht oft in Ohnmacht umschlägt.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein Erfolg basiert auf meinem gesunden Hausverstand gepaart mit sozialer Kompetenz. Diese Eigenschaften werden mir auch von außen bestätigt. Ich gehe schlicht und einfach mit Humor, Herz und Hirn an die Dinge heran; nur so kann ich mich selbst motivieren. Meine Tätigkeit macht mir viel Freude und ist mir wirklich eine Herzensangelegenheit – würde sie das nicht, würde ich den Spaß und somit auch die Motivation verlieren. Meine weiteren Stärken liegen auf dem Gebiet der Analyse und Strategie: Ich bin Generalist und versuche stets, mich nicht in Details zu verlieben, sondern die Dinge auf den Punkt zu bringen. Weiters ergänze ich mich sehr gut mit meinen Mitarbeitern, da ich ein teamfähiger Mensch bin. Mein Motto lautet: Wenn man mit seinem Umfeld nicht zufrieden ist, muß man entweder sich selbst oder eben das Umfeld ändern. Es war mir immer ein Anliegen, nicht automatisch opportun zu handeln, sondern auch einmal gegen den Strom zu schwimmen: dies hat meiner Meinung nach viel mit Risikobereitschaft zu tun.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich heute als erfolgreich, weil ich den oben erwähnten Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben geschafft habe und mich zufrieden und innerlich glücklich fühle.Wie begegnen Sie Niederlagen? Ich habe Niederlagen erlebt und dabei auch eine Art gesundes Selbst- und Gottvertrauen entwickelt und sehe in Niederlagen eine gewisse Demutsübung. Zudem habe ich durch meine Reisen und alles, was ich dadurch erlebte, Ressourcen, auf die ich zurückgreifen kann; die mich auch in schwierigen Situationen immer wieder zum Weitermachen ermutigen. Zusammenfassend läßt sich sagen, daß Niederlagen ein wichtiger Faktor des Erfolges sind: wer immer hoch fliegt wird sich nur schwer wieder aufraffen, wenn ein Absturz erfolgt.Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Ich leiste mir ganz bewußt den Luxus der Authentizität, weil ich mich bis zu einem gewissen Maß mit meiner Tätigkeit identifizieren muß, um erfolgreich zu sein.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man muß offen und somit fähig sein, gleichermaßen zu geben wie auch zu empfangen. Man soll in einem vernünftigen Maß kritisch sein, dabei aber nicht alles zu Tode analysieren. Ich denke, es ist vor allem wesentlich, die wichtigen Dinge wahr und „für wahr“ zu nehmen und selbstkritisch zwischen dem Wollen und dem Glauben, etwas zu wollen unterscheiden. Meiner Erfahrung nach ist es nie gut, Trends nachzulaufen. Ganz allgemein würde ich zum Lernen von Sprachen raten – nicht nur, weil sie im Alltag immer wichtiger werden, sondern ganz einfach auch, weil man durch das Erlernen von Fremdsprachen denken lernt.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Stephan Hinteregger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fila
Guettari
Arzberger
Laur
Lipa

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis März 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 20 Januar 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.