Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
Koban Südvers
170645 - Arnold - 10er-banner
170213 - Lazar Logo
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
Zingl-Bau-Banner
41252

 

* Mag. Wolfgang Dibiasi

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
ARTUS Steuerberatung GmbH & Co KG
1010 Wien,Stubenring 24
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
70
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Wolfgang
Dibiasi
18.11.1964
Salzburg
4
Verheiratet mit Sabine
Musik, Malerei, Reisen
- Gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger
- Geschäftsführer Österreichischen Revisions- und Treuhand-Gesellschaft m.b.H.
- Geschäftsführer Wegenstein & Partner Wirtschaftstreuhand und
   Steuerberatungsgesellschaft m.b.H.
- Geschäftsführer ARTUS Unternehmensberatung GmbH

Service

Wolfgang Dibiasi
Werbung

Dibiasi

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Dibiasi

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Als wichtigen Karriereschritt betrachte ich die Matura, die ich 1983 bestand, da sie die Basis für meine weitere Entwicklung war. Danach folgte ich meiner Neigung und studierte Klavier. Ich stellte jedoch bald fest, daß ich meinen weiteren Berufsweg nicht ausschließlich auf Musik aufbauen wollte. So begann ich 1985 ein Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien, das ich 1990 abschloß. Zuerst war ich als Revisionsassistent und später in der Steuerabteilung bei internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig. Im Jahre 1994 legte ich die Steuerberaterprüfung ab und 1996 machte ich mich schließlich mit einer eigenen Kanzlei selbständig. 1999 erfolgte die Bestellung zum Wirtschaftsprüfer. Im Jahre 2000 brachte ich meine Kanzlei in ARTUS ein und übernahm die Funktion des Geschäftsführers. Die Gruppe ARTUS enthält die Österreichische Revisions- und Treuhand-Gesellschaft m.b.H., die ARTUS Steuerberatung GmbH & Co KG, sowie die ARTUS Unternehmensberatung GmbH. Weiters gehört die Wegenstein & Partner Wirtschaftstreuhand und Steuerberatungsgesellschaft m.b.H. dazu, welche seit dem Jahre 2012 zur ARTUS-Gruppe gehört. Mit dem Wachstum des Unternehmens in den letzten 18 Jahren bin ich mehr als zufrieden.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Dibiasi

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Am Anfang der Selbständigkeit war es meine höchste Priorität, bekannt zu werden, um das Unternehmen aufrechterhalten zu können. Wenn man über längere Zeit seriöse Arbeit leistet und auf Marktschreierei verzichtet, wird das Unternehmen von seinen Kunden geschätzt. Dadurch schafft man Vertrauen, das einem wiederum neue Klienten zuführt. Um in einem wachsenden Unternehmen den Erfolg aufrechtzuerhalten, ist es außerdem nötig, die richtigen Strukturen im Bereich der Organisation aufzubauen. Erfolg bedeutet für mich, meine Klienten gut zu beraten und sie dadurch zufriedenzustellen. Er äußert sich durch gesundes Wachstum. Die Eigendynamik der Entwicklung des Unternehmens muß von der eigenen Person abgekoppelt sein.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für den Erfolg sind sicherlich unsere praktizierte Strategie und auch die kundenorientierte Arbeitsweise, welche diese sehr schätzen. Dies führte dazu, dass wir in den letzten achtzehn Jahren auf eine positive Entwicklung und Expansion verweisen können. Zurzeit haben wir in den Büros in Wien, Baden und Salzburg circa 70 Mitarbeiter.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Mein Gefühl, erfolgreich zu sein, begann mit meiner beruflichen Tätigkeit; mein Studienerfolg war dafür Grundvoraussetzung und das Erfolgsgefühl steigerte sich im Laufe meiner Selbständigkeit, als sich meine Erfolgsfaktoren realistisch entwickelten.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Sorgen bereitet mir die zunehmende Komplexität und der Aktionismus des Gesetzgebers. Weiters wird das Klima mit der Finanzbehörde immer härter und unangenehmer, speziell bei Betriebsprüfungen, was für mich zwar kein Problem, aber eine Herausforderung darstellt. Eine weitere Herausforderung sehe ich darin, die richtigen Mitarbeiter zu finden. Die Internationalisierung greift immer mehr um sich. Auf Grund dieser Tatsache wurden wir Mitglied einer internationalen Vereinigung – BKR International - siehe unsere Homepage – wo wir für unsere Klienten die Möglichkeit schufen, eine über die Bundesgrenzen hinweg sehr gute Beratung zu gewährleisten. Ebenso auch für ausländische Unternehmen, welche in Österreich tätig werden möchten.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Wir haben ein klares Firmenprofil für unser Unternehmen definiert und nehmen nur jene Bewerber auf, welche neben der fachlichen Kompetenz auch in unser bestehendes Mitarbeiterteam passen. Für mich ist die Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Beruf und ARTUS ebenso wichtig wie die grundsätzliche Bereitschaft, Leistung zu erbringen. Soziale und emotionale Intelligenz sowie Hausverstand gehören ebenfalls dazu, um mit Menschen zu kommunizieren.

Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
70 Mitarbeiter werden in Wien, Baden und Salzburg von vier Partnern geführt.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Wenn man keine Monopolstellung besitzt, sollte man mit wachsamen Augen die Mitbewerber beobachten und zwar hinsichtlich der Serviceaktivitäten und der damit verbundenen Produkte und Kosten. Dies kann auch dazu führen, dass wir unser Servicelevel ändern, wobei wir den Anspruch erheben, erstklassige Qualität zu liefern.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir bieten den Klienten eine Mehrleistung an: So zum Beispiel ein aussagefähiges System für ihr Rechnungswesen. Für viele Bereiche haben wir ein großes Netzwerk an sehr guten Partnern. Unsere Strategie richtet sich an Klienten aus, welche unseren Mehrwert und Service schätzen.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Balance zwischen Beruf und Privatleben ist generell kein leichtes Thema, da ich vor allem meiner Familie viel Aufmerksamkeit und Zeit widmen möchte.

Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich sehe es als einen permanenten Prozess an, denn wenn man eine Fachzeitschrift aufschlägt, findet man immer aktuelle Fälle. Die Flut von neuen Gesetzen bzw. Änderungen bringt es mit sich, dass man sehr viel Zeit dafür aufbringt, um am letzten Stand der Judikatur zu sein.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Für die Tätigkeit als Steuerberater ist es von Vorteil, ein hohes Maß an Genauigkeit zu pflegen. Ebenso zählen Liebe zu Zahlen, Selbstkontrolle und Disziplin zu den wichtigsten Eigenschaften. Weiters bedarf es der Fähigkeit, Gesetze und Verordnungen in der täglichen Arbeit berücksichtigen zu können. Projekte sind oftmals nicht genau planbar; eine grundsätzliche Bereitschaft bei Bedarf Überstunden zu erbringen sowie Flexibilität – einerseits zeitlich, anderseits aber auch inhaltlich – gehören ebenfalls dazu, um in der Branche erfolgreich zu sein. Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass ein ausgeprägtes kommunikatives Verhalten den Alltag erleichtert. Gute Steuerberater werden auch in Zukunft gefragt sein, obwohl sich das Betätigungsfeld leicht verändern wird. Wir stehen vor schwierigen Zeiten und zukünftig wird der Steuerberater noch mehr zu Rate gezogen werden als bisher. Das gesetzliche Umfeld im Bereich des Wirtschaftsprüfers hat sich bereits geändert, und das Haftungspotential hat enorm zugenommen. Allgemein betrachtet wird in Zukunft Controlling noch mehr als bisher bei den Klienten in den Vordergrund treten und darum sehe ich für unser Unternehmen gute Chancen für die Zukunft. Jene Mitbewerber, welche geringe Servicequalität bieten, werden längerfristig an Wertschöpfung verlieren. Vielen Klienten mag dies noch gar nicht bewusst sein. Daher setzen wir auf Kompetenz und Mehrwert, um die Klienten hochwertig zu betreuen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Dibiasi:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schulte
Schmerold
Wagner
Schiefer
Bieringer

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Lock-Down-Aktion bis Ende April

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

 

Veröffentlichte Interviews

20931

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Mittwoch 4 August 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.