Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170645 - Arnold - 10er-banner
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
Koban Südvers
hübnerbanner
Zingl-Bau-Banner
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
50054

 

* Ernst Stoklassa

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Restaurant Ungar-Grill, Stoklassa KEG
1070 Wien, Burggasse 97
Speiselokale
14
Banner

Profil

Zur Person

Ernst
Stoklassa
30.10.1959
Melk
Franz und Margarete
Michael, Philip und Richard
Verheiratet mit Barbara
Tennis, Motorboot, Motorradfahren
Inhaber des Café-Restaurants Jedermann (1070 Wien, Schottenfeldgasse 48).

Service

Ernst Stoklassa
Werbung

Stoklassa

Zur Karriere

Zur Karriere von Ernst Stoklassa

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nachdem ich die Lehre absolviert hatte, ging ich 1977 nach Wien und begann im zehnten Bezirk als Kellner zu arbeiten. Nach meiner Heirat arbeitete ich in verschiedenen Jobs. Ich machte dann die Baupolierprüfung und arbeitete in Österreich und Deutschland, kehrte aber wieder nach Wien und in die Gastronomie zurück. Mein erster Schritt in die Selbständigkeit war der Erwerb eines Café-Restaurants im siebten Bezirk in der Schottenfeldgasse. Gesundheitliche Probleme machten mir aber schwer zu schaffen und ich wechselte schließlich die Branche und arbeitete im Schankanlagenbereich. Nach verschiedenen Erfahrungen bei diversen Firmen entstand schließlich der Betrieb F&S Schanksysteme, anfangs noch mit einem Partner, den ich jedoch kurz darauf ausbezahlte. Das Unternehmen beschäftigte sich mit Erzeugung, Vertrieb und Service elektronischer Schankanlagen und Abrechnungssystemen für die Gastronomie und hatte Partnerfirmen in Deutschland, der Schweiz und Osteuropa. 2002 löste ich die Schanksysteme GmbH auf, um mich seither der Führung meiner beiden Lokale zu widmen. Zu unserem Kundenkreis zählen neben Privatgästen insbesondere Reisegruppen aus Großbritannien, da wir mit den Veranstaltern Globus und Trafalgar zusammenarbeiten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ernst Stoklassa

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist, wenn man sieht, daß etwas funktioniert.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich war immer zielstrebig.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich bin mit Leib und Seele Gastronom, war zwar in anderen Bereichen tätig, bin jedoch immer wieder in diese Branche zurückgekehrt, weil ich große Freude an meiner Tätigkeit habe.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche nicht, sie zu verharmlosen, sondern löse sie ad hoc.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Fachliche Qualifikation ist mir im Service eher unwichtig, in der Küche jedoch Grundvoraussetzung. Ich lege großen Wert auf Freundlichkeit, Engagement, Fingerspitzengefühl und Liebe zum Beruf. Wer nur arbeitet, um Geld zu verdienen, ist in meinen Restaurants fehl am Platze, aus diesem Grund habe ich bereits acht Mal den Koch gewechselt. Traurige Tatsache ist, daß fast kein Österreicher mehr Interesse hat, den Beruf als Koch oder Kellner auszuüben, und mit den Ausländern ergeben sich oft bürokratische Probleme, beispielsweise mit der Arbeitsgenehmigung.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Gäste schätzen Atmosphäre (der Ungargrill existiert seit 1956), Tradition und Spezialitäten. Unser Angebot liegt im Bereich der Wiener und Böhmischen bzw. Ungarischen und Slowakischen Küche, unser Koch stammt aus Ungarn. Das Restaurant Ungargrill wird von einer slowakischen Geschäftsführerin geleitet und bietet täglich Livemusik. Da wir großen Wert auf Qualität legen, erzeugen wir unsere Mehlspeisen – wie Mohnnudeln, böhmische Liwanzen, etc. – selbst und kaufen ausschließlich Fleisch von einem steirischen Betrieb, der biologisch geführt wird und die Tiere nicht mästet, sondern weiden läßt. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr ausgewogen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Für das Privatleben bleibt wenig Zeit, aber ich schöpfe viel Kraft und Energie für den Beruf daraus.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte ganz klein beginnen und keine Scheu vor der Arbeit haben, mag sie noch mühsam sein. Man kann nur ein ordentlicher Unternehmer werden, wenn man auch die kleinen, niedrigen Arbeiten der Branche kennt, das Handwerk von der Pike auf lernt. Praktische Erfahrung ist wichtig. Es ist leider heute in Österreich nicht leicht, selbständig zu sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, mich früher oder später ein wenig mehr aus dem Beruf zurückziehen zu können, um für andere Dinge mehr Zeit zu haben.

Mitgliedschaften

Kaffeesiederinnung, Unterstützung des Boxteam Vienna (Kommunikation mit Sponsoren, Buffet).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ernst Stoklassa:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Raab
Bruns
Fahrnberger
Schneider
Königslehner

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Lock-Down-Aktion bis Ende April

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

 

Veröffentlichte Interviews

20931

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 17 September 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.