Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
170645 - Arnold - 10er-banner
sigma
hübnerbanner
bdo Austria GmbH
150374 - Ankenbrand
Koban Südvers
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
51015

 

* Marion Starkl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführerin
Weinlaube Oberlaa - W. Starkl und Co GmbH
A-1100 Wien, Segnerstraße 10
Unternehmerin
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Marion
Starkl
02.04.1967
Wien
Freizeit
- Tanzcafé Mödling-Haus an der Weinstraße
- Mödling-Würstelstand Südtirolerplatz

Service

Marion Starkl
Werbung

Starkl

Zur Karriere

Zur Karriere von Marion Starkl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich lernte sehr jung meinen um 15 Jahre älteren Mann kennen und wir bauten gemeinsam unsere heutigen vier Unternehmen auf. Ich selbst brachte mir alles selbst bei und absolvierte keine Berufsausbildung. Mein erstes Unternehmen war ein kleiner Würstelstand, dann folgte ein kleines Kaffeehaus, das ich wieder verkaufte, danach erwarb ich die Weinlaube Oberlaa, die ich seit 1990 führe, in der Folge eröffnete ich ein Restaurant in Mödling und zu guter Letzt eröffnete ich im Dezember 2001 ein Tanzcafé in Mödling. Ich bin der Überzeugung, daß weder Intelligenz, noch Bildung oder Kapital allein ausschlaggebend sind, um erfolgreich zu sein. Ich habe es durch meinen Werdegang selbst erlebt, daß ich, obwohl ich nur die Volks- und die Hauptschule besuchte, sehr viel erreichen konnte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Marion Starkl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn mein Leben in geordneten Bahnen verläuft und ich mich auf meine Mitarbeiter verlassen kann, kann ich von Erfolg sprechen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Zum Teil ja, zum Teil nein. Ich betrachte meine Unternehmen eigentlich nicht als mein Eigentum, sondern stelle mich mit meinen Mitarbeitern auf eine Stufe. Wenn ich morgens zur Arbeit fahre, fahre ich in meine Firma, um für das Unternehmen zu arbeiten und nicht, um als Chefin aufzutreten. Als erfolgreich sehe ich mich, da meine Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich und meine Mitarbeiter schon sehr lange für mich tätig sind. Als nicht so erfolgreich sehe ich mich, da die ständigen Neueröffnungen natürlich auch sehr viel Geld kosten und ich noch einiges an meine Bank retournieren muß.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend war, daß ich immer mein Bestes für das jeweilige Unternehmen geben wollte. Erfolg kann man nicht pachten, Erfolg muß man sich Tag für Tag immer wieder neu erarbeiten. Man muß, auch wenn man erfolgreich ist, jeden Tag mit beiden Beinen im Leben stehen und sehr viel arbeiten, das ist meine Einstellung.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Das kann ich in dieser Form nicht beantworten, da ich mich auf jeden Tag einstellen muß und mich manchmal als sehr erfolgreich, manchmal als weniger erfolgreich wahrnehme.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Originalität. Man kann keine anderen Lokale imitieren, obwohl man sich natürlich am Markt umsehen muß, bevor man selbst ein - einzigartiges - Lokal eröffnet. Die Gäste kommen dorthin, wo sie sich wohlfühlen, daher kann man vom Mitbewerb lernen und das Wissen in den eigenen Lokalen zur Zufriedenheit der Gäste umsetzen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche ungelöst? Das größte Problem in unserer Branche ist die Personalfrage. Wir haben durch die Nacht- und die Wochenendarbeit ein sehr familienfeindliches Aufgabengebiet. Es ist trotz guter Bezahlung beispielsweise äußerst schwierig, einen guten Koch zu finden.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter sind das Wichtigste im Unternehmen. Ich beschäftige sehr viele langjährige Mitarbeiter, daher weiß ich, daß ich mich auf sie verlassen kann und weil der Arbeitsablauf funktioniert, mische ich mich nicht ein.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Da ich selbst keine Zeugnisse habe, nehme ich neue Mitarbeiter rein aus Sympathiegründen in mein bestehendes Team auf. Wir haben ein sehr freundschaftliches Verhältnis, daher ist mir die Einbindung ins Team das wichtigste.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter indem ich selbst motiviert bin: dadurch entsteht Motivation in den Mitarbeitern, die in ihrer Effizienz nicht hinter mir bleiben wollen.Welche Leistungsmotivation empfinden Sie effizienter - Begeisterung oder die Festsetzung von Vorgaben, die zu erreichen sind? Da jeder meiner Mitarbeiter der Beste sein will, brauche ich keine Zielvorgaben zu setzen. Alle sind von sich aus motiviert, möglichst gut und viel zu arbeiten. Wir setzen uns einmal wöchentlich zusammen, um Probleme und Veränderungsmodelle zu besprechen, wobei ich selbst, wie schon mehrmals erwähnt, als Mitarbeiter und nicht als Chefin zu den Besprechungen erscheine.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Ich führe 38 Mitarbeiter und da diese auf vier Betriebe aufgeteilt sind, pendle ich ständig zwischen meinen Betrieben, um mitzuhelfen, wenn Not am Mann ist.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Wenn langjährige Mitarbeiter zu mir kommen und Kurse besuchen wollen, die dem Unternehmen nützlich sind, stelle ich ihnen diese Zeit zur Verfügung. Ich selbst bringe mir, da ich keine Zeit habe, Kurse zu besuchen, alles selbst bei.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Nie unnatürlich werden. Die eigene Natürlichkeit zu bewahren, nicht abzuheben, ist äußerst wichtig, denn jeder Chef eines Unternehmens ist letztlich auch nur ein Rädchen im Getriebe und dies sollte man stets beachten, um zufriedene Mitarbeiter führen zu können.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe klare Zielvorstellungen, die ich eines Tages auch erreichen werde. Meine oberste Zielsetzung besteht darin, so schnell wie möglich meine Schulden zu tilgen und meine Unternehmen zur Eigenständigkeit zu führen. Ein weiteres großes Ziel ist mehr Freizeit.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Marion Starkl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Burtscher
Pichorner
Scheichl
Sackl
Bammer

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis August 2022

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
+43 699 1000 2211
(Tel.-Nr. des Verlages)

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 18 August 2022

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.