Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
Koban Südvers
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
170645 - Arnold - 10er-banner
53151

 

* Fabio De Prophetis

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer und Miteigentümer
Gelateria Hoher Markt OG
1010 Wien, Hoher Markt 4
Bautechniker
Kaffee u. Kuchen, Eissalons
8
Banner

Profil

Zur Person

Fabio
De Prophetis
17.09.1950
Pagnacco / Italien
Nino und Gilda
Lebensgemeinschaft mit Marina Di Pietro
Bergwandern, Sport, Zeitschriften, Zeitungen

Service

Fabio De Prophetis
Werbung

De Prophetis

Zur Karriere

Zur Karriere von Fabio De Prophetis

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte eine HTL für Bauwesen und studierte in der Folge zwei Jahre Architektur in Venedig. Da ich in diesem Beruf keine Perspektiven mehr sah und außerdem ein Mensch bin, der immer versucht, die Dinge bestmöglich zu machen, unterbrach ich das Studium, weil ich erkennen mußte, daß ich im Bereich Architektur nicht genügend begabt bin, um damit erfolgreich zu werden. In der Folge war ich von 1972 bis 1977 in Italien in zwei Statikbüros und einer Baufirma tätig, in letzterer war ich nach dem Erdbeben in der Region Friaul am Wiederaufbau beteiligt. Parallel dazu absolvierte ich das Bundesheer. Im September 1977 kam ich nach Wien, weil ich neue Erfahrungen sammeln wollte und mir mein Umfeld zu klein geworden war. Zuvor hatte ich mit dem Gedanken gespielt, in Kolumbien zu arbeiten. Anfangs arbeitete ich in Wien als technischer Zeichner in einem Architekturbüro, doch die Tätigkeit in einem Büro entsprach nicht meinem Ziel. Als ich mir genügend Sprachkenntnisse angeeignet hatte, suchte ich mir eine andere Stelle und trat in eine Dachdeckerei und Spenglerei (Bundesinnungsmeister Ing. Wocilka) ein, wo ich relativ schnell Abteilungsleiter und schließlich Prokurist wurde. Ich war dort insgesamt 21 Jahre tätig. Da ich den Vorbesitzer des Eissalons kannte, den ich heute führe, interessierte ich mich für die Übernahme, als ich erfuhr, daß er sein Geschäft verkaufen wollte. Ich kaufte 1997 einen Teil des Geschäftes, meine Lebensgefährtin besitzt ebenfalls einen Teil. Nachdem ich mich im Bereich Buchhaltung und Organisation weitergebildet hatte, beendete ich im Jahr 2000 mein Beschäftigungsverhältnis in der Dachdeckerei, um mich fortan ausschließlich der Gelateria zu widmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Fabio De Prophetis

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mit sämtlichen Lebensbereichen zufrieden zu sein – wobei dieser Anspruch mit der Natur des Menschen sehr schwer zu vereinbaren ist, wie ich glaube.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin mit mir selbst im Reinen und fühle mich – als Mensch – erfolgreich, weil ich mir nichts vorzuwerfen habe. Ich war stets bemüht, korrekt und menschlich zu bleiben, was für meinen Erfolg wichtig ist, daher bin ich mit meinem Verhalten und meiner Einstellung zufrieden.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Eis herzustellen ist an sich keine schwierige Sache. Ich habe mich immer für die Details interessiert und im Unternehmen in vielen Bereichen gearbeitet, um mein Geschäft zu verstehen und den Kunden ein perfektes Produkt zu bieten.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich erwarte von meinen Mitarbeitern eine gewisse Zuneigung zu ihrer Tätigkeit, weil ich der Meinung bin, daß ein Koch, der sich nicht für seinen Beruf interessiert, niemals ein hervorragendes Produkt herstellen kann. Wesentlich ist ganz einfach Gefühl für unsere Erzeugnisse. Weiters lege ich bei meinen Mitarbeitern größten Wert auf fachliche Qualifikation, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft, Anforderungen zu erfüllen, die an sie gestellt werden.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich mache Verbesserungsvorschläge, ohne dabei unangenehm zu werden oder meine Mitarbeiter hart zu kritisieren, weil ich ein gutes Arbeitsklima für unabdingbar halte. Die Art der Motivation hängt immer vom jeweiligen Menschen ab, leider mußte ich die Erfahrung machen, daß vor allem junge Menschen in den Tag hineinleben und sich schwer begeistern oder für etwas interessieren lassen – außer durch Geld.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Meine Mitarbeiter sind grundsätzlich mit mir zufrieden, obwohl ich es durchaus als meine Aufgabe betrachte, ihnen „auf die Nerven zu gehen“, um sie zu einer Reaktion zu bewegen. Ich bin im Geschäft immer präsent und möchte sie so zu Leistung animieren; sie sollen aber nicht das Gefühl haben, permanent von mir kontrolliert zu werden, weil ich sie nicht bewußt unter Druck setzen möchte.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wenn es einen Rat gibt, den ich weitergeben kann, so richtet er sich an die Eltern, die sich meiner Meinung nach mehr mit ihren Kindern beschäftigen sollten. Unser Gesellschaftssystem ist sehr materiell orientiert und hat sich von Statussymbolen abhängig gemacht. Da meist beide Elternteile arbeiten müssen, um eine Familie zu erhalten, bleibt wenig Zeit, sich mit den Kindern, geschweige denn miteinander zu beschäftigen – und um ihr schlechtes Gewissen ihren Kindern gegenüber zu beruhigen, oder um einfach in Ruhe gelassen zu werden, geben sie ihnen Geld. Die Kinder können sich zwar alles kaufen, was sie wollen, haben aber als Erwachsene oft keine Ahnung von den wirklich wichtigen Dingen im Leben. Ich glaube, daß durch diesen Kreislauf die Wertigkeit des Familienlebens schwer gefährdet ist. Solcherart frustrierte Kinder und Jugendliche greifen immer öfter zu Drogen und Alkohol, auch Rassismus ist letztlich eine Folge dieser Vernachlässigung, weil sie die Schuld an ihrer Frustration schließlich bei anderen suchen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Fabio De Prophetis:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Brandhofer
Gruber
Gräber
Bereuter
Posavac

500.000 unique
Besucher / Jahr auf Club-Carriere!
 
Eigentlich dient Club-Carriere Erfolgswilligen und Interessierten bei der Berufswahl und gibt Ideen für Karrieren vor. Aber durch diese unglaublichen Zugriffszahlen profitieren auch die hier veröffentlichten Persönlichkeiten durch solide PR-Wirkung.

Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil!
Neue Adresse?
Neue Position?
Neues Produkt?
Neues Farb-Bild?

Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.
Refresh-Aktion bis Ende 2021

Aktualisieren Sie jetzt:
 
Änderungen mailen

Geführte Interviews

45875

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20962

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Vielen Dank!

 

Fotos und Logos

20962

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Mittwoch 27 Oktober 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.